06.05.2019 14:08

Symrise übernimmt italienisches Biotech-Unternehmen Cutech

Zukauf in Italien: Symrise übernimmt italienisches Biotech-Unternehmen Cutech | Nachricht | finanzen.net
Zukauf in Italien
Folgen
Die Symrise AG verstärkt sich mit einem Zukauf in Italien.
Werbung
Wie der Duft- und Aromenhersteller mitteilte, übernimmt er das Biotech-Unternehmens Cutech in Padua. Dieses bietet Screening-Dienstleistungen für kosmetische Inhaltsstoffe und Rezepturen an. Einen Preis nannte Symrise nicht.

"Cutech passt perfekt zum Portfolio des Geschäftsbereichs Cosmetic Ingredients von Symrise", sagte Gerhard Schmaus, Leiter Forschung und Entwicklung im Geschäftsbereich Cosmetic Ingredients bei Symrise laut Mitteilung. "Die speziellen Fähigkeiten von Cutech in Forschung und Entwicklung sowie Biotechnologie ergänzen die Forschungskompetenz von Symrise optimal."

DJG/mgo/bam

Dow Jones Newswires

Bildquellen: Symrise

Nachrichten zu Symrise AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Symrise AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.02.2021Symrise market-performBernstein Research
03.02.2021Symrise HoldJefferies & Company Inc.
02.02.2021Symrise addBaader Bank
01.02.2021Symrise VerkaufenDZ BANK
01.02.2021Symrise market-performBernstein Research
02.02.2021Symrise addBaader Bank
27.01.2021Symrise buyUBS AG
27.01.2021Symrise addBaader Bank
27.01.2021Symrise buyGoldman Sachs Group Inc.
22.01.2021Symrise buyGoldman Sachs Group Inc.
19.02.2021Symrise market-performBernstein Research
03.02.2021Symrise HoldJefferies & Company Inc.
01.02.2021Symrise market-performBernstein Research
28.01.2021Symrise HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.01.2021Symrise HoldWarburg Research
01.02.2021Symrise VerkaufenDZ BANK
28.01.2021Symrise VerkaufenIndependent Research GmbH
27.01.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.
18.01.2021Symrise UnderweightMorgan Stanley
12.01.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Symrise AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street beendet Handel weit im Minus -- DAX schließt leichter -- Moderna mit starkem Umsatz -- Bayer schreibt Milliardenverlust -- SAP erhöht Dividende -- NVIDIA, AIXTRON, GameStop im Fokus

CureVac erwartet EU-Zulassung für Corona-Impfstoff bis Anfang Juni. Twitter-Aktie schnellt auf Rekordhoch: Anleger bejubeln Prognose. Bitcoin-Börse Coinbase geht mit schwarzen Zahlen an die NASDAQ. Plug Power schreibt weiter rote Zahlen. BioNTech und Pfizer starten Studie zu dritter Impfdosis. Corona-Antikörper von GSK verfehlt Studienziel.

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln