12.11.2021 22:48

Cardano: Darum gehört die Kryptowährung in jedes langfristig angelegte Portfolio

Langfristiges Potenzial: Cardano: Darum gehört die Kryptowährung in jedes langfristig angelegte Portfolio | Nachricht | finanzen.net
Langfristiges Potenzial
Folgen
Kryptowährungen wie Cardano geraten aufgrund der Popularität von Bitcoin & Co. oftmals in Vergessenheit. Langfristig orientierte Anleger sollten sich den ADA-Coin jedoch genauer anschauen.
Werbung
• Cardano mit vielen Anwendungsfällen
• Experten sehen langfristiges Potenzial
• Eigenschaften von Cardano sprechen für nachhaltigen Wert

Der Markt für Kryptowährungen ist mittlerweile riesig und teilweise auch sehr unübersichtlich. Neben Bitcoin rücken viele andere digitale Devisen häufig in den Hintergrund, so auch Cardano (ADA).

Zahlreiche Anwendungsfälle

Dabei bietet Cardano zahlreiche Anwendungsfälle und eine langfristige Strategie. Yahoo Finance hebt zum einen die robuste Blockchain-Architektur hervor. Diese sei wesentlich anpassungsfähiger, skalierbarer und energieeffizienter als die zahlreicher Konkurrenten. Auch die Transparenz der Entwickler von Cardano gilt als Vorteil. Zudem ist die Plattform datengesteuert und von Experten geprüft, wodurch die Volatilität minimiert werden kann.

Wie Yahoo Finance weiter berichtet, hat Cardano derzeit mehrere Projekte in der Pipeline. Viele davon steckten zwar noch in den Kinderschuhen und es dürfte noch einige Zeit dauern, bis sie umgesetzt werden, dennoch sei einiges geplant. Dazu zählen ein Marktplatz für digitale Kunst, eine Peer-to-Peer-Plattform für den Kryptohandel sowie eine Plattform für den Handel mit Aktien und realen Vermögenswerten auf der Cardano-Blockchain. Der NFT-Marktplatz dagegen ist bereits in Betrieb. Dabei konnte das tägliche Handelsvolumen bereits einen sechsstelligen Betrag überschreiten, berichtet Yahoo Finance.

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Cardano auch seine Position im Bereich der dezentralen Finanzen (DeFi) festigen dürfte. Die Transaktionsgebühr bei der Ausführung von Smart Contracts für Cardano ist Yahoo Finance zufolge um mehr als 95 Prozent niedriger als bei Ethereum.

Auch Cardano-Gründer Charles Hoskinson zeigt sich zuversichtlich, dass dem Cardano-Netzwerk eine blühende Zukunft bevorsteht. Er beruhigte kürzlich via Twitter: Die zunehmende Unsicherheit im Bereich der Kryptowährungen sei nicht gerechtfertigt. Cardano habe jeden einzelnen Meilenstein auf seiner Roadmap erreicht und das Netzwerk habe noch nie einen Ausfall erlitten.

Cardano-Kursentwicklung

Ein ADA-Coin kostet derzeit 2,09 US-Dollar, der Marktwert liegt bei rund 69,59 Milliarden US-Dollar (Stand ist der 11.11.2021). Auf CoinMarketCap liegt Cardano auf Platz sechs nach Marktkapitalisierung, davor rangieren Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Solana und Tether.

Zwischen Ende Juli und Anfang September schoss der ADA-Kurs um über 200 Prozent in die Höhe, gefolgt von umfangreichen Gewinnmitnahmen, wodurch der Preis zeitweise wieder um bis zu 39 Prozent zurückfiel. Dabei ging es im September im Tief bis auf 1,91 US-Dollar zurück. Im weiteren Verlauf setzte eine leichte Erholung ein, die sich schon bald noch verstärken könnte. Das Sentiment im Krypto-Sektor ist freundlich, der langfristige Trend bei ADA weiterhin intakt. Auch Der Aktionär erklärt, dass aktuell mehr Gründe für eine Erholung als für einen Abverkauf sprächen, sollten schlechte Nachrichten weiterhin ausbleiben.

Letztendlich könnte es sich aufgrund der zahlreichen Anwendungsfälle sowie dem langfristigen Potenzial und Wachstumsplan durchaus lohnen, Cardano in ein langfristig orientiertes Anlageportfolio zu integrieren, denn vieles deutet darauf hin, dass Cardano einen nachhaltigen Wert hat.

Redaktion finanzen.net

Dieser Text dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt keine Anlageempfehlung dar. Die finanzen.net GmbH schließt jegliche Regressansprüche aus.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Twitter
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf Twitter
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit
Bildquellen: Morrowind / Shutterstock.com, Chinnapong / Shutterstock.com

Nachrichten zu Twitter

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Twitter

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.11.2021Twitter SellGoldman Sachs Group Inc.
13.09.2021Twitter SellGoldman Sachs Group Inc.
10.02.2021Twitter overweightJP Morgan Chase & Co.
16.12.2020Twitter overweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2020Twitter HoldDeutsche Bank AG
10.02.2021Twitter overweightJP Morgan Chase & Co.
16.12.2020Twitter overweightJP Morgan Chase & Co.
20.07.2020Twitter buyGoldman Sachs Group Inc.
01.05.2020Twitter buyGoldman Sachs Group Inc.
03.04.2020Twitter buyGoldman Sachs Group Inc.
21.07.2020Twitter HoldDeutsche Bank AG
07.02.2020Twitter HoldJefferies & Company Inc.
03.02.2020Twitter Sector PerformRBC Capital Markets
17.01.2020Twitter NeutralUBS AG
24.10.2019Twitter NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.11.2021Twitter SellGoldman Sachs Group Inc.
13.09.2021Twitter SellGoldman Sachs Group Inc.
26.10.2018Twitter UnderweightBarclays Capital
27.07.2018Twitter SellPivotal Research Group
11.07.2018Twitter ReduceNomura

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Twitter nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,11490,0005
0,04
Japanischer Yen128,49000,0450
0,04
Pfundkurs0,8323-0,0007
-0,09
Schweizer Franken1,03800,0004
0,04
Russischer Rubel87,1705-0,0370
-0,04
Bitcoin33705,5000-194,9492
-0,58
Chinesischer Yuan7,09190,0003
0,00

Heute im Fokus

US-Börsen schließen sehr stark -- DAX geht deutlich schwächer ins Wochenende -- Henkel ordnet Consumer-Bereich neu -- Apple steigert Gewinn -- Just Eat, BMW, Robinhood, Visa, UniCredit im Fokus

Caterpillar schlägt Erwartungen. Home Depot ernennt Ted Decker zum CEO. Argentinien und IWF mit Durchbruch bei Schuldenverhandlungen. Vorlage von ADLER-Jahresabschluss verzögert. Porsche SE erweitert Vorstand. CHEPLAPHARM verschiebt Börsengang. Colgate-Palmolive mit Gewinnrückgang. Chevron vermeldet profitabelstes Jahr seit 2014.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln