NFT-Zertifikat

Neuer Alfa Romeo kommt mit NFT

22.02.22 18:10 Uhr

Neuer Alfa Romeo kommt mit NFT | finanzen.net

Der 2023 erscheinende Alfa Romeo Tonale leitet nicht nur das Ende der Verbrenner-Autos bei Alfa Romeo ein, sondern ist auch das weltweit erste Serienfahrzeug, dessen Nutzungsdaten mit einem NFT-Zertifikat erfasst werden.

Werte in diesem Artikel
Aktien

24,31 EUR 0,19 EUR 0,79%

• Neuer Alfa Romeo Tonale ist als Hybrid und Plug-in-Hybrid mit Allradantrieb erhältlich
• Alfa Romeo will bis 2027 keine herkömmlichen Verbrenner mehr verkaufen
• Ein NFT-Zertifikat gibt Auskunft über wichtige Nutzungsdaten

Neuer Alfa Romeo Tonale kommt mit elektrischem Antrieb

Mit dem neuen Alfa Romeo Tonale schlägt der italienische Autohersteller, der seit 1910 seiner Tradition des italienischen Sportsgeistes nachgeht, eine neue Richtung ein. "Der neue Alfa Romeo Tonale steht für den Wandel der Marke, im Italienischen 'La Metamorfosi' genannt", erklärte das Unternehmen in einem Bericht zu dem neuen Modell. Ziel des Tonales ist es laut Alfa Romeo "Sportlichkeit im Stil des 21. Jahrhunderts neu zu erfinden". Im Zuge dieses Ziels werden Kaufinteressenten die Möglichkeit haben, zwischen den zwei Stufen Hybrid und Plug-in-Hybrid mit Allradantrieb zu wählen. Mit dem Tonale Hybrid ist es den Fahrern dank des 48-Volt-Hybridsystems möglich, vollelektrisch zu fahren. Der Alfa Romeo Tonale Plug-in-Hybrid Q4 ist mit 202 kW das leistungsstärkste Modell der Reihe. In nur 6,2 Sekunden beschleunigt das Fahrzeug auf 100 km/h und erreicht im Stadtverkehr eine vollelektrische Reichweite von bis zu 80 Kilometern.

Werbung
Bitcoin und andere Kryptos via CFD handeln (auch mit Hebel)

Bei Plus500 können Sie auf steigende wie fallende Krypto-Kurse setzen - auch mit Hebel. Testen Sie jetzt den kostenlosen Demo-Account!

Plus500: Beachten Sie bitte die Hinweise5 zu dieser Werbung.

Der Tonale leitet das Ende von Verbrennern ein

Bei dem neuen Alfa Romeo Tonale allein soll es jedoch nicht bleiben. Das neue Modell leitet bei Alfa Romeo eine Evolution ein, bei der es dem Unternehmen um die Konnektivität und die Elektrifizierung geht. Larry Dominique, Leiter der nordamerikanischen Niederlassung des Unternehmens, erklärte gegenüber CNBC, dass der 2023 erscheinende Kleinwagen Tonale das Ende von Alfa Romeo-Fahrzeugen mit traditionellem Verbrennungsmotor einleitet. Bis 2027 sei geplant, nur noch Fahrzeuge mit elektrischem Antrieb zu verkaufen. Bis dahin sollen dafür fünf neue Fahrzeuge oder Ersatzfahrzeuge auf den Markt gebracht werden.

NFT als betrugssicheres Zertifikat

Außerdem ist der Alfa Romeo Tonale "das weltweit erste Serienfahrzeug, dessen gesamter Lebenszyklus mit einem fälschungssicheren, digitalen Zertifikat (Non-Fungible Token, NFT) erfasst wird", erklärte das Unternehmen in einer Mitteilung. "Die Digitalisierung ist ein wichtiger Faktor für unsere Metamorphose. Tonale ist das erste Auto überhaupt, das einen nicht-fungiblen Blockchain-Token besitzt. NFTs basieren auf der gleichen verteilten Informationslogik, die auch den Bitcoin schützt. Alle Daten werden in der Blockchain gespeichert", erklärte Francesco Calcara, Leiter Marketing und Kommunikation von Alfa, gegenüber CNBC.

Mithilfe des NFTs soll zum Beispiel zertifiziert nachgewiesen werden können, dass das Auto ordnungsgemäß gewartet wurde. Außerdem soll damit Auskunft zu wichtigen Nutzungsdaten wie Kilometerstand, Fahrzyklen oder auch dem Batteriestatus gegeben werden können. Damit wird vor allem der Manipulation von Fahrzeugdaten im Gebrauchtwagenhandel entgegengewirkt, wie btc-echo erklärt. Zur Lagerung der NFTs erklärte eine Sprecherin des Mutterkonzerns Stellantis, dass der Kunde eine Wallet in einer speziellen Cloud bekomme, sodass er auch mehr als ein Zertifikat speichern könne, etwa für mehrere Fahrzeuge. Die Verwaltung soll über eine mobile App laufen, mit einem speziellen Link, um das NFT zu erstellen, so die Sprecherin.

E. Schmal / Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Stellantis

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Stellantis

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Sergei Elagin / Shutterstock.com, sdecoret / Shutterstock.com

Nachrichten zu Stellantis

Analysen zu Stellantis

DatumRatingAnalyst
28.02.2024Stellantis Market-PerformBernstein Research
22.02.2024Stellantis OverweightJP Morgan Chase & Co.
22.02.2024Stellantis OutperformRBC Capital Markets
21.02.2024Stellantis OutperformBernstein Research
20.02.2024Stellantis BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
22.02.2024Stellantis OverweightJP Morgan Chase & Co.
22.02.2024Stellantis OutperformRBC Capital Markets
21.02.2024Stellantis OutperformBernstein Research
20.02.2024Stellantis BuyJefferies & Company Inc.
19.02.2024Stellantis BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
28.02.2024Stellantis Market-PerformBernstein Research
31.10.2023Stellantis Market-PerformBernstein Research
25.09.2023Stellantis Market-PerformBernstein Research
15.09.2023Stellantis Market-PerformBernstein Research
13.09.2023Stellantis Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
16.02.2024Stellantis VerkaufenDZ BANK
15.10.2021Stellantis VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.03.2021Stellantis VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.10.2020Peugeot UnderperformRBC Capital Markets
14.10.2020Peugeot UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Stellantis nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"