27.01.2021 19:09

Deshalb geht es für die Ölpreise bergauf

API-Daten im Blick: Deshalb geht es für die Ölpreise bergauf | Nachricht | finanzen.net
API-Daten im Blick
Folgen
Die Ölpreise sind am Mittwoch nach einem deutlichen Rückgang der US-Ölreserven gestiegen.
Werbung
Am Abend kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 55,95 US-Dollar. Das waren 31 Cent mehr als am Dienstag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 52 Cent auf 53,13 Dollar.
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Marktbeobachter erklärten die Entwicklung mit neuen Lagerdaten aus den USA. Laut Energieministerium sind die Vorräte an Erdöl in der vergangenen Woche um fast zehn Millionen Barrel gefallen. Das ist der stärkste Rückgang seit etwa einem halben Jahr. Die Reserven in dem großen Umschlagsplatz Cushing fielen auf den tiefsten Stand seit ebenfalls etwa einem halben Jahr. Sinkende Reserven stützen in der Regel die Ölpreise, da sie das verfügbare Angebot an Rohöl reduzieren.

Am Abend blicken die Märkte auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed. Es wird nicht mit entscheidenden Kursänderungen gerechnet. Ein Grund ist die Finanzpolitik der neuen Regierung, die ein 1,9 Billionen Dollar schweres Corona-Hilfspaket anstrebt. Dies verschafft der Zentralbank, die ihre Geldpolitik während der Pandemie massiv gelockert hat, etwas Entlastung.

/bgf/fba

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX)

Bildquellen: Aleksandr Petrunovskyi / Shutterstock.com

Nachrichten zu Ölpreis

  • Relevant
    4
  • Alle
    +
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Jetzt kostenlos anmelden!

Wollten Sie schon immer Trading erlernen oder Ihren Handelsansatz verbessern? Im Trading-Seminar heute um 18 Uhr zeigen Ihnen zwei Trading-Profis, mit welchen Strategien Sie 2021 satte Renditen erzielen können..

Jetzt noch kostenlos anmelden!
Werbung

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.714,55-23,55
-1,35%
Kupferpreis9.213,30124,15
1,37%
Ölpreis (WTI)60,811,34
2,25%
Silberpreis26,17-0,58
-2,16%
Super Benzin1,43-0,01
-0,56%
Weizenpreis242,00-3,50
-1,43%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

Wall Street vor Start stabil -- DAX fällt nach Allzeithoch etwas zurück -- Shop Apotheke mit starkem Jahr 2020 -- CANCOM erhält Rahmenvertrag für EU-Großprojekt -- Daimler, Microsoft, Intel im Fokus

E-Autos und Software: Daimler will Berliner Standort neu ausrichten. Steigende Polysilizium-Preise beflügeln Aktie von WACKER CHEMIE. Sprit wird trotz sinkender Ölpreise teurer. Kühne + Nagel: Globale Coronaimpfungen könnten bis Sommer 2022 dauern. Weidmann zu Anstieg der Staatsanleihen-Renditen: Keine breite Verschlechterung der Finanzierungsbedingungen. Rheinmetall erhält in China Auftrag für Elektromotorengehäuse.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln