Tesla Aktie

895,00EUR
-10,50EUR
-1,16%
910,51USD
-9,18USD
-1,00%

WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014 / Symbol: TSLA

  Kaufen  
Verkaufen
oder
Werbung
05.07.2022 14:11

Tesla Underweight (JP Morgan Chase & Co.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Tesla von 395 auf 385 US-Dollar gesenkt, aber die Einstufung auf "Underweight" belassen. Die Fahrzeugauslieferungen im zweiten Quartal seien deutlich unter jenen im ersten Jahresviertel geblieben, schrieb Analyst Ryan Brinkman in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Deshalb habe er seine Quartals- und Jahresprognosen für den Elektroautobauer reduziert./edh/gl

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Tesla SH6C7A 4,90
Unlimited Turbo-Optionsschein auf Tesla SN9A98 10,00
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SH6C7A, SN9A98. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 05.07.2022 / 04:25 / EDT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.07.2022 / 04:51 / EDT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Tesla Underweight

Unternehmen:
Tesla
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
$ 385,00
Rating jetzt:
Underweight
Kurs*:
$ 671,00
Abst. Kursziel*:
-42,62%
Rating vorher:
Underweight
Kurs aktuell:
$ 910,51
Abst. Kursziel aktuell:
-57,72%
Analyst Name:
Ryan Brinkman
KGV*:
-
Ø Kursziel:
$ 887,73
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Tesla

22.07.22 Tesla Underweight JP Morgan Chase & Co.
21.07.22 Tesla Outperform Credit Suisse Group
21.07.22 Tesla Buy UBS AG
21.07.22 Tesla Buy Deutsche Bank AG
21.07.22 Tesla Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
mehr Analysen

Nachrichten zu Tesla

Elektro-Pick-Ups
Ford-CEO provoziert: "Nimm das, Elon!" - Scharfer Konkurrenzkampf zwischen Ford und Tesla um EV-Marktanteile entbrannt
Tesla hat auf dem wichtigen US-Markt für Elektroautos einen Marktanteil von 75 Prozent. Doch Konkurrenten wie allen voran Ford und General Motors schicken sich an, Teslas Dominanz zu verringern. Wie Fords CEO Jim Farley vergangene Woche süffisant anmerkte, ist Ford besonders bei der Pick-Up-Sparte deutlich weiter als Tesla.
08:27 Uhr
Elektro-Pick-Ups
Ford-CEO provoziert: "Nimm das, Elon!" - Scharfer Konkurrenzkampf zwischen Ford und Tesla um EV-Marktanteile entbrannt
Tesla hat auf dem wichtigen US-Markt für Elektroautos einen Marktanteil von 75 Prozent. Doch Konkurrenten wie allen voran Ford und General Motors schicken sich an, Teslas Dominanz zu verringern. Wie Fords CEO Jim Farley vergangene Woche süffisant anmerkte, ist Ford besonders bei der Pick-Up-Sparte deutlich weiter als Tesla.
08:27 Uhr
Elektro-Pick-Ups
Ford-CEO provoziert: "Nimm das, Elon!" - Scharfer Konkurrenzkampf zwischen Ford und Tesla um EV-Marktanteile entbrannt
Tesla hat auf dem wichtigen US-Markt für Elektroautos einen Marktanteil von 75 Prozent. Doch Konkurrenten wie allen voran Ford und General Motors schicken sich an, Teslas Dominanz zu verringern. Wie Fords CEO Jim Farley vergangene Woche süffisant anmerkte, ist Ford besonders bei der Pick-Up-Sparte deutlich weiter als Tesla.
08:27 Uhr
Elektro-Pick-Ups
Ford-CEO provoziert: "Nimm das, Elon!" - Scharfer Konkurrenzkampf zwischen Ford und Tesla um EV-Marktanteile entbrannt
Tesla hat auf dem wichtigen US-Markt für Elektroautos einen Marktanteil von 75 Prozent. Doch Konkurrenten wie allen voran Ford und General Motors schicken sich an, Teslas Dominanz zu verringern. Wie Fords CEO Jim Farley vergangene Woche süffisant anmerkte, ist Ford besonders bei der Pick-Up-Sparte deutlich weiter als Tesla.
08:27 Uhr
Elektro-Pick-Ups
Ford-CEO provoziert: "Nimm das, Elon!" - Scharfer Konkurrenzkampf zwischen Ford und Tesla um EV-Marktanteile entbrannt
Tesla hat auf dem wichtigen US-Markt für Elektroautos einen Marktanteil von 75 Prozent. Doch Konkurrenten wie allen voran Ford und General Motors schicken sich an, Teslas Dominanz zu verringern. Wie Fords CEO Jim Farley vergangene Woche süffisant anmerkte, ist Ford besonders bei der Pick-Up-Sparte deutlich weiter als Tesla.
Elektro-Pick-Ups
Ford-CEO provoziert: "Nimm das, Elon!" - Scharfer Konkurrenzkampf zwischen Ford und Tesla um EV-Marktanteile entbrannt
Tesla hat auf dem wichtigen US-Markt für Elektroautos einen Marktanteil von 75 Prozent. Doch Konkurrenten wie allen voran Ford und General Motors schicken sich an, Teslas Dominanz zu verringern. Wie Fords CEO Jim Farley vergangene Woche süffisant anmerkte, ist Ford besonders bei der Pick-Up-Sparte deutlich weiter als Tesla.
08:27 Uhr

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Tesla Aktie

-2,50%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -2,50%
Ø Kursziel: 887,73
Anzahl:
Buy: 7
Hold: 1
Sell: 0
400
600
800
1000
1200
Jefferies & Company Inc.
1.050,00 $
Barclays Capital
380,00 $
Deutsche Bank AG
1.125,00 $
UBS AG
1.100,00 $
Goldman Sachs Group Inc.
1.000,00 $
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
850,00 $
RBC Capital Markets
1.100,00 $
Credit Suisse Group
1.000,00 $
JP Morgan Chase & Co.
410,00 $
Morgan Stanley
1.300,00 $
Bernstein Research
450,00 $
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -2,50%
Ø Kursziel: 887,73
alle Tesla Kursziele

Umfrage

Sollten die Corona-Regeln bei steigenden Infektionszahlen im Herbst wieder verschärft werden?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln