Experten-Analyse

Aktienempfehlung DHL Group (ex Deutsche Post)-Aktie: Bernstein Research bewertet Anteilsschein in neuer Analyse

08.02.24 09:13 Uhr

Aktienempfehlung DHL Group (ex Deutsche Post)-Aktie: Bernstein Research bewertet Anteilsschein in neuer Analyse | finanzen.net

Bernstein Research-Analyst Alexander Irving hat sich das DHL Group (ex Deutsche Post)-Papier genauer angesehen. Hier sind die daraus resultierenden Erkenntnisse.

Werte in diesem Artikel

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für DHL Group auf "Outperform" mit einem Kursziel von 48 Euro belassen. Im Rennen um den Kauf der Deutsche-Bahn-Logistiktochter Schenker sieht Analyst Alexander Irving den Logistikkonzern DSV in der besten Position. Eine Kombination der beiden Unternehmen böte das größte Synergiepotenzial sowie das geringste Umsetzungsrisiko, schrieb er in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

Aktienanalyse online: Die DHL Group (ex Deutsche Post)-Aktie unter der Lupe aktueller Analysen und Bewertungen

Die DHL Group (ex Deutsche Post)-Aktie stieg im Frankfurt-Handel. Um 08:59 Uhr verteuerte sich das Papier um 0,3 Prozent auf 42,20 EUR. Somit verfügt der Anteilsschein noch über ein Aufwärtspotenzial von 13,74 Prozent bezogen auf das festgelegte Kursziel. Das Handelsvolumen belief sich zuletzt auf 838 DHL Group (ex Deutsche Post)-Aktien. Seit Beginn des Jahres 2024 gab die Aktie um 5,9 Prozent nach. Die Vorlage der Q4 2023-Finanzergebnisse wird am 06.03.2024 erwartet.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.02.2024 / 16:04 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.02.2024 / 06:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf DHL Group (ex Deutsche Post)

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf DHL Group (ex Deutsche Post)

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Oliver-Marc Steffen / Shutterstock.com

Nachrichten zu DHL Group (ex Deutsche Post)

Analysen zu DHL Group (ex Deutsche Post)

DatumRatingAnalyst
11.04.2024DHL Group (ex Deutsche Post) NeutralUBS AG
11.04.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
08.04.2024DHL Group (ex Deutsche Post) NeutralUBS AG
28.03.2024DHL Group (ex Deutsche Post) HoldDeutsche Bank AG
22.03.2024DHL Group (ex Deutsche Post) BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
11.04.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
22.03.2024DHL Group (ex Deutsche Post) BuyGoldman Sachs Group Inc.
14.03.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OverweightBarclays Capital
11.03.2024DHL Group (ex Deutsche Post) BuyGoldman Sachs Group Inc.
11.03.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
11.04.2024DHL Group (ex Deutsche Post) NeutralUBS AG
08.04.2024DHL Group (ex Deutsche Post) NeutralUBS AG
28.03.2024DHL Group (ex Deutsche Post) HoldDeutsche Bank AG
12.03.2024DHL Group (ex Deutsche Post) NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.03.2024DHL Group (ex Deutsche Post) NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
20.11.2023DHL Group (ex Deutsche Post) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
09.11.2023DHL Group (ex Deutsche Post) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
08.11.2023DHL Group (ex Deutsche Post) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
18.10.2023DHL Group (ex Deutsche Post) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
27.09.2023DHL Group (ex Deutsche Post) UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für DHL Group (ex Deutsche Post) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"