Aktie im Blick

Aktienempfehlung Infineon-Aktie: UBS AG bewertet Anteilsschein in neuer Analyse

26.03.24 08:04 Uhr

Aktienempfehlung Infineon-Aktie: UBS AG bewertet Anteilsschein in neuer Analyse | finanzen.net

Hier sind die Ergebnisse nach der intensiven Analyse des Infineon-Papiers durch UBS AG-Analyst Francois-Xavier Bouvignies.

Werte in diesem Artikel
Aktien

37,79 EUR -0,36 EUR -0,93%

Die Schweizer Großbank UBS hat Infineon auf "Buy" mit einem Kursziel von 46 Euro belassen. Ein Zurückschrauben der Umsatzerwartungen für das Geschäft mit der Autoindustrie, welche viele Investoren für zu hoch hielten, könnte zu einer positiven Kursreaktion führen, schrieb Analyst Francois-Xavier Bouvignies in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Sorgen über die langfristigen Risiken für den Halbleiterkonzern in China teile er zwar. Der Markt überschätze aber das Tempo, in dem China die heimische Chipproduktion hochfahren könne.

Handelsvolumen und mehr: So entwickelt sich die Infineon-Aktie zum Zeitpunkt der Analyse

Die Aktie notierte um 08:01 Uhr mit Gewinnen. Im Frankfurt-Handel legte sie um 0,3 Prozent auf 30,98 EUR zu. Hiermit verfügt die Aktienbeteiligung noch über Luft nach oben von 48,48 Prozent im Vergleich zum ausgegebenen Kursziel. Über Frankfurt wurden im bisherigen Handelsverlauf 500 Infineon-Aktien zum Kauf oder Verkauf angeboten. Bei der Aktie schlägt seit Beginn des Jahres 2024 ein Minus von 17,0 Prozent zu Buche. Voraussichtlich am 07.05.2024 dürfte Infineon Anlegern einen Blick in die Q2 2024-Bilanz gewähren.

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.03.2024 / 18:37 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.03.2024 / 18:37 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Infineon

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Infineon

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Sean Gallup/Getty Images

Nachrichten zu Infineon AG

Analysen zu Infineon AG

DatumRatingAnalyst
28.05.2024Infineon OutperformBernstein Research
16.05.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.05.2024Infineon OutperformBernstein Research
10.05.2024Infineon BuyWarburg Research
08.05.2024Infineon BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
28.05.2024Infineon OutperformBernstein Research
15.05.2024Infineon OutperformBernstein Research
10.05.2024Infineon BuyWarburg Research
08.05.2024Infineon BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.05.2024Infineon BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
16.05.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.05.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.05.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.02.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.02.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
30.06.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
09.06.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
12.05.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
05.05.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
04.05.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Infineon AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"