09.06.2020 16:07

ASML-Aktie steigt erneut gen Rekordhoch: DZ Bank rät nun zum Verkauf

Aufwärtsbewegung: ASML-Aktie steigt erneut gen Rekordhoch: DZ Bank rät nun zum Verkauf | Nachricht | finanzen.net
Aufwärtsbewegung
Folgen
Der Aktienkurs des niederländischen Chipausrüsters ASML (ASML NV) kennt seit dem letzten Tief im Corona-Börsencrash fast nur noch einen Weg: nach oben.
Werbung
Auch am Dienstag stieg der Kurs wieder, nachdem in Reaktion auf auf das Rekordhoch am Freitag bei 321,80 Euro zum Wochenstart erst einmal Gewinne mitgenommen worden waren. An der Euronext Amsterdam gewinnt die ASML-Aktie zwischenzeitlich 0,79 Prozent auf 307,70 Euro.

Vom Corona-Börsencrash haben sich die Aktien des niederländischen Chipindustrie-Ausrüsters schon seit ein paar Wochen wieder vollständig erholt. Seither steigt und steigt das Papier des EUV-Lithographie-Spezialisten. Die DZ Bank ist daher nun vorsichtiger geworden und empfiehlt, die Aktie zu verkaufen, nachdem sie bislang zum Halten geraten hatte. Den fairen Wert sieht Analyst Ingo Wermann nach wie vor bei 258 Euro.

ASML gehöre zwar wegen seiner führenden Position bei modernen Maschinen zur Belichtung von Halbleitern (EUV-Technologie) zu den Top-Unternehmen der Branche, doch spiegele sich das im Aktienkurs mittlerweile mehr als ausreichend wider, begründete Wermann sein neues Anlage-Urteil. Zugleich würden die gestiegenen Risiken aus dem sich verschärfenden Handelskonflikt zwischen den USA und China sowie die Gefahr einer zweiten Coronavirus-Welle vom Markt zu wenig reflektiert.

Aktuell gehört die DZ Bank mit ihrer Ansicht jedoch zur Minderheit. Die meisten Analysten sind seit der Vorlage der Quartalszahlen Mitte April optimistisch gestimmt.

/ck/la/he

AMSTERDAM (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf ASML NV
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf ASML NV
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: ASML

Nachrichten zu ASML NV

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ASML NV

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.07.2022ASML NV OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2022ASML NV BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.07.2022ASML NV HoldDeutsche Bank AG
20.07.2022ASML NV OutperformCredit Suisse Group
20.07.2022ASML NV OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2022ASML NV OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2022ASML NV BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.07.2022ASML NV OutperformCredit Suisse Group
20.07.2022ASML NV OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.07.2022ASML NV BuyJefferies & Company Inc.
21.07.2022ASML NV HoldDeutsche Bank AG
20.07.2022ASML NV NeutralUBS AG
19.07.2022ASML NV Market-PerformBernstein Research
11.07.2022ASML NV HoldDeutsche Bank AG
11.07.2022ASML NV NeutralUBS AG
16.07.2020ASML NV VerkaufenDZ BANK
22.06.2018ASML NV VerkaufenDZ BANK
22.07.2016ASML VerkaufenIndependent Research GmbH
01.04.2016ASML UnderperformBNP PARIBAS
21.01.2016ASML SellS&P Capital IQ

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ASML NV nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Warten auf Inflationsdaten: Dow letztlich schwächer -- DAX schließt tiefer -- Trotz Millionenverlust bleibt Conti optimistisch -- Munich Re beim Gewinn über Erwartungen -- VW, Google, Airbus im Fokus

EDF verlangt staatliche Entschädigung für Schritt gegen Strompreisanstieg. adidas-Chef räumt Fehler in China ein. Micron plant Milliardeninvestition in den USA. Scout24 steigert Gewinn dank lukrativen Premium-Abos. HAMBORNER REIT veröffentlicht Details zu Jahresprognose. CEWE wächst im zweiten Quartal dank Preiserhöhungen. Trotz mehr Umsatz rutscht Fraport in die roten Zahlen.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln