Metaverse: Der Sprung in die virtuelle Welt? - Investieren Sie jetzt mit dem Partizipationszertifikat in Unternehmen aus dem Metaverse Umfeld!-w-
15.07.2020 17:52

ASML verdient im 2. Quartal mehr - Übernahme von Berliner Glas - Aktie mit Verlust

Bruttomarge gestiegen: ASML verdient im 2. Quartal mehr - Übernahme von Berliner Glas - Aktie mit Verlust | Nachricht | finanzen.net
Bruttomarge gestiegen
Folgen
ASML hat im zweiten Quartal dank höherer Umsätze deutlich mehr verdient. Die Bruttomarge kletterte gegenüber dem Vorquartal deutlich, wie der Chipausrüster mitteilte.
Werbung
Allerdings sank der Auftragseingang in den drei Monaten spürbar - auf 1,1 Milliarden von 3,1 Milliarden Euro im Vorquartal.

Der Umsatz stieg den weiteren Angaben zufolge im Quartal auf 3,33 Milliarden von 2,44 Milliarden Euro. Der Nettogewinn betrug 751 Millionen Euro nach 391 Millionen Euro im ersten Quartal. Die Bruttomarge für das Quartal stieg auf 48,2 (45,1) Prozent.

Der Hersteller von Lithografiesystemen stellte für das dritte Quartal einen Umsatz von 3,6 Milliarden bis 3,8 Milliarden Euro in Aussicht. Die Bruttmarge soll zwischen 47 und 48 Prozent liegen. "Unsere Wachstumserwartungen für das Jahr 2020 sind im Vergleich zu unserer Sicht zu Beginn des Jahres weitgehend unverändert", wird ASML-CEO Peter Wennink in der Mitteilung zitiert.

Übernahme von Berliner Glas

Der Chipausrüster ASML verstärkt sich mit einer Übernahme in Deutschland. Das niederländische Unternehmen kauft eigenen Angaben zufolge die Berliner Glas Group. Finanzielle Details wurden nicht genannt. Berliner Glas stellt optische Systeme her, die auch in der Halbleiterindustrie zum Einsatz kommen. Das Berliner Unternehmen hat eigenen Angaben zufolge 1.082 Mitarbeiter.

An der Börse in Amsterdam verlor die ASML-Aktie 3,67 Prozent und schloss bei 330,70 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: ASML

Nachrichten zu ASML NV

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ASML NV

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.11.2021ASML NV BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021ASML NV NeutralUBS AG
21.10.2021ASML NV BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021ASML NV OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.10.2021ASML NV OutperformCredit Suisse Group
26.11.2021ASML NV BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021ASML NV BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021ASML NV OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.10.2021ASML NV OutperformCredit Suisse Group
20.10.2021ASML NV BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021ASML NV NeutralUBS AG
20.10.2021ASML NV NeutralUBS AG
20.10.2021ASML NV HoldKepler Cheuvreux
19.10.2021ASML NV NeutralUBS AG
01.10.2021ASML NV HoldDeutsche Bank AG
16.07.2020ASML NV VerkaufenDZ BANK
22.06.2018ASML NV VerkaufenDZ BANK
22.07.2016ASML VerkaufenIndependent Research GmbH
01.04.2016ASML UnderperformBNP PARIBAS
21.01.2016ASML SellS&P Capital IQ

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ASML NV nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Der Handel des Futures wird dabei häufig als die "Königsklasse des Tradings" bezeichnet. Im Trading-Seminar heute um 18 Uhr wird Birger Schäfermeier seine Setups und Strategien zum Handel von US-Futures erklären und live handeln.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nach Omikron-Schock: DAX stabilisiert sich -- RWE baut in Südkorea Offshore-Windparks -- Knorr-Bremse will Profitabilität bis 2025 steigern -- SAP, Airbus, Stay-at-Home im Fokus

British Airways fliegt wieder nach Südafrika. BASF gewinnt Engie langfristig als Lieferant für erneuerbaren Strom. Infineon erwirbt Zulieferer Syntronixs Asia. Euroraum-Wirtschaftsstimmung trübt sich im November ein. AUDI-Joint-Venture in China verzögert sich. Heidelberger Druck und SAP kooperieren bei Elektromobilität. Vor IPO: Daimler-Truck fehlt wegen Chipmangel Milliarden-Umsatz.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln