Einstufung im Blick

Buy für Infineon-Aktie nach Goldman Sachs Group Inc.-Analyse

05.03.24 09:28 Uhr

Buy für Infineon-Aktie nach Goldman Sachs Group Inc.-Analyse | finanzen.net

Goldman Sachs Group Inc.-Analyst Alexander Duval hat sich das Infineon-Papier genauer angesehen. Hier sind die daraus resultierenden Erkenntnisse.

Werte in diesem Artikel
Aktien

32,10 EUR -0,96 EUR -2,90%

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Infineon nach Gesprächen mit der Führung des Halbleiterkonzerns auf "Buy" mit einem Kursziel von 41 Euro belassen. Der bestätigte Ausblick für das Geschäft mit der Autoindustrie unterstreiche das Vertrauen in die Wachstumsmöglichkeiten durch Elektromobilität und Fahrassistenzsysteme, schrieb Analyst Alexander Duval in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Infineon erwarte dank des starken Auftragsbestands in diesem Bereich eine Erholung des Geschäfts in der zweiten Jahreshälfte.

Analyse und Aktienbewertung: Eine Untersuchung der Infineon-Aktie zum Zeitpunkt der Analyse

Die Infineon-Aktie notierte im XETRA-Handel um 09:12 Uhr bei 33,58 EUR und damit auf dem Niveau des Vortages. Infolgedessen zeigt der Anteil noch Luft nach oben: 22,11 Prozent in Relation zum festgesetzten Kursziel. Bisher wurden heute 220.091 Infineon-Aktien gehandelt. Seit Beginn des Jahres 2024 ging es für die Aktie um 10,2 Prozent nach unten. Die Vorlage der Q2 2024-Finanzkennzahlen wird am 07.05.2024 erwartet.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.03.2024 / 05:04 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Infineon

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Infineon

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Sean Gallup/Getty Images

Nachrichten zu Infineon AG

Analysen zu Infineon AG

DatumRatingAnalyst
11.04.2024Infineon BuyUBS AG
04.04.2024Infineon BuyJefferies & Company Inc.
02.04.2024Infineon OverweightBarclays Capital
26.03.2024Infineon BuyUBS AG
19.03.2024Infineon BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
11.04.2024Infineon BuyUBS AG
04.04.2024Infineon BuyJefferies & Company Inc.
02.04.2024Infineon OverweightBarclays Capital
26.03.2024Infineon BuyUBS AG
19.03.2024Infineon BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
19.02.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.02.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.02.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
02.02.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.12.2023Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
30.06.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
09.06.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
12.05.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
05.05.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
04.05.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Infineon AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"