07.12.2020 15:59

Siemens Energy-Aktie gewinnt: Uniper-Order bei Siemens Energy für Netzstabilität in Großbritannien

Deal: Siemens Energy-Aktie gewinnt: Uniper-Order bei Siemens Energy für Netzstabilität in Großbritannien | Nachricht | finanzen.net
Deal
Folgen
Der Energieversorger Uniper hat Siemens Energy damit beauftragt, in Großbritannien Technologien zur Netzstabilität zu liefern.
Werbung
Das Düsseldorfer MDAX-Unternehmen hatte zu Jahresbeginn vier entsprechende Verträge über sechs Jahre mit dem britischen Stromnetzbetreiber National Grid ESO abgeschlossen. Mit dem Deal wird Uniper nach eigenen Angaben größter britischer Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Netzstabilität.

An den Uniper-Kraftwerksstandorten Killingholme in der Grafschaft Lincolnshire und in Grain, Kent, soll Siemens Energy nun Synchronmaschinen installieren, die das Stromnetz jederzeit sicher und stabil halten. Die Technik soll noch in diesem Jahr eingebaut werden und ab 2021 einsatzbereit sein. Traditionell wurden Dienstleistungen zur Frequenz- und Spannungshaltung aus konventionellen Kraftwerken erbracht, für die es mit dem rascheren britischen Kohleausstieg bis 2025 aber Alternativen braucht.

Die Siemens Energy-Aktie legt im XETRA-Handel am Montag zeitweise um 1,53 Prozent auf 25,28 Euro zu.

DJG/pso/smh

BERLIN (Dow Jones)

Bildquellen: Siemens Energy AG

Nachrichten zu Siemens Energy AG

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Siemens Energy AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.03.2021Siemens Energy overweightJP Morgan Chase & Co.
04.03.2021Siemens Energy buyDeutsche Bank AG
03.03.2021Siemens Energy buyUBS AG
23.02.2021Siemens Energy overweightJP Morgan Chase & Co.
17.02.2021Siemens Energy buyDeutsche Bank AG
05.03.2021Siemens Energy overweightJP Morgan Chase & Co.
04.03.2021Siemens Energy buyDeutsche Bank AG
03.03.2021Siemens Energy buyUBS AG
23.02.2021Siemens Energy overweightJP Morgan Chase & Co.
17.02.2021Siemens Energy buyDeutsche Bank AG
02.02.2021Siemens Energy HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.11.2020Siemens Energy HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
10.11.2020Siemens Energy NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.10.2020Siemens Energy NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.09.2020Siemens Energy HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siemens Energy AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Siemens Energy Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Dow letztlich fester -- DAX schließt weit im Plus - neues Allzeithoch -- Deutsche Post erhöht Dividende deutlich und kauft eigene Aktien -- McAfee, Microsoft, LEONI im Fokus

General Electric und AerCap wollen wohl Jet-Leasinggeschäft zusammenlegen. DuPont kauft Laird Performance Materials für mehrere Milliarden Dollar. EU und USA setzen wechselseitig verhängte Strafzölle aus. thyssenkrupp will Stahlsparte 'verselbstständigen'. SEC verklagt AT&T wegen Weitergabe vertraulicher Daten an Analysten.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Arbeit der Bundesregierung in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln