Wechseln Sie zum Testsieger und sichern Sie sich bis zu 4.000 € Prämie für Ihr Fondsdepot!-w-
30.10.2021 08:07

Beiersdorf wieder im DAX - Deutsche Wohnen fliegt nach Übernahme raus

Indexwechsel: Beiersdorf wieder im DAX - Deutsche Wohnen fliegt nach Übernahme raus | Nachricht | finanzen.net
Indexwechsel
Folgen
Beiersdorf gehört nach sechsmonatigem Intermezzo im MDAX seit diesem Freitag wieder dem Leitindex DAX an.
Werbung
€uro am Sonntag

von Redaktion €uro am Sonntag

Zudem meldete der Hamburger Konsumgüterkonzern (Nivea, Tesa) bereits am Donnerstag auf den ersten Blick gute Quartalszahlen, die die Börse aber mit Kurs­abschlägen quittierte. Die Zahlen seien schlechter als erwartet, der Ausblick enttäusche, hieß es.

Im Leitindex rückt Beiersdorf für Deutsche Wohnen nach. Der Immobilienkonzern muss den DAX nach der Übernahme durch Marktführer Vonovia verlassen. Es ist die erste Veränderung seit der DAX-Erweiterung von 30 auf 40 Werte im September. Vonovia hat eine Beteiligung von fast 88 Prozent an Deutsche Wohnen gemeldet. Da der Streubesitz von Deutsche Wohnen inzwischen auf unter zehn Prozent gesunken ist, fällt der Konzern nicht nur aus dem DAX, sondern aus allen großen Indizes.

Für Beiersdorf rückt der drittgrößte deutsche Versicherungskonzern Talanx in den Nebenwerte­index MDAX nach. Damit wird im Kleinwerte­index SDAX ein Platz frei, der an die Basler AG geht, Hersteller von Bildverarbeitungssystemen.







____________________________

Bildquellen: Lukassek / Shutterstock.com

Nachrichten zu Beiersdorf AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Beiersdorf AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.01.2022Beiersdorf KaufenDZ BANK
11.01.2022Beiersdorf BuyJefferies & Company Inc.
05.01.2022Beiersdorf Market-PerformBernstein Research
22.12.2021Beiersdorf HoldWarburg Research
22.12.2021Beiersdorf HoldKepler Cheuvreux
11.01.2022Beiersdorf KaufenDZ BANK
11.01.2022Beiersdorf BuyJefferies & Company Inc.
16.12.2021Beiersdorf OverweightBarclays Capital
02.11.2021Beiersdorf OverweightBarclays Capital
01.11.2021Beiersdorf BuyJefferies & Company Inc.
05.01.2022Beiersdorf Market-PerformBernstein Research
22.12.2021Beiersdorf HoldWarburg Research
22.12.2021Beiersdorf HoldKepler Cheuvreux
22.12.2021Beiersdorf Market-PerformBernstein Research
16.12.2021Beiersdorf NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.10.2021Beiersdorf UnderperformBernstein Research
29.10.2021Beiersdorf SellUBS AG
28.10.2021Beiersdorf UnderperformRBC Capital Markets
28.10.2021Beiersdorf UnderperformBernstein Research
28.10.2021Beiersdorf UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Beiersdorf AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX startet leichter -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Siemens verkauft Yunex für fast eine Milliarde Euro -- AUTO1 mit Rekordverkäufen -- HUGO BOSS steigert EBIT kräftig -- CureVac im Fokus

Covestro erwirbt restliche Anteile an Japan Fine Coatings. Nordex verzeichnet 2021 deutlich mehr Auftragseingänge. Daimler Truck steigert Absatz 2021 um ein Fünftel. EVOTEC und Eliy Lilly kooperieren bei Stoffwechselerkrankungen. Allianz: Cyberattacken weltweit größte Gefahr für Unternehmen. Japanische Notenbank erhöht Inflationserwartungen.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln