finanzen.net
25.02.2019 07:20
Bewerten
(0)

Microsoft stellt neues Headset für erweiterte Realität vor

Kundenwünsche berücksichtigt: Microsoft stellt neues Headset für erweiterte Realität vor | Nachricht | finanzen.net
Kundenwünsche berücksichtigt
DRUCKEN
Microsoft hat am Sonntag auf dem Mobile World Congress ein generalüberholtes Modell seiner Datenbrille Hololens vorgestellt, die virtuelle Gegenstände in die reale Umgebung einblenden kann.
Die Software dahinter ermöglicht nun auch, dass der Nutzer direkt mit seinen Händen Hologramme im Raum drehen, verschieben oder vergrößern kann. Microsoft habe zahlreiche Wünsche der Kunden zur Verbesserung berücksichtigt, sagte Microsoft-Manager Alex Kipman am Sonntag bei einer ersten Vorstellung in Barcelona.

Die Sicht durch die Datenbrille soll nun deutlich schärfer sein, und das Blickfeld sei mehr als doppelt so groß, sagte Kipman. Die Hololens aufzusetzen sei jetzt so einfach, wie einen Hut aufzusetzen. Seit mehr als zwei Jahren ist die Hololens auch in Deutschland verfügbar - das erste Modell war im Vergleich noch recht klobig. Anders als bei Brillen etwa für virtuelle Realität hatte Microsoft seine Lösung allerdings vornehmlich für den Einsatz in Unternehmen konzipiert. Dort werden die Anwendungen zum Beispiel für die Schulung von Mitarbeitern genutzt.

Unternehmen können die Hololens 2 ab sofort für einen Preis ab 3500 Dollar vorbestellen, Anwendungen selbst kreieren und ihren Mitarbeitern zur Verfügung stellen. Von der Bauausführung über das Gesundheitswesen bis zu Architekturbüros und Industrieherstellung reichten die Einsatzszenarien. Das Software-System will Microsoft bewusst offen halten. So gehört die Mozilla Foundation etwa zu den ersten Partnern: Sie bringt ihren auf Open Source-Software basierenden Browser Firefox, der auch auf HTCs Vive-Headsets für Virtual Reality (VR) oder Googles VR-Box Daydream läuft, auf die Hololens 2.

/gri/DP/zb

BARCELONA (dpa-AFX)

Bildquellen: Ken Wolter / Shutterstock.com, turtix / Shutterstock.com

Nachrichten zu Microsoft Corp.

  • Relevant
    5
  • Alle
    9
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Microsoft Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.04.2019Microsoft buyUBS AG
25.04.2019Microsoft OutperformBMO Capital Markets
25.04.2019Microsoft buyGoldman Sachs Group Inc.
25.04.2019Microsoft OutperformCredit Suisse Group
25.04.2019Microsoft buyDeutsche Bank AG
25.04.2019Microsoft buyUBS AG
25.04.2019Microsoft OutperformBMO Capital Markets
25.04.2019Microsoft buyGoldman Sachs Group Inc.
25.04.2019Microsoft OutperformCredit Suisse Group
25.04.2019Microsoft buyDeutsche Bank AG
20.07.2018Microsoft NeutralMacquarie Research
13.06.2018Microsoft NeutralMacquarie Research
30.04.2018Microsoft NeutralMacquarie Research
01.02.2018Microsoft NeutralMacquarie Research
01.02.2018Microsoft NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.11.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
26.09.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
14.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
13.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
11.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Microsoft Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX leicht im Plus -- Dow schwächer -- Daimler verdient erneut weniger -- Amazon macht deutlich mehr Gewinn -- Conti, Deutsche Bank, Ford, Starbucks im Fokus

Wirecard-Chefaufseher tritt anscheinend nicht erneut an. IPO: Bürochat-App Slack will per Direktplatzierung an die Börse. Investitionsprogramm drückt bei Colgate-Palmolive auf das Ergebnis. Chevron verdient weniger. US-Wachstum im ersten Quartal deutlich höher als erwartet.

Top-Rankings

KW 17: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 17: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Der Bitcoin konnte wieder über die Marke von 5.500 Dollar klettern. Wo sehen Sie den Kurs der Kryptowährung Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BASFBASF11
SAP SE716460
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Telekom AG555750
SteinhoffA14XB9
Allianz840400