Kurskorrektur

Siemens Energy-Aktie bricht ein: JPMorgan-Analyst skeptisch

04.06.24 17:53 Uhr

Siemens Energy-Aktie stürzt ab: Siemens Energy verliert bei JPMorgan-Analyst Vergleich mit GE Vernova | finanzen.net

Aktien von Siemens Energy haben am Dienstag ihre Kurskorrektur vom Jahreshoch noch ausgeweitet.

Werte in diesem Artikel

Bei 23,82 Euro erreichten sie ihr Tagestief und verloren seit dem Jahreshoch vor einer Woche inzwischen etwa 10 Prozent. Im laufenden Jahr bleiben sie aber mit einer Kursverdopplung mit Abstand bester DAX-Wert. Am Dienstag büßten sie via XETRA letztlich 5,72 Prozent auf 23,91 Euro ein.

Analyst Mark Strouse von JPMorgan widmete sich in einer Studie den Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen den Bayern und dem von GE Aerospace abgespaltenen Konkurrenten GE Vernova. Sein Fazit: Er bleibt bei seinem "Overweight" für GE Vernova aufgrund der "cleaneren Anlagestory beim Thema Elektrifizierung". Bei Siemens Energy gebe es neben der schwächeren Bilanz auch die Sorgen um die Trendwende des Windkraftgeschäfts, so Strouse. Sein Votum hier bleibt beim Kursziel von 13 Euro "Underweight".

Bei GE Vernova liegt er mit 186 US-Dollar über dem Hoch von Ende Mai bei rund 183 Dollar. Tags zuvor hatten sie an der Wall Street bei gut 170 Dollar geschlossen. Im Vergleich zum Börsenstart Ende März bei 115 Dollar ist das ein Zuwachs von fast 48 Prozent.

Auch Bernstein-Experte Nicholas Green sieht die Aktien von Siemens Energy skeptisch. Der Indien-Deal, bei dem Siemens ihrer ehemaligen Tochter durch den milliardenschweren Kauf von Anteilen ihres Indien-Geschäfts Ende 2023 zur Seite gesprungen war, werde Siemens Energy noch enorme Kopfschmerzen bereiten, so Green. 2028 müsse man nämlich den Siemens-Anteil zum Marktwert zurückerwerben - und das könne Siemens Energy zwischen 3 und 7 Milliarden Euro kosten. Aktuell wären es 5,2 Milliarden Euro, errechnete Green. Diese schwebende Indien-Belastung sei in den meisten Bewertungsmodellen wohl gar nicht enthalten.

/ag/bek/jha/

FRANKFURT (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf GE VERNOVA LLC WI When Issued

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf GE VERNOVA LLC WI When Issued

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Siemens Energy AG

Nachrichten zu Siemens Energy AG

Analysen zu Siemens Energy AG

DatumRatingAnalyst
15.07.2024Siemens Energy UnderperformBernstein Research
11.07.2024Siemens Energy UnderweightJP Morgan Chase & Co.
04.07.2024Siemens Energy BuyGoldman Sachs Group Inc.
02.07.2024Siemens Energy BuyGoldman Sachs Group Inc.
01.07.2024Siemens Energy UnderweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
04.07.2024Siemens Energy BuyGoldman Sachs Group Inc.
02.07.2024Siemens Energy BuyGoldman Sachs Group Inc.
27.06.2024Siemens Energy BuyDeutsche Bank AG
25.06.2024Siemens Energy BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.06.2024Siemens Energy BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
27.06.2024Siemens Energy HoldJefferies & Company Inc.
18.06.2024Siemens Energy HoldJefferies & Company Inc.
05.06.2024Siemens Energy Equal WeightBarclays Capital
21.05.2024Siemens Energy NeutralUBS AG
16.05.2024Siemens Energy HaltenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
15.07.2024Siemens Energy UnderperformBernstein Research
11.07.2024Siemens Energy UnderweightJP Morgan Chase & Co.
01.07.2024Siemens Energy UnderweightJP Morgan Chase & Co.
04.06.2024Siemens Energy UnderperformBernstein Research
04.06.2024Siemens Energy UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siemens Energy AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"