28.02.2023 17:02

Stellantis-Aktie verliert: Stellantis investiert 155 Millionen Dollar in Kupferprojekt

Nachhaltige Produktion: Stellantis-Aktie verliert: Stellantis investiert 155 Millionen Dollar in Kupferprojekt | Nachricht | finanzen.net
Nachhaltige Produktion
Folgen
Der Autobauer Stellantis NV hat 155 Millionen US-Dollar in ein Projekt zur nachhaltigen Kupferproduktion in Argentinien investiert.
Werbung
Dies ist Teil des Plans, bis zum Jahr 2038 Netto-Null-Emissionen zu erreichen, wie Stellantis mitteilte.

Der Hersteller der Marken Jeep und Dodge gab bekannt, dass er eine 14,2-prozentige Beteiligung an McEwen Copper, einer Tochtergesellschaft des kanadischen Bergbauunternehmens McEwen Mining, erwirbt. McEwen Copper besitzt das Los Azules Projekt in Argentinien und das Elder Creek Projekt in Nevada in den USA. Los Azules plant, ab 2027 jährlich 100.000 Tonnen Kathodenkupfer mit einem Reinheitsgrad von 99,9 Prozent zu produzieren. Durch die Beteiligung wird Stellantis bei McEwen Copper zum zweitgrößten Aktionär neben Rio Tinto.

Die Stellantis-Papiere müssen an der EURONEXT Amsterdam zeitweise Einbußen in Höhe von 0,22 Prozent auf 16,59 Euro verkraften.

PARIS (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Rio Tinto plc
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Rio Tinto plc
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: MikeDotta / Shutterstock.com

Nachrichten zu Rio Tinto plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Rio Tinto plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.05.2023Rio Tinto SellUBS AG
15.05.2023Rio Tinto UnderweightJP Morgan Chase & Co.
21.04.2023Rio Tinto SellUBS AG
21.04.2023Rio Tinto HoldDeutsche Bank AG
21.04.2023Rio Tinto UnderweightJP Morgan Chase & Co.
05.04.2023Rio Tinto OutperformCredit Suisse Group
30.03.2023Rio Tinto BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.02.2023Rio Tinto BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.02.2023Rio Tinto BuyJefferies & Company Inc.
18.01.2023Rio Tinto OutperformCredit Suisse Group
21.04.2023Rio Tinto HoldDeutsche Bank AG
20.04.2023Rio Tinto Sector PerformRBC Capital Markets
20.04.2023Rio Tinto Equal WeightBarclays Capital
20.04.2023Rio Tinto Sector PerformRBC Capital Markets
23.02.2023Rio Tinto HoldDeutsche Bank AG
16.05.2023Rio Tinto SellUBS AG
15.05.2023Rio Tinto UnderweightJP Morgan Chase & Co.
21.04.2023Rio Tinto SellUBS AG
21.04.2023Rio Tinto UnderweightJP Morgan Chase & Co.
20.04.2023Rio Tinto UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Rio Tinto plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Zahlungsausfall abgewendet: US-Börsen gehen höher ins Wochenende -- DAX beendet Handel über 16.000-Punkte-Marke -- Telekom-Aktien unter Druck -- Lufthansa, Apple, BioNTech, Boeing, EVOTEC im Fokus

Amazon will Prime-Kunden wohl Mobilfunk anbieten. UBS ist zuversichtlich die Credit Suisse-Übernahme in den kommenden Tagen abschließen zu können. Bundeskartellamt geht möglicher Behinderung von 1&1 durch Vantage Towers nach. Reifenhersteller Goodyear plant Stellenabbau. Ceconomy will profitabler werden. Bank of Japan hat keinen starren Zeitrahmen für die Erreichung ihres Inflationsziels. Lululemon-Ausblick gibt adidas und PUMA Aufwind.

Umfrage

Wie wird es mit dem Goldpreis bis Jahresende weiter gehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln