28.06.2022 16:41

Siltronic-Aktie leichter: Siltronic platziert nachhaltiges Schuldscheindarlehen in Millionenhöhe

Nachhaltigkeitskomponente: Siltronic-Aktie leichter: Siltronic platziert nachhaltiges Schuldscheindarlehen in Millionenhöhe | Nachricht | finanzen.net
Nachhaltigkeitskomponente
Folgen
Die Siltronic AG hat sich frische Finanzmittel beschafft.
Werbung
Wie das MDAX-Unternehmen Siltronic mitteilte, wurde ein ESG-linked Schuldscheindarlehen über 300 Millionen Euro erfolgreich platziert. Die Preiskonditionen lagen dem Unternehmen zufolge am unteren Ende der Vermarktungsspanne. An dem Schuldscheindarlehen mit Nachhaltigkeitskomponente beteiligten sich insgesamt knapp 60 Investoren. Die Emissionserlöse sollen der allgemeinen Unternehmensfinanzierung und der Finanzierung von strategischen Wachstumsinvestitionen dienen, so Siltronic.

Die Transaktion erfolgt in sechs Tranchen mit einer Laufzeit von fünf, sieben und zehn Jahren, die jeweils fix und variabel verzinst werden. Der Zinssatz steht in Abhängigkeit des Sustainalytics Management Scores der Siltronic AG.

Begleitet wurde die Emission von der Landesbank Baden-Württemberg und der Unicredit Bank AG.

Die Siltronic-Aktie verliert via XETRA stellenweise 1,25 Prozent auf 74,95 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Siltronic AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Siltronic AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Siltronic

Nachrichten zu WACKER CHEMIE AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu WACKER CHEMIE AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.08.2022WACKER CHEMIE OverweightBarclays Capital
01.08.2022WACKER CHEMIE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.07.2022WACKER CHEMIE KaufenDZ BANK
29.07.2022WACKER CHEMIE NeutralUBS AG
29.07.2022WACKER CHEMIE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.08.2022WACKER CHEMIE OverweightBarclays Capital
29.07.2022WACKER CHEMIE KaufenDZ BANK
29.07.2022WACKER CHEMIE OutperformCredit Suisse Group
28.07.2022WACKER CHEMIE BuyWarburg Research
13.07.2022WACKER CHEMIE BuyWarburg Research
29.07.2022WACKER CHEMIE NeutralUBS AG
29.07.2022WACKER CHEMIE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.07.2022WACKER CHEMIE NeutralUBS AG
03.05.2022WACKER CHEMIE NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.04.2022WACKER CHEMIE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.08.2022WACKER CHEMIE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
28.07.2022WACKER CHEMIE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.07.2022WACKER CHEMIE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
27.06.2022WACKER CHEMIE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
14.06.2022WACKER CHEMIE UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für WACKER CHEMIE AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nach US-Inflationsdaten: US-Börsen legen letztlich kräftig zu -- DAX schließt deutlich höher -- METRO steigert Umsatz deutlich -- Plug Power, Ballard Power, Tesla, Coinbase, E.ON, TUI im Fokus

Instone rechnet mit schwierigem Jahr - traut sich wieder Prognose für 2022 zu. Kontron verkauft Teile seines IT-Service-Geschäfts. Ex-Opel-Chef Lohscheller soll Nikola führen. SAP einigt sich außergerichtlich mit Ex-Betriebsratschef. Talanx erwirtschaftet Gewinnplus. Morgan Stanley stuft EVOTEC ab. Brenntag mit Gewinnsprung. Evonik hebt Gewinnziel an.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln