Stellenabbau

Bayer-Aktie fester: Bayer stellt Führungsteam im Pharmageschäft neu auf - Kooperation mit Thermo Fisher

20.03.24 15:15 Uhr

Bayer-Aktie steigt: Pharmakönig Bayer schmiedet neues Führungsteam - Kooperation mit Thermo Fisher | finanzen.net

Bayer verkleinert im Zuge seines angekündigten Stellenabbaus auch das Führungsteam im Pharmageschäft.

Werte in diesem Artikel
Aktien

27,63 EUR -0,01 EUR -0,04%

535,40 EUR -8,90 EUR -1,64%

Die Zuständigkeiten sollen gestrafft und das gesamte kommerzielle Geschäft in allen Märkten in der neu geschaffenen Stelle eines Vorstands für das operative Geschäft gebündelt werden, wie Bayer am Mittwoch mitteilte. Diesen Posten soll zum April Sebastian Guth übernehmen, der derzeit das US-Pharmageschäft verantwortet. Von den Maßnahmen ist etwa die Hälfte des derzeit elfköpfigen Teams betroffen, wie ein Sprecher sagte. Leiter des Pharmageschäfts bleibt Bayer-Vorstandsmitglied Stefan Oelrich.

Bayer-Chef Bill Anderson treibt derzeit bei dem Pharma- und Agrarkonzern die Einführung eines neuen Betriebsmodells voran, mit dem auch ein erheblicher Personalabbau verbunden ist - zulasten vieler Führungskräfte. Die Leverkusener wollen damit Hierarchien abbauen, Bürokratie beseitigen, Strukturen verschlanken und Entscheidungsprozesse beschleunigen. Betriebsbedingte Kündigungen in Deutschland sind nur noch bis Ende 2026 ausgeschlossen.

Guth hatte Anfang Februar gesagt, im US-Pharmageschäft sei die Zahl der Manager bereits um 40 Prozent reduziert worden. Entscheidungen, die in der Vergangenheit drei bis sechs Monate gedauert hätten, würden nun nahezu unmittelbar gefällt. Der Konzern will im Pharmageschäft unter einer neuen Organisation mit dem Namen "Global Commercialization" große Teile seiner Geschäftseinheit Onkologie, des weltweiten Marketings und der Digital & Commercial Innovation sowie Teile des Bereichs Medical Affairs & Pharmacovigilance bündeln. Es soll ab Juni von Christine Roth geleitet werden, die derzeit die Einheit Onkologie verantwortet.

Bayer und Thermo Fisher kooperieren in der Präzisionsonkologie

Bayer arbeitet mit dem US-Konzern Thermo Fisher Scientific in der Krebsdiagnostik zusammen. Wie die Unternehmen mitteilten, werden sie gemeinsam diagnostische Tests auf Basis von Next-Generation-Sequencing (NGS) entwickeln. Die Tests sollen bei der Identifikation von Patienten helfen, die von Bayers Portfolio an präzisen Krebstherapien profitieren könnten.

Auf XETRA verzeichnet die Bayer-Aktie zeitweise einen Anstieg um 0,50 Prozent auf 26,00 Euro. An der NYSE verliert Thermo Fisher hingegen ein Minus von 0,74 Prozent auf 578,42 Dollar.

Frankfurt (Reuters)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Bayer

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Bayer

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Gil C / Shutterstock, Taina Sohlman / Shutterstock.com

Nachrichten zu Bayer

Analysen zu Bayer

DatumRatingAnalyst
20.05.2024Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.05.2024Bayer NeutralUBS AG
15.05.2024Bayer Equal WeightBarclays Capital
15.05.2024Bayer NeutralUBS AG
14.05.2024Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
11.03.2024Bayer KaufenDZ BANK
05.03.2024Bayer OutperformBernstein Research
26.02.2024Bayer OutperformBernstein Research
20.02.2024Bayer KaufenDZ BANK
25.01.2024Bayer OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
20.05.2024Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.05.2024Bayer NeutralUBS AG
15.05.2024Bayer Equal WeightBarclays Capital
15.05.2024Bayer NeutralUBS AG
14.05.2024Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
31.10.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
21.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
01.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
28.06.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
25.04.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"