finanzen.net
07.11.2019 16:01
Bewerten
(8)

Das sind die besten US-Aktien des 21. Jahrhunderts - Netflix nur Platz 2

Top-Performer: Das sind die besten US-Aktien des 21. Jahrhunderts - Netflix nur Platz 2 | Nachricht | finanzen.net
Top-Performer
Eine Studie hat die besten Performer des US-Aktienmarkts ermittelt, wobei die Wachstumsraten der letzten 20 Jahre berücksichtigt wurden. Populäre Unternehmen wie Walmart, Google oder Amazon waren überraschenderweise nicht in den Top 10 vertreten. Doch auch die Konzerne Netflix und Apple mussten sich dem Top-Performer des Jahrtausends deutlich geschlagen geben.
• Kein bestimmter Asset-Sektor kann die Top 10 dominieren
• Google, Amazon und Facebook gehören nicht zu den Top-Performern der letzten 20 Jahre
• Netflix-Aktie auf einem abgeschlagenen zweiten Platz

Die heißesten Aktien der letzten 20 Jahre

Die Webseite für Finanzdatenanalyse HowMuch.net hat ein Ranking der für Investoren profitabelsten US-Aktien des aktuellen Jahrtausends aufgestellt. Während einige populäre Top-Performer wie Apple, MasterCard und Netflix sich zwar in den Top 10 der Datenerhebung befinden, müssen sie sich alle in diesem Zeitraum hinsichtlich der Aktienperformance einem Getränkehersteller geschlagen geben.

Zur Datenerhebung nutzte die Plattform die Datenbank von Yahoo Finance und verglich die Wachstumsraten eines 100 US-Dollar Investments über die letzten 20 Jahre. Als Referenzwert zu aktuellen Kurswerten, wurden die Aktienkurse vom 31. Dezember 1999 herangezogen.

Das Ranking wird nicht vom Technologiesektor dominiert

Bemerkenswert bei dem endgültigen Ranking ist die Vielfalt der vertretenen Assetklassen, so dominiert kein einzelner Sektor das Feld. Von Technologieunternehmen, über Lebensmittelhersteller, bis hin zu Finanzdienstleistern, erweist sich die Top 10 des Rankings als äußerst diversifiziert.

Zu beachten sei jedoch, dass manche große Unternehmen wie Google, Facebook und Amazon 1999 noch nicht an der Börse gehandelt wurden. Zudem hatten Konzerne mit geringem Startpreis bei dem Ranking einen Vorteil, wodurch manch ein bekannter Konzern die Top 10 der Liste nicht erreichen konnte.

Die Aktien-Top-Performer des Jahrtausends

Das Schlusslicht der Top 10 US-Aktien wird durch den US-amerikanischen Kleidungshändler Ross Stores gebildet. In den vergangenen 20 Jahren stiegen die Dividenden der Aktie, sodass ein 100 US-Dollar Investment heute 6.003 US-Dollar wert wäre.

MasterCard, einer der weltgrößten Zahlungsdienstleister wurde bereits 1966 gegründet und 2006 als Aktiengesellschaft angemeldet. Investoren der ersten Stunde hätten heute Anteile im Wert von 6.279 US-Dollar, bei einem ursprünglichen Investment von 100 US-Dollar - Rang neun in der Top-Performer-Liste.

Auf Platz acht findet sich der Hersteller und Dienstleister für Vieh-, Geflügel- und Haustierprodukte INDEXX Laboratories wieder. Die Aktie des multinationalen Unternehmens ist den letzten 20 Jahren um 6.822 Prozent gestiegen. Damit wäre im Umkehrschluss ein 100 US-Dollar Investment heut 6.822 US-Dollar wert.

Das wertvollste Aktienunternehmen der heutigen Zeit schneidet bei dem Ranking ebenfalls gut ab, dennoch ist ein siebter Platz für Apple hinsichtlich des Kurswachstums in den letzten 20 Jahren womöglich eine Überraschung. Dennoch, wer 1999 100 US-Dollar in den Tech-Konzern investierte, konnte diesen Betrag bereits auf 7.416 US-Dollar vermehren.

ANSYS ist ein Softwareentwickler aus den USA und konnte seit 1999 bedeutende Aktienkursverbesserungen verbuchen. Ein vor 20 Jahren getätigter Anlagenkauf im Wert von 100 US-Dollar wäre heute 7.856 US-Dollar wert. Damit kann sich ANSYS in dem Ranking vor Apple auf Platz sechs behaupten.

Auf dem fünften Platz der erfolgreichsten Aktienunternehmen des Jahrtausends befindet sich der Entwickler und Hersteller für Medizintechnik Intuitive Surgical. Das US-Unternehmen stellt roboter-assistierte Chirurgiesysteme unter dem Markennamen Da Vinci her. 9.155 US-Dollar wäre ein ursprüngliches Investment von 100 US-Dollar heute wert.

Tractor Supply Company zählt zu den größten Anbietern für Bauernfahrzeuge und -maschinen in den Vereinigten Staaten. 10.171 US-Dollar wäre ein Aktienkauf von 100 US-Dollar heute wert. Eine beachtliche Wertsteigerung von 10.171 Prozent genügt jedoch nicht, um die Top 3 des Rankings zu erreichen.

Der Hersteller für Rechenzentrums- und Interconnections-Dienstleistungen Equinix belegt den dritten Rang im Ranking der Top 10-Aktienperformer. Die Aktien stiegen im Laufe der letzten Jahre um 12.050 Prozent, damit würde eine damaliger Aktienkauf im Wert von 100 US-Dollar jetzt 12.050 US-Dollar wert sein.

Netflix, der Streamingdienst für Fernsehsendungen und Filme konnte mit einem starken Wachstum von 23.071 Prozent den zweiten Platz der erfolgreichsten Aktien des Jahrtausends erlangen. 23.071 US-Dollar wäre ein 100 US-Dollar Investment demnach heute wert. Doch die profitabelste Aktie der letzten 20 Jahre war die des Energy-Drink-Herstellers Monster Beverage. Der Getränkehersteller legte seit 1999 auf dem S&P 500 eine Performance nieder, die mit keiner anderen Aktie zu vergleichen ist. So ist ein 1999 getätigtes Investment von 100 US-Dollar heut 62.444 US-Dollar wert und damit zehnmal so viel wie ein Investment in Ross Stores oder MasterCard.

Henry Ely / Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Netflix, dennizn / Shutterstock.com

Nachrichten zu Netflix Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Netflix Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.10.2019Netflix OutperformRBC Capital Markets
17.10.2019Netflix OutperformCredit Suisse Group
17.10.2019Netflix overweightJP Morgan Chase & Co.
17.10.2019Netflix Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
14.10.2019Netflix OutperformRBC Capital Markets
17.10.2019Netflix OutperformRBC Capital Markets
17.10.2019Netflix OutperformCredit Suisse Group
17.10.2019Netflix overweightJP Morgan Chase & Co.
17.10.2019Netflix Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
14.10.2019Netflix OutperformRBC Capital Markets
18.01.2019Netflix HoldAegis Capital
07.01.2019Netflix NeutralNomura
19.11.2018Netflix NeutralRBC Capital Markets
29.10.2018Netflix NeutralNomura
17.10.2018Netflix NeutralNomura
29.10.2018Netflix SellMorningstar
06.07.2018Netflix SellSociété Générale Group S.A. (SG)
23.01.2018Netflix SellMorningstar
23.01.2018Netflix UnderperformWedbush Morgan Securities Inc.
18.10.2017Netflix SellSociété Générale Group S.A. (SG)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Netflix Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX verliert am Montag -- US-Börsen nach vorsichtigem Handel uneinheitlich -- Wirecard-Aktie mit Erholung -- TeamViewer bestätigt Prognose -- HeidelbergCement, Telekom, Rheinmetall im Fokus

Brexit oder sozialistische Labour-Pläne? Johnson ist 'kleineres Übel'. Finanzinvestor KKR will wohl US-Pharmahändler Walgreens kaufen. Lufthansa ändert anscheinend Bedingungen beim Vielfliegerprogramm. Mobilfunker wollen weiße Flecken gemeinsam angehen - 1&1 Drillisch- und Telefonica Deutschland-Aktie höher. Talanx erwartet 2020 noch keinen Milliardengewinn.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2019
Deutschland gerade noch in den Top 20
Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2019
Wer verdiente am meisten?
Die Performance der Rohstoffe in im Oktober 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der DAX 30-Werte in KW 44 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Spitzen der Großen Koalition haben sich auf einen Grundrenten-Kompromiss verständigt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Lang & Schwarz AG645932
bet-at-home.com AGA0DNAY
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Basler AG510200
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
AlibabaA117ME
Amazon906866