Trotz Umsatzrückgang

Texas Instruments-Aktie mit Kurssprung: Markterwartungen übertroffen - NVIDIA-Aktie, AMD-Aktie & Co. steigen ebenfalls

24.04.24 22:18 Uhr

NASDAQ-Titel Texas Instruments-Aktie beflügelt: Texas Instruments schlägt in Q1 die Erwartungen der Wall Street - auch NVIDIA-Aktie, AMD-Aktie & Co. stark | finanzen.net

Der Chipkonzern Texas Instruments hat im vergangenen Quartal trotz der Rückgänge in seinem Geschäft die Erwartungen der Wall Street übertroffen.

Der Umsatz sank im Jahresvergleich um 16 Prozent auf 3,66 Milliarden Dollar, wie Texas Instruments nach US-Börsenschluss am Dienstag mitteilte. Analysten hatten im Schnitt mit Erlösen von 3,61 Milliarden Dollar gerechnet.

Auch beim Ergebnis pro Aktie lag Texas Instruments mit 1,20 Dollar über der Markterwartung von 1,07 Dollar. Unter dem Strich brach der Gewinn um 35 Prozent auf 1,1 Milliarden Dollar ein. Texas Instruments ist ein großer Anbieter von Spezialchips unter anderem für Maschinen. Zuletzt bremste unter anderem ein Rückgang im Autobereich das Geschäft.

Im NASDAQ-Handel ging es für die Texas Instruments-Aktie 5,64 Prozent aufwärts auf 174,81 US-Dollar. Auch Branchentitel wie AMD, Micron und NVIDIA wurden mit nach oben gezogen.

/so/DP/he

DALLAS (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf AMD (Advanced Micro Devices)

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf AMD (Advanced Micro Devices)

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Katherine Welles / Shutterstock.com

Nachrichten zu NVIDIA Corp.

Analysen zu NVIDIA Corp.

DatumRatingAnalyst
23.05.2024NVIDIA HaltenDZ BANK
23.05.2024NVIDIA HoldDeutsche Bank AG
23.05.2024NVIDIA BuyJefferies & Company Inc.
23.05.2024NVIDIA OverweightMorgan Stanley
23.05.2024NVIDIA OverweightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
23.05.2024NVIDIA BuyJefferies & Company Inc.
23.05.2024NVIDIA OverweightMorgan Stanley
23.05.2024NVIDIA OverweightBarclays Capital
23.05.2024NVIDIA BuyUBS AG
23.05.2024NVIDIA OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
23.05.2024NVIDIA HaltenDZ BANK
23.05.2024NVIDIA HoldDeutsche Bank AG
24.08.2023NVIDIA HoldDeutsche Bank AG
29.01.2019NVIDIA UnderperformNeedham & Company, LLC
16.11.2018NVIDIA NeutralB. Riley FBR
DatumRatingAnalyst
04.04.2017NVIDIA UnderweightPacific Crest Securities Inc.
24.02.2017NVIDIA UnderperformBMO Capital Markets
23.02.2017NVIDIA ReduceInstinet
14.01.2016NVIDIA UnderweightBarclays Capital
26.07.2011NVIDIA underperformNeedham & Company, LLC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für NVIDIA Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"