finanzen.net
31.03.2018 13:13
Bewerten
(0)

Walmart streckt anscheinend Fühler nach Versicherer Humana aus

Verhandlungen eingeleitet: Walmart streckt anscheinend Fühler nach Versicherer Humana aus | Nachricht | finanzen.net
Verhandlungen eingeleitet
DRUCKEN
Der größte US-Einzelhändler Walmart erwägt einem Zeitungsbericht nach die Übernahme des Versicherungsriesen Humana.
Die Konzerne hätten bereits Verhandlungen eingeleitet, schrieb das "Wall Street Journal" am Donnerstagabend (Ortszeit) unter Berufung auf Insider. Die Gespräche seien allerdings in einem frühen Stadium. Es sei unklar, wie ein Deal konkret aussehen könnte und ob einer zustande käme. Walmart und Humana äußerten sich zunächst nicht.

Sollte es zu einem Kauf kommen, hätte er gewaltige Ausmaße: Humana hat derzeit einen Börsenwert von rund 37 Milliarden Dollar (30 Mrd Euro). Für Walmart wäre dies mit Abstand die größte Akquisition der bisherigen Konzerngeschichte. Durch die Übernahme würde der Shopping-Gigant zu einem der größten Krankenversicherer in den USA werden - ein Schritt, der beide Branchen gründlich umwälzen dürfte.

Die Aktien von Walmart gerieten nachbörslich leicht ins Minus, während die Papiere von Humana um zehn Prozent zulegten. Analysten halten es für wahrscheinlich, dass Einzelhändler und Versicherer im schärfer werdenden Wettbewerb mit dem Online-Riesen Amazon zusammenrücken - sofern es die US-Kartellwächter zulassen. Im Dezember hatte die große Apotheken- und Drogeriekette CVS bereits den 69 Milliarden Dollar schweren Kauf des Humana-Rivalen Aetna angekündigt.

NEW YORK (dpa-AFX)

Bildquellen: Niloo / Shutterstock.com, trekandshoot / Shutterstock.com

Nachrichten zu Walmart

  • Relevant
    5
  • Alle
    9
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Walmart

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.02.2019Walmart NeutralCredit Suisse Group
20.02.2019Walmart OutperformTelsey Advisory Group
20.02.2019Walmart NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.02.2019Walmart HaltenDZ BANK
04.12.2018Walmart Sector PerformRBC Capital Markets
20.02.2019Walmart OutperformTelsey Advisory Group
04.12.2018Walmart overweightBarclays Capital
09.10.2018Walmart buyDeutsche Bank AG
21.09.2018Walmart OutperformBMO Capital Markets
04.09.2018Walmart overweightBarclays Capital
20.02.2019Walmart NeutralCredit Suisse Group
20.02.2019Walmart NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.02.2019Walmart HaltenDZ BANK
04.12.2018Walmart Sector PerformRBC Capital Markets
20.11.2018Walmart neutralWells Fargo & Co
08.11.2018Walmart SellMorningstar
17.11.2017Walmart UnderperformRBC Capital Markets
10.11.2017Walmart UnderperformRBC Capital Markets
11.10.2017Walmart UnderperformRBC Capital Markets
18.09.2017Walmart UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Walmart nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX pendelt um Nulllinie -- Deutsche Bank & Commerzbank: Fusion gescheitert -- Wirecard steigert Umsatz -- Bayer übertrifft Erwartungen -- Nokia, Delivery Hero, Tesla im Fokus

Südzucker-Aktien steigen nach Kepler-Empfehlung. RBS-Chef zieht sich zurück. Norwegian verzeichnet Verlust in Q1. Iberdrola erhöht Ausblick nach Gewinnsprung. Japan hält an extrem lockerer Geldpolitik fest. Dialog Semiconductor schneidet besser ab als erwartet. Visa steigert Gewinn und Erlöse deutlich. UBS verdient trotz Einbußen mehr als erwartet.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Der Bitcoin konnte wieder über die Marke von 5.500 Dollar klettern. Wo sehen Sie den Kurs der Kryptowährung Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
SAP SE716460
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Daimler AG710000
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Facebook Inc.A1JWVX
Allianz840400
Aurora Cannabis IncA12GS7
SteinhoffA14XB9
E.ON SEENAG99