✩ ✩ ✩ NEU: 10 % Fixzins mit Impfstoff Plus Aktienanleihe auf 💉 Johnson & Johnson, 💉 Moderna und 💉 Pfizer - 2 Jahre - anfängliche Plus Barriere bei 60 % ✩ ✩ ✩-w-
22.04.2021 16:16

AstraZeneca-Aktie fester: EU will offenbar auf Impfstofflieferungen klagen - Option auf weitere Dosen nicht genutzt

Verpflichtungen: AstraZeneca-Aktie fester: EU will offenbar auf Impfstofflieferungen klagen - Option auf weitere Dosen nicht genutzt | Nachricht | finanzen.net
Verpflichtungen
Folgen
Die Europäische Kommission will die Lieferkürzungen von COVID-19-Impfstoff an die Mitgliedsstaaten durch AstraZeneca nicht hinnehmen.
Werbung
Es werde deswegen ein Verfahren gegen den britisch-schwedischen Pharmakonzern eingeleitet, berichtet das Magazin Politico unter Berufung auf fünf EU-Vertreter. AstraZeneca solle dazu verpflichtet werden, die Impfstoffdosen zu liefern, die Teil des Vertrags mit der EU waren, heißt es in dem Bericht.

AstraZeneca wollte sich auf Anfrage des Wall Street Journal nicht zu der Angelegenheit äußern.

EU nutzt Option auf weitere 100 Millionen Astrazeneca-Dosen nicht

Die Europäische Union wird die Option nicht nutzen, weitere 100 Millionen Dosen Corona-Impfstoff von AstraZeneca zu kaufen. Die Frist dafür sei abgelaufen, sagte ein Kommissionssprecher am Donnerstag in Brüssel. Hauptanliegen der Kommission sei, die bereits fest bestellten 300 Millionen Impfdosen von dem Hersteller zu bekommen.

AstrZeneca ist dabei sehr im Rückstand. Statt der für das erste Quartal zugesagten 120 Millionen Impfdosen waren nur 30 Millionen geliefert worden; für das zweite Quartal stellt die Firma der EU nur 70 Millionen der vereinbarten 180 Millionen Dosen in Aussicht. Die EU-Kommission erwägt wegen der Lieferrückstände eine Klage gegen das Unternehmen.

Die Bestellung von 300 Millionen Dosen und die Option auf weitere 100 Millionen waren Bestandteil des EU-Rahmenvertrags mit AstraZeneca vom August 2020.

Die Aktie von AstraZeneca notiert in London dennoch 0,42 Prozent im Plus bei 76,52 GBP.

BRÜSSEL (Dow Jones) / (dpa)

Bildquellen: Oli Scarff/Getty Images

Nachrichten zu AstraZeneca PLC

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu AstraZeneca PLC

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.05.2021AstraZeneca buyDeutsche Bank AG
11.05.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.
11.05.2021AstraZeneca buyDeutsche Bank AG
07.05.2021AstraZeneca buyUBS AG
04.05.2021AstraZeneca OutperformCredit Suisse Group
12.05.2021AstraZeneca buyDeutsche Bank AG
11.05.2021AstraZeneca buyDeutsche Bank AG
07.05.2021AstraZeneca buyUBS AG
04.05.2021AstraZeneca OutperformCredit Suisse Group
04.05.2021AstraZeneca buyDeutsche Bank AG
18.02.2021AstraZeneca NeutralUBS AG
11.02.2021AstraZeneca NeutralUBS AG
11.02.2021AstraZeneca HoldJefferies & Company Inc.
08.02.2021AstraZeneca NeutralUBS AG
26.01.2021AstraZeneca NeutralUBS AG
11.05.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.
03.05.2021AstraZeneca VerkaufenDZ BANK
30.04.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.
22.03.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.
17.03.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AstraZeneca PLC nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX pendelt um Nulllinie -- Asiens Börsen schließen vorwiegend im Plus -- Bayer mit Rückschlag in Glyphosat-Rechtsstreit -- VW erwägt Kooperation mit QuantumScape -- Bitcoin, Boeing, Telekom im Fokus

Vantage Towers steigert Umsatz und Ergebnis. Eckert & Ziegler profitiert von Trennung der Tumorbestrahlungssparte. COVID-19-Impfstoff von Sanofi-GSK geht bald in Phase III. Ryanair hofft nach Milliardenverlust auf ein Geschäftsjahr ohne Miese. Tesla-Chef in Deutschland - keine Gespräche mit Landesregierung. AT&T-Aktie: Offenbar TV-Deal rund um HBO, CNN und Warner Bros. in Arbeit.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln