Wirksam Ende August

Tesla-Aktie auf Höhenflug: Tesla kündigt Aktiensplit an

12.08.20 22:20 Uhr

Tesla-Aktie auf Höhenflug: Tesla kündigt Aktiensplit an | finanzen.net

Der geplante Aktiensplit bei Tesla hat am Mittwoch die Papiere des US-Elektroautobauers kräftig angeschoben.

Werte in diesem Artikel
Aktien

163,00 EUR 0,28 EUR 0,17%

Die Aktien kletterten am Mittwoch an der NASDAQ um 13,12 Prozent auf 1.554,76 US-Dollar nach oben.

Tesla-Aktionäre sollen für je ein Papier vier weitere Anteilscheine als Dividende erhalten. Damit soll der Einstieg beim derzeit weltweit wertvollsten Autobauer vor allem für private Investoren erleichtert werden. Der Kurs der Aktien hatte sich seit dem März-Tief bei rund 350 Dollar bis Mitte Juli auf knapp 1800 Dollar mehr als verfünffacht. Zuletzt war das Papier aber wieder bis auf unter 1400 Dollar zurückgekommen.

Der Schritt komme genau richtig, da der Appetit auf die Aktie und das Thema Elektromobilität weiter zunehme, sagte ein US-Analyst.

So werde die Aktie zugänglicher für ein breiteres Publikum, denn schließlich sei Tesla vor allem bei Kleinanlegern populär, kommentierte Analyst Patrick Hummel von der UBS den Schritt. Zudem sei die Nachfrage nach Elektromobilität so stark wie nie, was auch dem Grünen Deal, also klimafreundlichen Stimulierungsmaßnahmen in der EU, zu verdanken sei. Darüber hinaus sei "Teslas technologische Marktführerschaft klar", ebenso wie die führende Rolle des Unternehmens im Software-Bereich.

Analyst Frank Schwope von der NordLB bezeichnete den Split als eine typische Marketing-Maßnahme, die zu erwarten gewesen sei. Auch er strich heraus, dass der Schritt die Aktie optisch günstiger mache und den Handel kleiner Positionen erleichtere. Zugleich sieht er das US-Unternehmen mittelfristig als einen der Gewinner der Coronavirus-Krise, da Tesla gegen den weltweit rückläufigen Trend im laufenden Jahr um bis zu 35 Prozent mehr Autos absetzen dürfte als im Vorjahr. Zudem verwies er darauf, dass Tesla fast so viel wert ist wie sämtliche europäischen Auto-Hersteller und die anderen amerikanischen Hersteller zusammen.

/tav/la/fba/ck/he

NEW YORK (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Tesla

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Tesla

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: John Keeble/Getty Images

Nachrichten zu Tesla

Analysen zu Tesla

DatumRatingAnalyst
08.05.2024Tesla NeutralUBS AG
30.04.2024Tesla Equal WeightBarclays Capital
29.04.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
25.04.2024Tesla HoldDeutsche Bank AG
24.04.2024Tesla UnderperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
29.04.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
24.04.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
17.04.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
15.04.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
08.04.2024Tesla BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
08.05.2024Tesla NeutralUBS AG
30.04.2024Tesla Equal WeightBarclays Capital
25.04.2024Tesla HoldDeutsche Bank AG
24.04.2024Tesla NeutralUBS AG
24.04.2024Tesla HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
24.04.2024Tesla UnderperformBernstein Research
24.04.2024Tesla VerkaufenDZ BANK
24.04.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
16.04.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
16.04.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"