Dow Jones-Performance im Blick

Zurückhaltung in New York: Dow Jones gibt am Nachmittag nach

09.11.23 20:00 Uhr

Zurückhaltung in New York: Dow Jones gibt am Nachmittag nach | finanzen.net

Der Dow Jones zeigt sich am vierten Tag der Woche im Minus.

Werte in diesem Artikel
Aktien

261,00 EUR 0,80 EUR 0,31%

161,32 EUR -4,54 EUR -2,74%

184,24 EUR -1,62 EUR -0,87%

311,00 EUR -1,00 EUR -0,32%

45,30 EUR 0,88 EUR 1,98%

353,00 EUR -2,00 EUR -0,56%

42,22 EUR 1,62 EUR 3,99%

146,80 EUR -3,00 EUR -2,00%

113,80 EUR -4,00 EUR -3,40%

91,57 EUR -3,54 EUR -3,72%

443,50 EUR -5,50 EUR -1,22%

19,71 EUR -0,13 EUR -0,67%

105,10 EUR 2,48 EUR 2,42%

Indizes

38.984,8 PKT -102,6 PKT -0,26%

Am Donnerstag bewegt sich der Dow Jones um 20:00 Uhr via NYSE 0,48 Prozent schwächer bei 33.949,61 Punkten. Die Dow Jones-Mitglieder kommen damit auf einen Börsenwert von 10,670 Bio. Euro. Zuvor ging der Dow Jones 0,216 Prozent fester bei 34.185,92 Punkten in den Donnerstagshandel, nach 34.112,27 Punkten am Vortag.

Bei 34.167,54 Einheiten erreichte der Dow Jones sein Tageshoch, während er hingegen mit 33.949,18 Punkten den niedrigsten Stand markierte.

Dow Jones-Entwicklung seit Beginn Jahr

Auf Wochensicht verzeichnet der Dow Jones bislang ein Minus von 0,419 Prozent. Noch vor einem Monat, am 09.10.2023, betrug der Dow Jones-Kurs 33.604,65 Punkte. Noch vor drei Monaten, am 09.08.2023, erreichte der Dow Jones einen Stand von 35.123,36 Punkten. Der Dow Jones erreichte vor einem Jahr, am 09.11.2022, einen Stand von 32.513,94 Punkten.

Seit Beginn des Jahres 2023 schlägt ein Plus von 2,45 Prozent zu Buche. Bei 35.679,13 Punkten liegt das derzeitige Jahreshoch des Dow Jones. Bei 31.429,82 Punkten liegt hingegen das Jahrestief.

Das sind die Aufsteiger und Absteiger im Dow Jones

Die stärksten Aktien im Dow Jones sind derzeit Walt Disney (+ 7,11 Prozent auf 90,51 USD), Intel (+ 0,95 Prozent auf 38,28 USD), Boeing (+ 0,87 Prozent auf 193,50 USD), Caterpillar (+ 0,53 Prozent auf 236,06 USD) und UnitedHealth (+ 0,45 Prozent auf 539,12 USD). Unter den schwächsten Dow Jones-Aktien befinden sich derweil Amgen (-2,95 Prozent auf 265,19 USD), Home Depot (-2,11 Prozent auf 289,68 USD), Nike (-2,07 Prozent auf 107,13 USD), Merck (-1,72 Prozent auf 102,60 USD) und Johnson Johnson (-1,70 Prozent auf 147,79 USD).

Die teuersten Dow Jones-Konzerne

Im Dow Jones ist die Apple-Aktie derzeit die meistgehandelte Aktie. 5.198.065 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Im Dow Jones hat die Apple-Aktie mit ihrer Marktkapitalisierung von 2,655 Bio. Euro den größten Anteil.

Diese Dividenden zahlen die Dow Jones-Mitglieder

Unter den Dow Jones-Aktien hat in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung die Walgreens Boots Alliance-Aktie mit 6,29 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) inne. Die Walgreens Boots Alliance-Aktie zeigt 2024 laut FactSet-Schätzung mit 9,37 Prozent die höchste erwartete Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index auf.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Amgen

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Amgen

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: JoemanjiArts-ESOS / Shutterstock.com

Nachrichten zu Apple Inc.

Analysen zu Apple Inc.

DatumRatingAnalyst
28.02.2024Apple NeutralUBS AG
06.02.2024Apple NeutralUBS AG
02.02.2024Apple UnderweightBarclays Capital
02.02.2024Apple BuyJefferies & Company Inc.
02.02.2024Apple NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
02.02.2024Apple BuyJefferies & Company Inc.
31.01.2024Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
17.01.2024Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.01.2024Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
03.11.2023Apple Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
28.02.2024Apple NeutralUBS AG
06.02.2024Apple NeutralUBS AG
02.02.2024Apple NeutralUBS AG
29.01.2024Apple NeutralUBS AG
09.01.2024Apple NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
02.02.2024Apple UnderweightBarclays Capital
02.01.2024Apple UnderweightBarclays Capital
21.04.2021Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
19.11.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
30.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"