30.06.2016 09:30

Dong Energy: Mit frischem Wind

Euro am Sonntag-Analyse: Dong Energy: Mit frischem Wind | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Analyse
Folgen

Börsenspiel Trader: Clever handeln und Jaguar I-PACE gewinnen. Jetzt anmelden! -W-

Die Mehrheit ist auch nach dem Börsengang des ­dänischen Versorgers Dong Energy in staatlicher Hand - das macht die Hybridanleihen attraktiv.
Werbung
€uro am Sonntag
von Thomas Strohm, Euro am Sonntag

Der bisher größte Börsengang Europas in diesem Jahr war Mitte Juni in Dänemark. Dong Energy brachte Aktien im Wert von umgerechnet 2,3 Milliarden Euro an die Börse in Kopenhagen und kam damit auf eine Marktkapitalisierung von 13 Milliarden Euro. Das Geld aus dem Börsengang des Energieunternehmens floss an die Alteigner. So trennten sich der dänische Staat und Goldman Sachs von Anteilen, sie blieben aber die größten Aktionäre. Die US-Investmentbank hält noch rund 13 Prozent, und die Mehrheit der Anteilscheine ist mit gut 50 Prozent auch nach dem Gang aufs Parkett in Staatshand.

Staat sorgt für Stabilität

Dong ist als weltweit größter Betreiber von Offshore-Windfarmen vor allem im Feld der erneuerbaren Energien aktiv, hat aber noch ein kleineres Standbein im Bereich Erdöl und Erdgas. Das Unternehmen entstand vor zehn Jahren aus der Fusion staatlicher Öl- und Gasversorger sowie regionaler Anbieter.


Dass der dänische Staat weiter die Mehrheit der Aktien hält, sorgt für Stabilität - von der auch Anleihebesitzer profitieren können. Besonders interessant sind die Hybridanleihen. Das sind Papiere mit Elementen von Fremd- und Eigenkapital, die für das etwas höhere Risiko als bei normalen Anleihen auch einen höheren Zins bieten.

Risiken sind überschaubar

Die Bonds laufen unendlich, können aber nach einigen Jahren vom Unternehmen gekündigt werden; damit ist auch zu rechnen. Die Zinszahlung kann ausfallen, wenn das Geschäft lahmt, müsste aber nachgeholt werden, wenn es wieder besser läuft. Die Anleihen sind nachrangig: Im Fall einer - bei Dong unwahrscheinlichen - Pleite gingen Nachranggläubiger wohl leer aus, weil sich andere Gläubiger zuerst bedienen dürften.


Wegen dieser Unwägbarkeiten haben die Hybridbonds mit "BB+" eine schlechtere Note als normale Anleihen von Dong Energy, die mit "BBB+" im als ­relativ ausfallsicher geltenden Investment-­Grade-Bereich angesiedelt sind.
Bildquellen: claffra / Shutterstock.com, Digital Vision/Thinkstock

Nachrichten zu Orsted

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Orsted

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.09.2021Orsted UnderperformJefferies & Company Inc.
14.09.2021Orsted NeutralUBS AG
08.09.2021Orsted NeutralUBS AG
27.08.2021Orsted UnderperformCredit Suisse Group
21.08.2021Orsted OutperformRBC Capital Markets
21.08.2021Orsted OutperformRBC Capital Markets
13.08.2021Orsted BuyUBS AG
12.08.2021Orsted BuyGoldman Sachs Group Inc.
12.08.2021Orsted OutperformRBC Capital Markets
07.07.2021Orsted BuyGoldman Sachs Group Inc.
14.09.2021Orsted NeutralUBS AG
08.09.2021Orsted NeutralUBS AG
17.08.2021Orsted NeutralJP Morgan Chase & Co.
16.08.2021Orsted NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.08.2021Orsted NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.09.2021Orsted UnderperformJefferies & Company Inc.
27.08.2021Orsted UnderperformCredit Suisse Group
17.06.2021Orsted UnderperformCredit Suisse Group
02.06.2021Orsted UnderperformCredit Suisse Group
13.05.2021Orsted UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Orsted nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht unter 15.500 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen schließen schwächer -- Cerberus: Interesse an Commerzbank-Staatsanteil -- Vonovia, Deutsche Wohnen, Biotest im Fokus

Drägerwerk: Aussicht auf höhere Dividende. Weiter verschärft: Daimler Truck leidet unter Halbleiter-Engpässen. Tesla-Chef Musk kommt zum Tag der offenen Tür nach Deutschland. Deutsche Bank-Aktie: Sewing entschuldigt sich für scharfe Kritik in Analysten-Studie. HOCHTIEF-Tochter CIMIC erhält Auftrag für Western Sydney Airport. Stimmung der US-Verbraucher hellt sich im September auf. E.ON-Chef setzt auf Netze als Treiber der Energiewende.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln