18.10.2019 09:30

RCI Banque: Unter Strom

Euro am Sonntag: RCI Banque: Unter Strom | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag
Folgen
Renault will viel mehr E-Autos verkaufen. Eine Anleihe der Finanztochter sorgt für das nötige Kapital - und sie ist attraktiv.
Werbung
€uro am Sonntag
von J. Billina und J. Groß, Euro am Sonntag

Rückenwind für Elektromobilität: Auch wenn die Bundesregierung in vielen Einzelheiten des Klimaschutzpakets offenbar noch einmal kräftig zurückruderte, steht sie zu ihren Maßnahmen, die die Verbreitung von E-Autos fördern sollen.

Bis 2023 sollen 9,3 Milliarden Euro in den Ausbau der Infrastruktur und in Kaufprämien für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben fließen. Die Unterstützung beim Autokauf wird verlängert und für günstigere Modelle unter 40.000 Euro erhöht. Genau diese eher kleineren Autos kommen auch in den Genuss einer von 0,5 auf 0,25 Prozent gesenkten Dienstwagensteuer, sofern sie rein elek­trisch fahren.

Beliebtes Modell


Davon könnte auch Renault profitieren. Der Autobauer schlägt sich bislang im Kampf um Marktanteile bei E-Autos sehr ordentlich. Insbesondere der Zoe kommt gut an. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres wurden in Deutschland 5551 Fahrzeuge des Modells zugelassen. Damit ist der Zoe hierzulande das meistverkaufte Elektroauto. Im November bringt Renault eine verbesserte Variante auf den Markt. Der neue Stromer soll dann mit einer Batterieladung 400 Kilometer schaffen.

Das Geschäftsfeld klima­freundliche Fahrzeuge will ­Renault stark ausbauen. Schon in drei Jahren sollen 50 Prozent aller verkauften Modelle E-Autos sein. Voriges Jahr setzte die Renault-Gruppe in 134 Ländern insgesamt 3,9 Millionen Fahrzeuge ab. Bis 2022 soll das Absatz­volumen dann auf fünf Millionen steigen.

Investment-Grade-Rating


Die zur Umsetzung der Vorgabe notwendigen Mittel besorgt sich Renault am Kapitalmarkt. Auch die zum Kauf von Renault-Modellen Kredite vergebende RCI Banque begibt Anleihen. Der im Juli 2024 fällige Bond des 100-prozentigen Tochterunternehmens des Autokonzerns ist mit einem Kupon von zwei Prozent ausgestattet.

RCI Banque wird von Moody’s mit "Baa3" und stabilem Ausblick beurteilt. S & P dagegen hat den Ausblick auf "negativ" gesenkt, ein Downgrade ist in den kommenden Monaten wahrscheinlich. Die Bonität wäre dann aber immer noch im Investment-Grade-Bereich. Einen Zahlungsausfall müssen Anleger daher nicht fürchten, zumal Renault die Kosten senkt und im Automobilgeschäft einen positiven Cashflow anstrebt.

Begehrter Bond: Neben Autofinanzierungen ist die RCI Banque auch im Tagesgeld- und Festgeldgeschäft aktiv. Die Anleihe bietet eine Alter­native zu solchen festverzinsten Konten.


Bildquellen: MaximP / Shutterstock.com, Imagentle / Shutterstock.com

Nachrichten zu Renault S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Renault S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.03.2021Renault Sector PerformRBC Capital Markets
03.03.2021Renault NeutralGoldman Sachs Group Inc.
03.03.2021Renault buyUBS AG
23.02.2021Renault HoldJefferies & Company Inc.
22.02.2021Renault NeutralUBS AG
03.03.2021Renault buyUBS AG
19.02.2021Renault overweightJP Morgan Chase & Co.
18.02.2021Renault overweightJP Morgan Chase & Co.
09.02.2021Renault overweightJP Morgan Chase & Co.
04.02.2021Renault overweightJP Morgan Chase & Co.
04.03.2021Renault Sector PerformRBC Capital Markets
03.03.2021Renault NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.02.2021Renault HoldJefferies & Company Inc.
22.02.2021Renault NeutralUBS AG
19.02.2021Renault NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.02.2021Renault VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.12.2020Renault UnderperformJefferies & Company Inc.
19.11.2020Renault VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
05.10.2020Renault UnderperformJefferies & Company Inc.
18.06.2020Renault UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Renault S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht verlustreich ins Wochenende -- US-Börsen schließen markant im Plus -- VW beschleunigt Wandel zur E-Mobilität -- Allianz mit weniger Gewinn -- Nordex, Slack, AstraZeneca im Fokus

Daimler baut Stammwerk in Stuttgart zu Elektro-Campus um. Uber und Co. bekommen mehr Freiheit - Bundestag beschließt Gesetz. Apple weiter klare Nummer eins bei Computer-Uhren. YouTube hält Tür für gesperrten Trump offen. US-Jobwachstum übertrifft im Februar die Erwartungen. Vielflieger-Daten gehackt - Lufthansa und Partner betroffen. Streit um Sparkurs bei TUIfly wohl vor möglicher Lösung.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln