finanzen.net
05.08.2020 17:43

Ölpreise setzen ihre Rally fort

Nach Vortagesgewinnen: Ölpreise setzen ihre Rally fort | Nachricht | finanzen.net
Nach Vortagesgewinnen
Werbung
Sie knüpften an die Gewinne am Vortag an. Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 46,01 US-Dollar. Das waren 1,60 Dollar mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 1,61 Dollar auf 43,31 Dollar.
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Marktbeobachter verwiesen auf eine verheerende Explosion in der libanesischen Hauptstadt Beirut, die am Ölmarkt die Sorge vor einer instabilen Lage in der Region geschürt habe. Zudem stützten besser als erwartet ausgefallene US-Konjunkturdaten die Ölpreise. Die Stimmung der US-Dienstleister hat sich im Juli überraschend erneut verbessert. Der Einkaufsmanagerindex des Institute for Supply Management (ISM) legte überraschend erneut zu, während Analysten einen Rückgang erwartet hatten.

In den USA sind zudem die Ölreserven in der vergangenen Woche überraschend deutlich gefallen. Die Vorräte sanken laut Energieministerium um 7,4 Millionen Barrel auf 518,6 Millionen Barrel. Analysten hatten lediglich mit einem Rückgang um 3,4 Millionen Barrel gerechnet.

/jsl/he

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX)

Bildquellen: Robert Lucian Crusitu / Shutterstock.com, Kokhanchikov / Shutterstock.com

Nachrichten zu Ölpreis

  • Relevant
    4
  • Alle
    +
  • ?
Gegenbewegung
Darum bauen die Ölpreise ihre Verluste aus
Die Ölpreise sind am Dienstag stark gefallen und haben einen Teil ihrer Aufschläge vom Wochenauftakt abgegeben.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Werbung

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.896,3015,32
0,81%
Kupferpreis6.571,6528,30
0,43%
Ölpreis (WTI)39,14-1,43
-3,52%
Silberpreis24,311,32
5,73%
Super Benzin1,25-0,00
-0,32%
Weizenpreis192,00-1,25
-0,65%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

Dow leichter -- DAX beendet Handel leichter -- JPMorgan muss Millionenstrafe zahlen -- Cloud-Störung bei Microsoft-- Wohl erneute Durchsuchung bei Wirecard -- Amazon, Intel, Allianz, HELLA im Fokus

KKR-Aktie: Bund prüft strategische Beteiligung an HENSOLDT. thyssenkrupp teilt Auto-Anlagenbau - 800 Stellen fallen weg. E.ON-Tochter Westenergie AG soll "Amazon für Stadtwerke" werden. Richter sieht rechtliche Probleme bei Trumps Vorgehen gegen TikTok. TOTAL übernimmt Londons größten Stromtankstellenanbieter. Nestlé-Chef: Pflanzliche Lebensmittel in der Pandemie gefragt.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Siemens Energy AGENER6Y
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Daimler AG710000
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Telekom AG555750
Siemens AG723610
Allianz840400
Lufthansa AG823212
Volkswagen (VW) AG Vz.766403