Bechtle Aktie WKN: 515870 / ISIN: DE0005158703

154,50EUR
+0,40EUR
+0,26%
Diese Aktie kaufen
Werbung
mehr Daten anzeigen
19.01.2021 13:41

Bechtle Hold (Deutsche Bank AG)

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Bechtle von 150 auf 170 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Der IT-Dienstleister sei in einem ähnlichen Bereich wie Konkurrent Cancom tätig und beackere auch vor allem den deutschen Markt, was die operative Geschäftsdivergenz beider Unternehmen im vergangenen Jahr bemerkenswert mache, schrieb Analyst Uwe Schupp in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Als Grund sieht er den mit 39 Prozent hohen Anteil öffentlicher Kunden bei Bechtle. Cancom weise dies nicht gesondert aus - nach seiner Schätzung dürfte das Unternehmen aber nur etwa halb so stark in diesem Bereich tätig sein./gl/ag

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Laufzeit Cap Kurs
Discountzertifikat Classic auf Bechtle SB23NG 18.06.2021 170,00
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SB23NG. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 19.01.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.01.2021 / 06:58 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Bechtle Hold

Unternehmen:
Bechtle AG
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
170,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
175,60 €
Abst. Kursziel*:
-3,19%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
154,50 €
Abst. Kursziel aktuell:
10,03%
Analyst Name:
Uwe Schupp
KGV*:
-
Ø Kursziel:
177,57 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Bechtle AG

26.02.21 Bechtle kaufen DZ BANK
08.02.21 Bechtle Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.02.21 Bechtle Hold Deutsche Bank AG
04.02.21 Bechtle buy Warburg Research
04.02.21 Bechtle Hold Jefferies & Company Inc.
mehr Analysen

Nachrichten zu Bechtle AG

DAX schließt schwächer -- US-Börsen tiefrot -- Tidal wird von Square übernommen -- Daimler verkauft mehr Autos -- Lufthansa schreibt geringeren Verlust als erwartet -- Henkel, Vonovia, Uniper im Fokus
Corona-Impfstoff von AstraZeneca auch für Menschen ab 65 empfohlen. Netflix will weibliche Talente fördern. Auch britische Behörde prüft Wettbewerb in Apples App Store. Siemens Energy ersetzt Beiersdorf am 22. März im DAX. Knorr-Bremse peilt 2021 wieder Umsatzplus an. Vivendi kommt robust durch die Corona-Krise. Uniper bei EBIT und Nettoergebnis 2020 am oberen Ende der Spanne.
DAX schließt schwächer -- US-Börsen tiefrot -- Tidal wird von Square übernommen -- Daimler verkauft mehr Autos -- Lufthansa schreibt geringeren Verlust als erwartet -- Henkel, Vonovia, Uniper im Fokus
Corona-Impfstoff von AstraZeneca auch für Menschen ab 65 empfohlen. Netflix will weibliche Talente fördern. Auch britische Behörde prüft Wettbewerb in Apples App Store. Siemens Energy ersetzt Beiersdorf am 22. März im DAX. Knorr-Bremse peilt 2021 wieder Umsatzplus an. Vivendi kommt robust durch die Corona-Krise. Uniper bei EBIT und Nettoergebnis 2020 am oberen Ende der Spanne.
DAX schließt schwächer -- US-Börsen tiefrot -- Tidal wird von Square übernommen -- Daimler verkauft mehr Autos -- Lufthansa schreibt geringeren Verlust als erwartet -- Henkel, Vonovia, Uniper im Fokus
Corona-Impfstoff von AstraZeneca auch für Menschen ab 65 empfohlen. Netflix will weibliche Talente fördern. Auch britische Behörde prüft Wettbewerb in Apples App Store. Siemens Energy ersetzt Beiersdorf am 22. März im DAX. Knorr-Bremse peilt 2021 wieder Umsatzplus an. Vivendi kommt robust durch die Corona-Krise. Uniper bei EBIT und Nettoergebnis 2020 am oberen Ende der Spanne.
DAX schließt schwächer -- US-Börsen tiefrot -- Tidal wird von Square übernommen -- Daimler verkauft mehr Autos -- Lufthansa schreibt geringeren Verlust als erwartet -- Henkel, Vonovia, Uniper im Fokus
Corona-Impfstoff von AstraZeneca auch für Menschen ab 65 empfohlen. Netflix will weibliche Talente fördern. Auch britische Behörde prüft Wettbewerb in Apples App Store. Siemens Energy ersetzt Beiersdorf am 22. März im DAX. Knorr-Bremse peilt 2021 wieder Umsatzplus an. Vivendi kommt robust durch die Corona-Krise. Uniper bei EBIT und Nettoergebnis 2020 am oberen Ende der Spanne.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Bechtle Aktie

+14,93%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +14,93%
Ø Kursziel: 177,57
Anzahl:
Buy: 4
Hold: 4
Sell: 0
160
165
170
175
180
185
190
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
175,00 €
Deutsche Bank AG
170,00 €
Warburg Research
175,00 €
Baader Bank
192,00 €
Jefferies & Company Inc.
159,00 €
Independent Research GmbH
187,00 €
Kepler Cheuvreux
185,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +14,93%
Ø Kursziel: 177,57
alle Bechtle AG Kursziele

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln