Stellantis Aktie

Kaufen
Verkaufen
24,41 EUR -0,11 EUR -0,45 %
26,50 USD +0,01 USD +0,04 %
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos zu Top-Konditionen beim Testsieger von finanztip.de handeln!
JETZT LOSLEGEN UND GRATIS-AKTIE BEKOMMEN
Du hast schon ein Konto? Hier verknüpfen
Marktkap. 70,4 Mrd. EUR KGV 3,31

WKN A2QL01

ISIN NL00150001Q9

Symbol STLA


Bernstein Research

Stellantis Outperform

04.12.23

Stellantis Outperform
Aktie in diesem Artikel
24,41 EUR -0,11 EUR -0,45%

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Stellantis auf "Outperform" mit einem Kursziel von 25 Euro belassen. Die Bilanzen europäischer Autobauer seien in robuster Verfassung, schrieb Analyst Daniel Roeska in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Angesichts hoher Barmittelvorräte fordert er Finanzchefs dazu auf, das Geld nicht zu horten und Aktionäre bei der Kapitalverteilung stärker zu berücksichtigen. Damit hätten sie eine echte Chance, die Bewertungen zu erhöhen./tih/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.12.2023 / 00:31 / UTC

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.12.2023 / 05:04 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Bildquellen: MikeDotta / Shutterstock.com

Zusammenfassung: Stellantis Outperform

Unternehmen:
Stellantis
Analyst:
Bernstein Research
Kursziel:
25,00 €
Rating jetzt:
Outperform
Kurs*:
20,12 €
Abst. Kursziel*:
24,25%
Rating vorher:
Outperform
Kurs aktuell:
24,41 €
Abst. Kursziel aktuell:
2,42%
Analyst Name:
Daniel Roeska
KGV*:
-
Ø Kursziel:
27,39 €

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Stellantis

01.03.24 Stellantis Overweight Barclays Capital
28.02.24 Stellantis Market-Perform Bernstein Research
22.02.24 Stellantis Overweight JP Morgan Chase & Co.
22.02.24 Stellantis Outperform RBC Capital Markets
21.02.24 Stellantis Outperform Bernstein Research
mehr Analysen

Nachrichten zu Stellantis