Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!

United Internet Aktie

29,99EUR
+0,28EUR
+0,94%

WKN: 508903 / ISIN: DE0005089031

  Kaufen  
Verkaufen
oder
Werbung
10.12.2021 13:56

United Internet Buy (Warburg Research)

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Warburg Research hat die Einstufung für United Internet nach der Bekanntgabe von Vertragsabschlüssen im Zusammenhang mit dem Mobilfunk-Netzaufbau auf "Buy" mit einem Kursziel von 55 Euro belassen. Die Partnerschaft mit Vantage Towers sei positiv, schrieb Analyst Jonas Blum in einer am Freitag vorliegenden Studie. Dadurch dürfte der Konzern es schaffen, die geforderte Mindestabdeckung mit seinem Mobilfunknetz zu erreichen./mis/gl

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Unlimited Turbo-Optionsschein auf United Internet CL7PZS 4,66
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf United Internet SH5UKX 7,82
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: CL7PZS, SH5UKX. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 10.12.2021 / 08:15 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.12.2021 / 08:15 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: United Internet Buy

Unternehmen:
United Internet AG
Analyst:
Warburg Research
Kursziel:
55,00 €
Rating jetzt:
Buy
Kurs*:
32,52 €
Abst. Kursziel*:
69,13%
Rating vorher:
Buy
Kurs aktuell:
29,99 €
Abst. Kursziel aktuell:
83,39%
Analyst Name:
Jonas Blum
KGV*:
-
Ø Kursziel:
38,70 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu United Internet AG

25.05.22 United Internet Overweight Barclays Capital
19.05.22 United Internet Buy Warburg Research
18.05.22 United Internet Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16.05.22 United Internet Overweight Barclays Capital
16.05.22 United Internet Neutral Goldman Sachs Group Inc.
mehr Analysen

Nachrichten zu United Internet AG

Umsatzerwartungen verfehlt
United Internet-Aktie steigt: United Internet und 1&1 mit deutlich besserem Gewinn
Der Internetkonzern United Internet und seine Tochter 1&1 haben im ersten Quartal weniger erlöst als gedacht, allerdings teils deutlich mehr im operativen Geschäft verdient.
Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt weit im Plus -- US-Börsen mit kräftigen Gewinnen -- Daimler Truck setzt mehr um -- Musk spricht von günstigerem Deal für Twitter -- Fraport, HORNBACH im Fokus
Studie: DAX-Konzerne im ersten Quartal mit Bestmarken bei Umsatz und Gewinn. AT&S verzeichnet Rekordergebnis. S&P sieht Bonität belastet: Uniper-Rating gesenkt. Vodafone gibt vorsichtigen Ausblick aus. Auch ADLER-Tochter Consus Real Estate wird Abschreibungen vornehmen müssen. MFE baut Beteiligung an ProSiebenSat.1 aus. Eurozone-BIP verzeichnet im ersten Quartal leichtes Wachstum.
Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt weit im Plus -- US-Börsen mit kräftigen Gewinnen -- Daimler Truck setzt mehr um -- Musk spricht von günstigerem Deal für Twitter -- Fraport, HORNBACH im Fokus
Studie: DAX-Konzerne im ersten Quartal mit Bestmarken bei Umsatz und Gewinn. AT&S verzeichnet Rekordergebnis. S&P sieht Bonität belastet: Uniper-Rating gesenkt. Vodafone gibt vorsichtigen Ausblick aus. Auch ADLER-Tochter Consus Real Estate wird Abschreibungen vornehmen müssen. MFE baut Beteiligung an ProSiebenSat.1 aus. Eurozone-BIP verzeichnet im ersten Quartal leichtes Wachstum.
Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt weit im Plus -- US-Börsen mit kräftigen Gewinnen -- Daimler Truck setzt mehr um -- Musk spricht von günstigerem Deal für Twitter -- Fraport, HORNBACH im Fokus
Studie: DAX-Konzerne im ersten Quartal mit Bestmarken bei Umsatz und Gewinn. AT&S verzeichnet Rekordergebnis. S&P sieht Bonität belastet: Uniper-Rating gesenkt. Vodafone gibt vorsichtigen Ausblick aus. Auch ADLER-Tochter Consus Real Estate wird Abschreibungen vornehmen müssen. MFE baut Beteiligung an ProSiebenSat.1 aus. Eurozone-BIP verzeichnet im ersten Quartal leichtes Wachstum.
Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt weit im Plus -- US-Börsen mit kräftigen Gewinnen -- Daimler Truck setzt mehr um -- Musk spricht von günstigerem Deal für Twitter -- Fraport, HORNBACH im Fokus
Studie: DAX-Konzerne im ersten Quartal mit Bestmarken bei Umsatz und Gewinn. AT&S verzeichnet Rekordergebnis. S&P sieht Bonität belastet: Uniper-Rating gesenkt. Vodafone gibt vorsichtigen Ausblick aus. Auch ADLER-Tochter Consus Real Estate wird Abschreibungen vornehmen müssen. MFE baut Beteiligung an ProSiebenSat.1 aus. Eurozone-BIP verzeichnet im ersten Quartal leichtes Wachstum.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele United Internet Aktie

+29,04%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +29,04%
Ø Kursziel: 38,70
Anzahl:
Buy: 5
Hold: 4
Sell: 0
30
35
40
45
50
Deutsche Bank AG
40,00 €
Jefferies & Company Inc.
33 €
Barclays Capital
42,00 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
36,00 €
Warburg Research
53,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
37,00 €
UBS AG
33,00 €
Credit Suisse Group
36,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +29,04%
Ø Kursziel: 38,70
alle United Internet AG Kursziele

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln