adidas-Analyse im Fokus

adidas-Aktie freundlich: Goldman Sachs hebt Ebit-Prognose und Kursziel für adidas-Aktie an

18.04.24 11:58 Uhr

adidas-Aktie freundlich: Goldman Sachs traut adidas mehr zu | finanzen.net

Hier sind die Resultate der detaillierten Überprüfung der adidas-Aktie durch Goldman Sachs Group Inc..

Werte in diesem Artikel
Aktien

223,00 EUR 1,30 EUR 0,59%

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für adidas nach vorläufigen Quartalszahlen des Sportartikelkonzerns von 200 auf 210 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Aufgrund des unerwartet hohen operativen Ergebnisses (Ebit) habe er seine Ebit-Prognose für das Gesamtjahr 2024 deutlich erhöht, schrieb Analyst Richard Edwards in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

Aktieninformation im Fokus: Die adidas-Aktie ausführlich analysiert am Tag der Goldman Sachs Group Inc.-Empfehlung

Im XETRA-Handel geht es für die adidas-Aktie am Donnerstag zeitweise um 0,32 Prozent nach oben auf 220,70 Euro. Anleger zeigten sich um 08:01 Uhr bei der adidas-Aktie unentschlossen. Der Anteilsschein notierte im Frankfurt-Handel nahezu unverändert bei 219,90 EUR. Infolgedessen zeigt der Anteil noch ein Abwärtsrisiko von 4,50 Prozent in Relation zum festgesetzten Kursziel. Von der adidas-Aktie wurden im bisherigen Tagesverlauf 10 Stück gehandelt. Für den Anteilsschein ging es seit Jahresanfang 2024 um 19,2 Prozent aufwärts. Mit der Q1 2024-Bilanzvorlage von adidas wird am 30.04.2024 gerechnet.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.04.2024 / 18:28 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf adidas

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf adidas

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Radu Bercan / Shutterstock.com

Nachrichten zu adidas

Analysen zu adidas

DatumRatingAnalyst
10.05.2024adidas Market-PerformBernstein Research
02.05.2024adidas OverweightBarclays Capital
02.05.2024adidas NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.05.2024adidas OutperformRBC Capital Markets
01.05.2024adidas BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
02.05.2024adidas OverweightBarclays Capital
02.05.2024adidas OutperformRBC Capital Markets
01.05.2024adidas BuyUBS AG
01.05.2024adidas OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.04.2024adidas OverweightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
10.05.2024adidas Market-PerformBernstein Research
02.05.2024adidas NeutralGoldman Sachs Group Inc.
30.04.2024adidas HoldJefferies & Company Inc.
30.04.2024adidas HoldWarburg Research
30.04.2024adidas HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
30.04.2024adidas ReduceBaader Bank
18.04.2024adidas SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.04.2024adidas ReduceBaader Bank
13.03.2024adidas ReduceBaader Bank
05.03.2024adidas ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für adidas nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"