my-si Webinar: Mit nachhaltiger, digitaler Strategie renditestark anlegen - So geht zeitgemäße Geldanlage heute - Hier anmelden-w-
15.09.2021 16:19

Brenntag-Aktie fällt ins Minus: Brenntag hebt erneut die Prognose für 2021 an

Ausblick angehoben: Brenntag-Aktie fällt ins Minus: Brenntag hebt erneut die Prognose für 2021 an | Nachricht | finanzen.net
Ausblick angehoben
Folgen
Der Chemikalienhändler Brenntag hat den Ausblick für 2021 angesichts einer anhaltenden starken Geschäftsentwicklung erneut angehoben.
Werbung
Das operative EBITDA soll nun zwischen 1,26 Milliarden bis 1,32 Milliarden Euro liegen, teilte die Brenntag SE mit. Bisher hatte das Unternehmen einen Wert zwischen 1,16 Milliarden bis 1,26 Milliarden Euro erwartet.

Die aktualisierte Prognose berücksichtige organisches Wachstum, die erwarteten Effizienzsteigerungen aus der Umsetzung des Transformationsprogramms "Project Brenntag" und den Ergebnisbeitrag bereits abgeschlossener Akquisitionen. Brenntag gehe davon aus, dass sich das derzeit außergewöhnliche Marktumfeld mindestens bis zum Jahresende halten werde. Grundlage sei auch, dass es im weiteren Verlauf des Jahres nicht zu wesentlichen Änderungen der gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen durch die COVID-19-Pandemie komme.

Den Zwischenbericht zum dritten Quartal will Brenntag am 4. November veröffentlichen.

So reagiert die Brenntag-Aktie

Kurz vor dem DAX-Aufstieg waren die Aktien von Brenntag am Mittwoch bei den Anlegern zunächst gefragt. Im XETRA-Handel stieg die Brenntag-Aktie zeitweise bis auf 87,10 Euro, nachdem der Chemikalienhändler am Vorabend nach Börsenschluss erneut seine Prognose erhöht hatte. Im Verlauf drehte der Wind jedoch, sodass das Brenntag-Papier am Nachmittag zeitweise ein Minus von 1,51 Prozent auf 84,96 Euro verbucht.

Erste Händlerstimmen reagierten erfreut, sahen aber keine große Überraschung. Christian Obst von der Baader Bank etwa erwartet aufgrund der Nachrichten keine bedeutenden Anpassungen an den Konsensschätzungen. Steigende Gewinne und der DAX-Aufstieg seien in den Erwartungen und der Bewertung schon eingearbeitet. Ab Montag wird Brenntag ein Teil des erweiterten deutschen Leitindex.<>

FRANKFURT (Dow Jones) / FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Brenntag

Nachrichten zu Brenntag SE

  • Relevant
  • Alle
    8
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Brenntag SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13:21 UhrBrenntag SE HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.09.2021Brenntag SE HoldDeutsche Bank AG
15.09.2021Brenntag SE BuyGoldman Sachs Group Inc.
15.09.2021Brenntag SE HoldWarburg Research
15.09.2021Brenntag SE ReduceBaader Bank
15.09.2021Brenntag SE BuyGoldman Sachs Group Inc.
14.09.2021Brenntag SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.09.2021Brenntag SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
12.08.2021Brenntag SE OutperformCredit Suisse Group
11.08.2021Brenntag SE BuyGoldman Sachs Group Inc.
13:21 UhrBrenntag SE HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.09.2021Brenntag SE HoldDeutsche Bank AG
15.09.2021Brenntag SE HoldWarburg Research
18.08.2021Brenntag SE HaltenDZ BANK
13.08.2021Brenntag SE HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.09.2021Brenntag SE ReduceBaader Bank
10.08.2021Brenntag SE ReduceBaader Bank
26.07.2021Brenntag SE ReduceBaader Bank
23.06.2021Brenntag SE ReduceBaader Bank
18.06.2021Brenntag SE ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Brenntag SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Spekulative Anleger können beim CFD-Trading mit geringem Kapitaleinsatz hohe Summen bewegen. Im Online-Seminar heute um 18 Uhr, erklärt Handelsspezialist Bastian Priegnitz, wie CFDs funktionieren und analysiert live verschiedene CFD-Handelsstrategien.
Jetzt noch kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street in Rot -- DAX fällt -- Sixt erwartet 2021 mehr Gewinn -- Lufthansa startet Milliarden-Kapitalerhöhung -- Vonovia kommt Mehrheit an Deutscher Wohnen näher -- BMW, VW im Fokus

Bayer erweitert klinisches Entwicklungsprogramm von Finerenon. Shell will Biotreibstoff-Produktion für Flugzeuge hochfahren. AstraZeneca-Aktie gefragt: AstraZeneca-Krebsmittel Enhertu reduziert Krankheitsfortschritt um 72 %. EU verweist Bewertung von Joint Venture von Enel und Volkswagen nach Italien. Prudential plant milliardenschwere Kapitalerhöhung in Hongkong.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln