BASF im Fokus

BASF Aktie News: BASF tendiert am Freitagmittag südwärts

19.04.24 12:07 Uhr

BASF Aktie News: BASF tendiert am Freitagmittag südwärts

Zu den Verlierern des Tages zählt am Freitagmittag die Aktie von BASF. Die Aktie verlor zuletzt in der XETRA-Sitzung 1,0 Prozent auf 50,55 EUR.

Werte in diesem Artikel
Aktien

50,51 EUR -0,47 EUR -0,92%

Die BASF-Aktie rutschte in der XETRA-Sitzung um 11:48 Uhr um 1,0 Prozent auf 50,55 EUR ab. Die höchsten Verluste verbuchte die BASF-Aktie bis auf 50,26 EUR. Bei 50,50 EUR startete der Titel in den XETRA-Handelstag. Im bisherigen Handelsverlauf wurden 510.524 BASF-Aktien umgesetzt.

Mit einem Kursgewinn bis auf 54,93 EUR erreichte der Titel am 04.04.2024 ein 52-Wochen-Hoch. Derzeit notiert die BASF-Aktie damit 7,97 Prozent unterhalb des 52-Wochen-Hochs. Bei 40,25 EUR fiel das Papier am 26.10.2023 auf ein 52-Wochen-Tief. Gerechnet zum 52-Wochen-Tief hat die BASF-Aktie derzeit noch 20,38 Prozent Luft nach unten.

Für BASF-Aktionäre gab es im Jahr 2023 eine Dividende in Höhe von 3,40 EUR. Im kommenden Jahr dürften Schätzungen zufolge 3,35 EUR ausgeschüttet werden. Das durchschnittliche Kursziel liegt für die BASF-Aktie bei 52,05 EUR.

Am 23.02.2024 lud BASF zur turnusmäßigen Finanzkonferenz und hat dort das Zahlenwerk zum jüngsten Quartal veröffentlicht, das am 31.12.2023 endete. Der Verlust je Aktie belief sich auf -0,18 EUR. Im Vorjahresquartal hatten 0,09 EUR je Aktie in den Büchern gestanden. In Sachen Umsatz präsentierte das Unternehmen 15.871,00 EUR – eine Minderung von 17,86 Prozent gegenüber dem Umsatz im Vorjahresviertel. Damals hatte der Konzern einen Umsatz von 19.323,00 EUR eingefahren.

Das nächste Bilanzvorlage dürfte am 25.04.2024 erfolgen. Mit den Gewinn- und Umsatzzahlen zum Q1 2025 rechnen Experten am 24.04.2025.

Der Gewinn je Aktie dürfte sich Jahr 2024 auf 3,53 EUR belaufen, wie Analysten-Schätzungen ergeben.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur BASF-Aktie

BASF-Aktie tiefer: Startschuss für elektrisch beheizten Steamcracker-Ofen

Schwacher Wochentag in Frankfurt: LUS-DAX legt zum Handelsende den Rückwärtsgang ein

Handel in Europa: STOXX 50 präsentiert sich letztendlich leichter

Ausgewählte Hebelprodukte auf BASF

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf BASF

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: BASF SE

Nachrichten zu BASF

Analysen zu BASF

DatumRatingAnalyst
10.04.2024BASF HoldDeutsche Bank AG
27.03.2024BASF BuyUBS AG
26.03.2024BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.03.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
20.03.2024BASF BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
27.03.2024BASF BuyUBS AG
20.03.2024BASF BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.02.2024BASF BuyUBS AG
26.02.2024BASF BuyDeutsche Bank AG
23.02.2024BASF BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
10.04.2024BASF HoldDeutsche Bank AG
26.03.2024BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.02.2024BASF Equal WeightBarclays Capital
28.02.2024BASF HaltenDZ BANK
27.02.2024BASF HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
25.03.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2024BASF UnderperformBernstein Research
23.02.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
19.01.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"