03.12.2020 09:25

Lufthansa-Aktie im Minus: Lufthansa schließt Verkauf von LSG Europe ab

Cateringtochter: Lufthansa-Aktie im Minus: Lufthansa schließt Verkauf von LSG Europe ab | Nachricht | finanzen.net
Cateringtochter
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.01. zusätzlich! -W-

Der Verkauf des Europageschäfts der Lufthansa-Cateringtochter LSG ist in trockenen Tüchern.
Werbung
Wie der Konzern mitteilte, erfüllt der Käufer Gategroup alle Auflagen der Europäischen Kommission, womit der Kaufvertrag vollzogen werden konnte. Damit wechseln 7.500 Mitarbeiter zu Gategroup.

Die Schweizer Gategroup und die Lufthansa hatten den Kaufvertrag im Dezember 2019 geschlossen, ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Neben den europäischen Catering-Betrieben umfasst der Verkauf auch das Lounge- und Zug-Geschäft, die Food-Marke "Evertaste" und ihre europäischen Betriebe sowie das Equipment-Geschäft Spririant sowie die Einzelhandelsgeschäfte der Marke "Ringeltaube". An den Werken in Frankfurt und München, die dort den Bordservice für Lufthansa-Flüge liefern, bleibt die Airline mit einem Minderheitsanteil beteiligt.

Den Rest von LSG will die Lufthansa verkaufen, sobald die Rahmenbedingungen dies zulassen.

Auf XETRA werden die Lufthansa-Aktien am Donnerstagmorgen für 1,06 Prozent weniger bei 9,89 Euro gehandelt.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Christopher Parypa / Shutterstock.com

Nachrichten zu Lufthansa AG

  • Relevant
    7
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.01.2021Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.12.2020Lufthansa market-performBernstein Research
21.12.2020Lufthansa market-performBernstein Research
17.12.2020Lufthansa UnderweightMorgan Stanley
16.12.2020Lufthansa market-performBernstein Research
26.11.2020Lufthansa buyKepler Cheuvreux
25.11.2020Lufthansa buyKepler Cheuvreux
12.11.2020Lufthansa buyKepler Cheuvreux
04.06.2020Lufthansa buyUBS AG
03.06.2020Lufthansa OutperformBernstein Research
13.01.2021Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.12.2020Lufthansa market-performBernstein Research
21.12.2020Lufthansa market-performBernstein Research
16.12.2020Lufthansa market-performBernstein Research
10.12.2020Lufthansa market-performBernstein Research
17.12.2020Lufthansa UnderweightMorgan Stanley
11.12.2020Lufthansa SellUBS AG
04.12.2020Lufthansa SellDeutsche Bank AG
01.12.2020Lufthansa SellUBS AG
30.11.2020Lufthansa UnderweightMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street im Minus -- DAX tiefrot -- Citigroup-Gewinn sinkt nicht so stark wie befürchtet -- BMW blickt zuversichtlich auf 2021 -- JPMorgan, Wells Fargo, SAP, Daimler im Fokus

Hyundai baut Brennstoffzellen-Fabrik in China. Weg für Corona-Impfstoffproduktion in Marburger BioNTech-Werk frei. SAP-Chef: Erster Handelstag von Qualtrics in Kürze. Apples Appstore entfernt Wimkin-Plattform wegen Aufrufen zur Gewalt. Pfizer liefert vorübergehend weniger Corona-Impfstoff nach Europa. Amazon macht Alexa-Technik für fremde Sprachassistenten verfügbar. KKR verkauft fast alle Aktienanteile an ProSiebenSat.1.

Umfrage

Die Demokraten planen ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Macht dies Ihrer Meinung nach noch Sinn?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln