Ausblick auf Quartalsbilanz

Erste Schätzungen: thyssenkrupp präsentiert Quartalsergebnisse

07.11.23 06:21 Uhr

Erste Schätzungen: thyssenkrupp präsentiert Quartalsergebnisse | finanzen.net

thyssenkrupp öffnet die Bücher – damit rechnen Analysten.

Werte in diesem Artikel
Aktien

4,76 EUR 0,01 EUR 0,23%

thyssenkrupp lässt sich voraussichtlich am 22.11.2023 in die Bücher schauen: Auf der vierteljährlichen Finanzkonferenz wird thyssenkrupp die Bilanz zum am 30.09.2023 beendeten Jahresviertel offenlegen.

Der Gewinn je Aktie dürfte sich laut 2 Analysten für das vergangene Quartal auf durchschnittlich 0,056 EUR je Aktie belaufen. Im Vorjahresviertel hatte thyssenkrupp 0,630 EUR je Aktie erwirtschaftet.

Beim Umsatz für das abgelaufene Quartal erwarten 3 Analysten eine durchschnittliche Verringerung von 16,36 Prozent auf 8,84 Milliarden EUR. Ein Jahr zuvor war ein Umsatz von 10,57 Milliarden EUR erwirtschaftet worden.

4 Analysten geben in Bezug auf das jüngst beendete Fiskaljahr Schätzungen von einem durchschnittlichen Verlust von -0,067 EUR je Aktie aus. Im entsprechenden Zeitraum des Fiskaljahres zuvor waren 1,81 EUR je Aktie erwirtschaftet worden. Beim Umsatz gehen 7 Analysten für das abgelaufene Fiskaljahr im Schnitt von 37,20 Milliarden EUR, gegenüber 41,14 Milliarden EUR im vorherigen Zeitraum, aus.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf thyssenkrupp

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf thyssenkrupp

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: thyssenkrupp AG

Nachrichten zu thyssenkrupp AG

Analysen zu thyssenkrupp AG

DatumRatingAnalyst
15.02.2024thyssenkrupp HoldDeutsche Bank AG
14.02.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.02.2024thyssenkrupp HaltenDZ BANK
14.02.2024thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
14.02.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
14.02.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
30.11.2023thyssenkrupp BuyBaader Bank
22.11.2023thyssenkrupp BuyBaader Bank
03.11.2023thyssenkrupp BuyBaader Bank
14.09.2023thyssenkrupp BuyBaader Bank
DatumRatingAnalyst
15.02.2024thyssenkrupp HoldDeutsche Bank AG
14.02.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.02.2024thyssenkrupp HaltenDZ BANK
14.02.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
13.02.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
14.02.2024thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
12.01.2024thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
28.11.2023thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
22.11.2023thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
15.09.2023thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für thyssenkrupp AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"