09.02.2021 01:03

Cloud & Spiele: Wie Microsoft die Börse begeistert

Ganz cool auf der Wolke: Cloud & Spiele: Wie Microsoft die Börse begeistert | Nachricht | finanzen.net
Ganz cool auf der Wolke
Folgen
Der Techkonzern Microsoft profitiert nachhaltig von der beschleunigten Digitalisierung in der Pandemie. Vor allem die Cloud- und die Spielesparte erfreuen Anleger.
Werbung
€uro am Sonntag

von Stephan Bauer, Euro am Sonntag

Winzigweich - so lautete über Jahre der Spottname für den US-Softwarekonzern Microsoft in der Computerwelt. Programme, die regelmäßig abstürzten, bürokratische Bedienung und kleinkarierter Service entsprangen einer Organisation, die sich zeitweise quasi von der Außenwelt abschottete. Doch Chefs wie der cholerische und bisweilen ins Paranoide neigende Steve Ballmer sind Vergangenheit. Microsoft unter Satya Nadella ist weltoffen, weitaus weniger kleinkariert und - erfolgreich.

Das jüngste Quartal war ein weiterer Beweis, dass der indischstämmige Manager, der seit seinem Amtsantritt 2014 Microsoft Zug um Zug öffnete und den Fokus auf das Cloud-Geschäft legte, den richtigen Riecher hatte. Die Cloud-Sparte Azure glänzte im jüngsten Quartal einmal mehr, denn Businesskunden weltweit waren in der Pandemie auf Softwaredienste angewiesen, um ihre Mitarbeiter im Homeoffice anzubinden, etwa über die Plattform Teams, die sich gerade großer Beliebtheit erfreut.

Der Umsatz in der Cloud schoss im jüngsten Quartal um die Hälfte nach oben. Der Bereich ist laut Analysten inzwischen größer als das einstige Kerngeschäft mit Windows-Lizenzen und war ein Haupttreiber für Konzerngewinn und -umsatz. Beides lag über den Erwartungen, das Ergebnis stieg um erstaunliche 30 Prozent auf 15,5 Milliarden Dollar, lediglich 12,6 Milliarden Dollar waren prognostiziert. Auch der Umsatz kletterte um 17 Prozent auf 43,1 Milliarden Dollar, was Investoren ebenfalls positiv überraschte.

Solche Zuwachsraten waren zu Zeiten eines Chefs Bill Gates noch üblich. Später, als der Konzern vor allem damit beschäftigt war, Softwarefehler auszumerzen, träumten sie in Redmond nur davon. Heute wird sogar die Hardware, lange ein mühsames Geschäft für Microsoft, zum Renner: Surface- Laptops etwa verkaufen sich wie geschnitten Brot, das Geschäft mit der Spielekonsole Xbox, deren jüngste Variante Series X heiß begehrt ist, brummt. Die Spielesparte wuchs ebenfalls um 50 Prozent.

Erfreulich für Anleger, dass das Wachstum anhalten soll. Der Boom bei den Onlinespielen, noch so ein Spross der Pandemie, läuft weiter. Finanzchefin Amy Hood rechnet hier im laufenden dritten Quartal des Geschäftsjahrs mit weiterem Wachstum von rund 40 Prozent. Von wegen winzigweich.

Boom: Der Kurs sprang nach den Ergebnissen an, die Aktie nimmt Kurs auf ein neues Allzeithoch. Basisinvestment im Techsektor.








_______________________________

Bildquellen: Asif Islam / Shutterstock.com, Peteri / Shutterstock.com

Nachrichten zu Microsoft Corp.

  • Relevant
    4
  • Alle
    5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Microsoft Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.04.2021Microsoft OutperformCredit Suisse Group
13.04.2021Microsoft buyJefferies & Company Inc.
15.03.2021Microsoft buyJefferies & Company Inc.
08.03.2021Microsoft OutperformCredit Suisse Group
08.03.2021Microsoft Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
13.04.2021Microsoft OutperformCredit Suisse Group
13.04.2021Microsoft buyJefferies & Company Inc.
15.03.2021Microsoft buyJefferies & Company Inc.
08.03.2021Microsoft OutperformCredit Suisse Group
08.03.2021Microsoft Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
20.07.2018Microsoft NeutralMacquarie Research
13.06.2018Microsoft NeutralMacquarie Research
30.04.2018Microsoft NeutralMacquarie Research
01.02.2018Microsoft NeutralMacquarie Research
01.02.2018Microsoft NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.07.2020Microsoft verkaufenCredit Suisse Group
19.11.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
26.09.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
14.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
13.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Microsoft Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Sie wollten schon immer wissen, wie Experten gezielt aktive und passive Portfoliostrategien einsetzen und geeignete Fonds auswählen? In unserem Online-Seminar heute um 18 Uhr erfahren Sie live von Experten, warum sich Sicherheit und Rendite mit der richtigen Strategie nicht ausschließen müssen.

Schnell noch kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX fällt auf rotes Terrain -- Dow leichter -- J&J über Erwartungen -- Munich Re erzielt Gewinnsprung -- DEUTZ hebt Prognose für 2021 an -- IBM, Tesla, Apple, K+S, TRATON, BMW, EVOTEC im Fokus

Siltronic erhöht Prognose für das Geschäftsjahr 2021. Rheinmetall übertrifft im ersten Quartal Markterwartungen. Deutsche Börse schließt Datenpartnerschaft mit Bolsa Mexicana. Corona-Tests bescheren Abbott weiter gute Geschäfte. Travelers steigert Gewinn trotz Rekordschäden. Showdown im Wirecard-Untersuchungsausschuss - Scholz und Merkel als Zeugen. ams verliert anscheinend massiv Apple-Geschäft.

Top-Rankings

Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
In diesen Sportarten verdient man richtig viel Geld
Mit diesen Sportarten kann man reich werden
iPad-Index 2020
Das kostet das iPad in verschiedenen Ländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die ewige DAX-Liga
Welche Aktien sind von Beginn an im deutschen Leitindex notiert?
James Bond und seine Autos
Welcher Sportwagen gehörte zu welchem Bond-Film?
Die 10 beliebtesten Serien laut IMDb
Diese Serien haben die besten User-Bewertungen.
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Rentendauer in Europa: So viel Zeit hat man, um die Rente zu genießen
Lohnt sich die Rente
mehr Top Rankings

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln