Aktie im Fokus

Lufthansa Aktie News: Lufthansa am Freitagmittag mit Verlusten

21.06.24 12:04 Uhr

Lufthansa Aktie News: Lufthansa am Freitagmittag mit Verlusten

Zu den Verlustbringern des Tages zählt am Freitagmittag die Aktie von Lufthansa. Die Aktie notierte zuletzt mit Verlusten. Im XETRA-Handel verbilligte sie sich um 1,5 Prozent auf 5,70 EUR.

Werte in diesem Artikel
Aktien

5,73 EUR -0,06 EUR -1,00%

Um 11:48 Uhr ging es für die Lufthansa-Aktie nach unten. Im XETRA-Handel fiel das Papier um 1,5 Prozent auf 5,70 EUR. Die Lufthansa-Aktie sank bis auf 5,65 EUR. Zur Startglocke stand der Titel bei 5,79 EUR. Über XETRA wurden im bisherigen Handelsverlauf 3.242.363 Lufthansa-Aktien zum Kauf oder Verkauf angeboten.

Am 04.07.2023 stieg der Aktienkurs auf das 52-Wochen-Hoch bei 9,58 EUR an. Das 52-Wochen-Hoch könnte die Lufthansa-Aktie mit einem Kursplus von 68,24 Prozent wieder erreichen. Am 21.06.2024 sank der Aktienkurs auf das 52-Wochen-Tief bei 5,65 EUR ab. Das 52-Wochen-Tief liegt damit 0,81 Prozent unterhalb des aktuellen Kursniveaus.

Nachdem Lufthansa seine Aktionäre 2023 mit 0,300 EUR beteiligte, dürfte das Unternehmen nun eine Dividende in Höhe von 0,280 EUR je Aktie ausschütten. Beim durchschnittlichen Kursziel liegen die Prognosen der Analysten für die Lufthansa-Aktie bei 8,21 EUR.

Die Geschäftsergebnisse zum jüngsten Jahresviertel stellte Lufthansa am 30.04.2024 vor. Dabei wurde ein Verlust je Aktie von -0,61 EUR ausgewiesen. Im Vorjahresquartal waren -0,39 EUR je Aktie erwirtschaftet worden. Das vergangene Quartal hat Lufthansa mit einem Umsatz von insgesamt 7,39 Mrd. EUR abgeschlossen. Demnach hat das Unternehmen den Umsatz im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 7,02 Mrd. EUR erwirtschaftet worden waren, um 5,34 Prozent gesteigert.

Das nächste Bilanzvorlage dürfte am 31.07.2024 erfolgen. Mit der Vorlage der Q2 2025-Bilanz von Lufthansa rechnen Experten am 31.07.2025.

Von Analysten wird erwartet, dass Lufthansa im Jahr 2024 1,19 EUR Gewinn je Aktie ausweisen wird.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Lufthansa-Aktie

Gute Stimmung in Frankfurt: MDAX zum Ende des Donnerstagshandels stärker

Lufthansa-Aktie gibt nach: Analyst sieht trübe Aussichten für Lufthansa

Gewinne in Frankfurt: MDAX mit positivem Vorzeichen

Ausgewählte Hebelprodukte auf Lufthansa

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Lufthansa

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Sean Gallup/Getty Images

Nachrichten zu Lufthansa AG

Analysen zu Lufthansa AG

DatumRatingAnalyst
21.06.2024Lufthansa Sector PerformRBC Capital Markets
13.06.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
13.06.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.
06.06.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
31.05.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
10.05.2024Lufthansa OverweightBarclays Capital
08.05.2024Lufthansa OverweightBarclays Capital
30.04.2024Lufthansa BuyUBS AG
17.04.2024Lufthansa BuyUBS AG
16.04.2024Lufthansa KaufenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
21.06.2024Lufthansa Sector PerformRBC Capital Markets
13.06.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
06.06.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
31.05.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
07.05.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
13.06.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.
30.05.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.
01.05.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.
30.04.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.
22.04.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"