26.09.2022 09:07

Lufthansa Aktie News: Anleger schicken Lufthansa am Montagvormittag auf rotes Terrain

Lufthansa Aktie News: Anleger schicken Lufthansa am Montagvormittag auf rotes Terrain
Aktie im Blick
Folgen
Die Aktie von Lufthansa gehört am Montagvormittag zu den Verlustbringern des Tages. Die Lufthansa-Aktie wies zuletzt Verluste aus. Im XETRA-Handel ging es für das Papier um 1,4 Prozent auf 5,59 EUR abwärts.
Werbung

Das Papier von Lufthansa befand sich um 09:22 Uhr im Sinkflug und gab im XETRA-Handel 1,4 Prozent auf 5,59 EUR ab. Im Tief verlor die Lufthansa-Aktie bis auf 5,55 EUR. Die XETRA-Sitzung begann das Papier bei einem Kurs von 5,60 EUR. Zuletzt stieg das XETRA-Volumen auf 727.808 Lufthansa-Aktien.

Mit einem Kursgewinn bis auf 7,92 EUR erreichte der Titel am 17.02.2022 ein 52-Wochen-Hoch. Derzeit notiert die Lufthansa-Aktie damit 29,36 Prozent unterhalb des 52-Wochen-Hochs. Am 26.11.2021 verringerte sich der Aktienkurs auf bis zu 5,24 EUR und markierte damit das derzeitige 52-Wochen-Tief. Das 52-Wochen-Tief könnte die Lufthansa-Aktie mit einem Verlust von 6,78 Prozent wieder erreichen.

Im Durchschnitt gehen Experten von einem fairen Wert von 6,53 EUR je Lufthansa-Aktie aus.

Am 04.08.2022 hat Lufthansa in der Finanzkonferenz die Quartalszahlen zum jüngsten Jahresviertel – Abschlussdatum 30.06.2022 – vorgestellt. Es wurde ein Gewinn je Aktie von 0,22 EUR ausgewiesen. Im Vorjahresquartal war ein Gewinn je Aktie von -0,90 EUR erwirtschaftet worden. Der Umsatz für das abgelaufene Quartal belief sich auf 8.462,00 EUR – ein Plus von 163,53 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem Lufthansa 3.211,00 EUR erwirtschaftet hatte.

Die Vorlage der Q3 2022-Finanzergebnisse wird am 27.10.2022 erwartet. Experten terminieren die Vorlage der Q3 2023-Bilanz auf den 02.11.2023.

Der Gewinn 2022 dürfte sich laut Analystenschätzungen auf 0,189 EUR je Lufthansa-Aktie belaufen.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Lufthansa-Aktie

Uniper-Aktie legt zu: Wirtschaftswissenschaftler hält Verstaatlichung für alternativlos - Oddo BHF senkt den Daumen

Lufthansa-Aktie in Rot: Europäischen Gerichtshof verhandelt über Bezahlung von Teilzeitpiloten

Lufthansa-Aktie schwächer: Swiss-Piloten drohen mit Streik

Ausgewählte Hebelprodukte auf Lufthansa AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Lufthansa AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Christopher Parypa / Shutterstock.com

Nachrichten zu Lufthansa AG

  • Relevant
    6
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
    2
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.09.2022Lufthansa UnderperformBernstein Research
08.09.2022Lufthansa KaufenDZ BANK
05.09.2022Lufthansa UnderperformBernstein Research
09.08.2022Lufthansa NeutralUBS AG
05.08.2022Lufthansa NeutralUBS AG
08.09.2022Lufthansa KaufenDZ BANK
04.08.2022Lufthansa KaufenDZ BANK
05.05.2022Lufthansa KaufenDZ BANK
04.03.2022Lufthansa KaufenDZ BANK
04.03.2022Lufthansa BuyDeutsche Bank AG
09.08.2022Lufthansa NeutralUBS AG
05.08.2022Lufthansa NeutralUBS AG
05.08.2022Lufthansa HoldDeutsche Bank AG
05.08.2022Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
04.08.2022Lufthansa HoldDeutsche Bank AG
23.09.2022Lufthansa UnderperformBernstein Research
05.09.2022Lufthansa UnderperformBernstein Research
04.08.2022Lufthansa UnderperformBernstein Research
03.08.2022Lufthansa UnderperformBernstein Research
19.07.2022Lufthansa UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos für Dienstag anmelden!

Welche Assets bieten Chancen? Wo lauern versteckte Gefahren? Im Online-Seminar morgen um 18 Uhr erhalten Sie die Antworten auf diese Fragen sowie eine Analyse der wichtigsten Märkte und spannender Aktien.

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Zahlreiche Schwankungen: DAX schließt etwas tiefer -- ifo-Index sinkt stärker als befürchtet -- Monopolkommission äußert Bedenken wegen Uniper-Verstaatlichung -- Vonovia, Varta, VW im Fokus

IPO: Porsche Sportwagen-Aktien dürften bei Börsengang offenbar oberes Ende der Spanne erreichen. Deutscher Marktplatz verzeichnete in Corona-Krise ein schnelles Wachstum. VERBIO-Aktie: Gewinnrückgang für 2022/23 erwartet. Nord Stream 2: Gaspipeline verzeichnet Druckabfall - Mögliches Leck. Lagarde: Zinserhöhungen für die nächsten Ratssitzungen erwartet.

Umfrage

Sollte Deutschland Kampfpanzer und weitere schwere Waffen an die Ukraine zu liefern

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln