Sparprogramm

Nike-Aktie gibt deutlich nach: Nike streicht hunderte Jobs

16.02.24 16:27 Uhr

NYSE-Wert Nike-Aktie tiefer: Nike mit weltweitem Stellenabbau | finanzen.net

Nike greift bei seinem milliardenschweren Sparprogramm auch zum Abbau von hunderten Arbeitsplätzen.

Werte in diesem Artikel
Aktien

224,20 EUR 4,40 EUR 2,00%

90,00 EUR 1,23 EUR 1,39%

Etwa zwei Prozent der weltweiten Belegschaft sollen gehen, wie der Sportartikel-Riese am Donnerstag (Ortszeit) dem Finanzdienst Bloomberg bestätigte. Nach jüngsten Angaben von Ende Mai 2023 hatte der US-Konzern rund 83 700 Beschäftigte.

Der Abbau solle nicht Mitarbeiter der Nike-Läden und Verteilzentren treffen, berichtete zuvor die Zeitung "Willamette Week" unter Berufung auf eine E-Mail des Nike-Chefs John Donahoe an die Belegschaft. Der Konzern hatte im Dezember angekündigt, in den kommenden Jahren rund zwei Milliarden Dollar einsparen zu wollen. Nike steht in einem scharfen Wettbewerb mit Marken wie adidas oder Puma - und unter anderem in den USA geben Verbraucher nach einem Sportartikel-Boom in der Corona-Pandemie wieder weniger dafür aus.

Die an der NYSE gelistete Nike-Aktie verliert zeitweise 3,64 Prozent auf 102,19 Dollar.

/so/DP/jha

BEAVERTON (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf adidas

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf adidas

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Ken Wolter / Shutterstock.com, TonyV3112 / Shutterstock.com

Nachrichten zu adidas

Analysen zu adidas

DatumRatingAnalyst
18.04.2024adidas HaltenDZ BANK
18.04.2024adidas SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
18.04.2024adidas NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.04.2024adidas HoldWarburg Research
17.04.2024adidas OverweightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
17.04.2024adidas OverweightBarclays Capital
17.04.2024adidas BuyDeutsche Bank AG
17.04.2024adidas BuyUBS AG
17.04.2024adidas OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.04.2024adidas OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
18.04.2024adidas HaltenDZ BANK
18.04.2024adidas NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.04.2024adidas HoldWarburg Research
17.04.2024adidas Market-PerformBernstein Research
17.04.2024adidas Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
18.04.2024adidas SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.04.2024adidas ReduceBaader Bank
13.03.2024adidas ReduceBaader Bank
05.03.2024adidas ReduceBaader Bank
02.02.2024adidas SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für adidas nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"