21.06.2018 13:14
Bewerten
(0)

K+S vereinbart Abnahme von 75.000 Tonnen Kaliumsulfat

Spezialitätengeschäft: K+S vereinbart Abnahme von 75.000 Tonnen Kaliumsulfat | Nachricht | finanzen.net
Spezialitätengeschäft
DRUCKEN
Der Düngemittel- und Salzhersteller K+S hat im Zuge des Ausbaus seines Spezialitätengeschäfts eine Abnahmevereinbarung mit der australischen Kalium Lakes geschlossen.
Sie sichert dem Unternehmen aus Kassel den Zugriff auf 75.000 Tonnen Kaliumsulfat pro Jahr. Die hochpreisige Düngemittelspezialität sei vor allem für Kunden in Südostasien und Australien bestimmt, hieß es.

Vor einer endgültigen Vereinbarung mit einer Laufzeit von zehn Jahren müssen aber noch bestimmte Bedingungen erfüllt werden. Unter anderem führe K+S eine Due Diligence bei Kalium Lakes durch, sagte ein Unternehmenssprecher.

Kalium Lakes, die sich dank des Abkommens mit K+S gute Chancen für die Realisierung ihres Kali-Projekts ausrechnet, wäre der erste australische Produzent des Spezialdüngemittels, das vor allem im Obst- und Gemüseanbau, aber auch bei Feldfrüchten eingesetzt wird. Gewonnen werde der Rohstoff über das Anbohren unterirdischer Solevorkommen.

"Es sieht gut aus, dass die Fabrik gebaut wird", sagte der K+S-Sprecher weiter. Zugriff auf das Kaliumsulfat hätte der Konzern dann ab 2020.

Laut dem Sprecher ist die Nachfrage nach dem Spezialdünger anhaltend hoch, bei relativ überschaubarem Angebot. Aktuell koste die Tonne in Südostasien rund 470 US-Dollar, für Standard-Kalidünger liege der Preis bei 310 bis 320 Dollar.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/bam/mgo

(END) Dow Jones Newswires

June 21, 2018 07:02 ET (11:02 GMT)

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: K+S, K+S Aktiengesellschaft

Nachrichten zu K+S AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu K+S AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.08.2018K+S buyUBS AG
16.08.2018K+S buySociété Générale Group S.A. (SG)
16.08.2018K+S HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.08.2018K+S kaufenDZ BANK
15.08.2018K+S HoldDeutsche Bank AG
16.08.2018K+S buyUBS AG
16.08.2018K+S buySociété Générale Group S.A. (SG)
15.08.2018K+S kaufenDZ BANK
14.08.2018K+S buyKepler Cheuvreux
14.08.2018K+S buyUBS AG
16.08.2018K+S HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.08.2018K+S HoldDeutsche Bank AG
14.08.2018K+S HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.08.2018K+S HoldBaader Bank
14.08.2018K+S HoldCommerzbank AG
15.08.2018K+S UnderperformCredit Suisse Group
14.08.2018K+S VerkaufenIndependent Research GmbH
14.08.2018K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
10.08.2018K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.07.2018K+S SellBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für K+S AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich fester -- Dow im Plus -- Henkel kämpft mit starkem Euro und hohen Rohstoffpreisen -- SEC lädt angeblich alle Tesla-Vorstände wegen Musk-Tweet vor -- Wirecard, Bayer, im Fokus

Türkischer Finanzminister versucht Investoren zu beruhigen. Trotz Erdogan-Aufruf - Türken horten Dollar und andere Fremdwährungen. FUCHS PETROLUB verkauft Motorex-Beteiligung in der Schweiz. Swiss Re: Katastrophen kosten Versicherer weniger.

Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
Die weltweit größten Smartphone-Hersteller
Der Worldwide Quarterly Mobile Phone Tracker
Die reichsten Länder der EU
Das sind die wohlhabendsten Länder der EU

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
Die teuersten Städte für Expats 2018
Hier ist das Leben für ausländische Fachkräfte besonders teuer
Der Financial Secrecy Index 2018
Die größten Schattenfinanzzentren der Welt
Die bestbezahlten Promis der Welt 2018
Bis zu 285 Millionen US-Dollar Verdienst
In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Job verdient man am meisten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Kryptowährung hat das größte Zukunftspotenzial?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BayerBAY001
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Facebook Inc.A1JWVX
Deutsche Bank AG514000
Netflix Inc.552484
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Daimler AG710000
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
TwitterA1W6XZ
EVOTEC AG566480
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
Steinhoff International N.V.A14XB9