Tesla-Fahrer aufgepasst

Tesla-Hack: So können Betrüger mit einem gefälschten WLAN-Netzwerk Fahrzeuge stehlen

03.04.24 23:12 Uhr

Vorsicht vor Tesla-Hackern: Wie Betrüger mit gefälschtem WLAN Fahrzeuge entführen könnten | finanzen.net

Beim Anmelden im WLAN-Netz von Tesla an Supercharger-Standorten ist Vorsicht geboten. In einem YouTube-Video demonstrierten zwei Sicherheitsexperten, wie sich mit einfachen Mitteln Passwörter abfangen lassen, die Betrüger potenziell nutzen könnten, um Zugriff auf Fahrzeuge zu erhalten.

Werte in diesem Artikel
Aktien

150,52 EUR 14,80 EUR 10,90%

• Vorsicht bei WLAN-Netz bei Supercharger-Standorten
• Betrüger können gefälschtes WLAN-Netzwerk nutzen, um an Zugangsinformation zu kommen
• Tesla sieht keinen Handlungsbedarf



Gefälschtes WLAN-Netzwerk umgeht auch Zwei-Faktor-Authentifizierung

Ein YouTube-Video zeigt auf, dass Betrüger trotz Zwei-Faktor-Authentifizierung die Sicherheitsmechanismen von Tesla umgehen und Zugriff auf Fahrzeuge erlangen können. Sie setzen einfache Hardware ein, um in der Nähe von Ladestationen ein überzeugendes "Tesla Guest"-WLAN-Netzwerk mit einer entsprechenden Webseite zu errichten. Tesla stellt seinen Kunden oft kostenloses WLAN unter diesem Namen zur Verfügung, um die Wartezeit beim Laden zu verkürzen. Die gefälschte Anmeldeseite fordert E-Mail-Adresse, Passwort und den Zwei-Faktor-Authentifizierungscode. Nach Eingabe dieser Daten durch das Opfer kann der Betrüger sie umgehend nutzen, um über die Tesla-App Zugang zum Fahrzeug zu erhalten, wobei die Schnelligkeit entscheidend ist, damit der Authentifizierungscode noch gültig bleibt. So kann der Betrüger den aktuellen Standort des Fahrzeugs einsehen, selbst bevor der Phone-Key aktiv wird. Entfernt sich der Besitzer vom Auto, aktiviert der Betrüger den Phone-Key, indem er sich in der Nähe des Fahrzeugs aufhält und Bluetooth sowie Ortungsdienste aktiviert. Eine signifikante Sicherheitslücke bei Tesla ist, dass der Eigentümer nicht über die Hinzufügung eines neuen Phone-Keys informiert wird, was es dem Betrüger erleichtert, unbemerkt Zugang zum Fahrzeug zu erlangen und es möglicherweise zu stehlen.

Zwei Vorschläge für mehr Sicherheit

In dem Video werden zwei Vorschläge gemacht, wie man das Sicherheitsrisiko beheben könnte: Erstens wird empfohlen, die Authentifizierung neuer Phone-Keys mittels der Key Card des Fahrzeugs obligatorisch zu machen. Zweitens sollten Fahrzeugbesitzer benachrichtigt werden, sobald neue Keys zum Fahrzeug hinzugefügt werden. Trotz der Übermittlung des Berichts an die Produktsicherheitsabteilung von Tesla sieht das Unternehmen laut dem Video keinen Handlungsbedarf, um die Sicherheit zu erhöhen.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Tesla

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Tesla

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: George Rose/Getty Images, Katherine Welles / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tesla

Analysen zu Tesla

DatumRatingAnalyst
19:51Tesla UnderperformBernstein Research
18:11Tesla VerkaufenDZ BANK
15:26Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
13:41Tesla NeutralUBS AG
13:21Tesla OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
13:21Tesla OutperformRBC Capital Markets
17.04.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
15.04.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
08.04.2024Tesla BuyDeutsche Bank AG
02.04.2024Tesla BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
13:41Tesla NeutralUBS AG
11:16Tesla HoldJefferies & Company Inc.
22.04.2024Tesla HoldJefferies & Company Inc.
18.04.2024Tesla HoldDeutsche Bank AG
10.04.2024Tesla HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
19:51Tesla UnderperformBernstein Research
18:11Tesla VerkaufenDZ BANK
15:26Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
16.04.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
16.04.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"