Viel Erholungsspielraum

LANXESS-Aktie legt kräftig zu: Oddo bleibt optimistisch - Wohl keine Kapitalerhöhung vonnöten

05.12.23 15:50 Uhr

LANXESS-Aktie legt kräftig zu: Oddo bleibt optimistisch - Wohl keine Kapitalerhöhung vonnöten | finanzen.net

Die Aktien von LANXESS sind am Dienstag nach schwächerem Start schnell ins Plus gedreht.

Werte in diesem Artikel
Aktien

24,30 EUR -0,46 EUR -1,86%

Nach einer Investorenveranstaltung ließen Sorgen nach, der Spezialchemiekonzern könnte eine Kapitalerhöhung brauchen. Als Spitzenreiter im MDAX legten die Aktien bis zum Nachmittag um 4,5 Prozent auf 24,47 Euro zu. Damit konnten sie sich ein Stück weit von der 21-Tage-Linie als Indikator für den kurzfristigen Trend absetzen. Seit Jahresbeginn haben die LANXESS-Aktien allerdings noch immer mehr als ein Drittel an Börsenwert verloren.

Die Experten der französischen Bank Societe Generale hatten die Papiere des Spezialchemiekonzerns aus ihrer Empfehlungsliste für mittelgroße und kleine Nebenwerte in Europa gestrichen. Sie begründeten dies mit der skeptischen Einschätzung der Chemiebranche durch die SocGen-Strategen. Für LANXESS-Aktien blieben sie aber auf "Buy".

Die Experten von Oddo BHF sind derweil nach einer Veranstaltung mit dem LANXESS-Management weiter sehr optimistisch. Lanxess benötige keine Kapitalspritze, sondern habe genügend interne Möglichkeiten. Die Experten kappten zwar ihre Ergebnisprognosen etwas, bleiben aber klar über dem Marktkonsens. Auch das reduzierte Kursziel von 38 Euro lässt noch viel Erholungsspielraum.

Analyst Andreas Heine vom Investmenthaus Stifel verwies in einer am Dienstag vorliegenden Studie darauf, dass die nächste Refinanzierung bei LANXESS erst 2026 anstehe. Daher brauche es keine Kapitalerhöhung, habe das Management auf einer Investorenveranstaltung betont. Auch in einem ungünstigen Konjunkturumfeld sollte 2024 wieder ein Zufluss freier Barmittel von mehreren hundert Millionen Euro möglich sein. Bis zu einer Normalisierung des operativen Ergebnisses (Ebitda) im Bereich von über einer Milliarde Euro könnte es aber bis 2025 oder 2026 dauern. Heine gibt für LANXESS ein Kursziel von 29 Euro an.

FRANKFURT (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf LANXESS

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf LANXESS

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: LANXESS, 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu LANXESS AG

Analysen zu LANXESS AG

DatumRatingAnalyst
25.01.2024LANXESS BuyWarburg Research
24.01.2024LANXESS BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.01.2024LANXESS NeutralJP Morgan Chase & Co.
16.01.2024LANXESS Equal WeightBarclays Capital
16.01.2024LANXESS NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
25.01.2024LANXESS BuyWarburg Research
24.01.2024LANXESS BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.01.2024LANXESS BuyDeutsche Bank AG
03.01.2024LANXESS BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.12.2023LANXESS BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
22.01.2024LANXESS NeutralJP Morgan Chase & Co.
16.01.2024LANXESS Equal WeightBarclays Capital
16.01.2024LANXESS NeutralUBS AG
13.12.2023LANXESS NeutralUBS AG
05.12.2023LANXESS NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
18.12.2023LANXESS ReduceBaader Bank
11.08.2021LANXESS SellGoldman Sachs Group Inc.
13.05.2021LANXESS SellGoldman Sachs Group Inc.
12.05.2021LANXESS SellGoldman Sachs Group Inc.
07.04.2021LANXESS SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LANXESS AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"