Index-Performance im Blick

Zurückhaltung in Zürich: SLI fällt

22.03.24 12:25 Uhr

Zurückhaltung in Zürich: SLI fällt  | finanzen.net

Anleger in Zürich treten am Freitagmittag den Rückzug an.

Werte in diesem Artikel

Am Freitag sinkt der SLI um 12:09 Uhr via SIX um 0,33 Prozent auf 1.919,13 Punkte. Zum Start des Freitagshandels standen Verluste von 0,136 Prozent auf 1.922,97 Punkte an der Kurstafel, nach 1.925,58 Punkten am Vortag.

Im Tagesverlauf ging es für den SLI bis auf 1.917,29 Punkte herunter. Den höchsten Stand markierte das Börsenbarometer hingegen bei 1.924,55 Zählern.

So bewegt sich der SLI seit Jahresbeginn

Seit Beginn der Woche verzeichnet der SLI bislang ein Plus von 0,392 Prozent. Vor einem Monat, am 22.02.2024, lag der SLI-Kurs bei 1.854,75 Punkten. Der SLI lag vor drei Monaten, am 22.12.2023, bei 1.780,93 Punkten. Noch vor einem Jahr, am 22.03.2023, notierte der SLI bei 1.709,62 Punkten.

Für den Index ging es seit Beginn des Jahres 2024 bereits um 8,82 Prozent nach oben. Das SLI-Jahreshoch beträgt derzeit 1.936,63 Punkte. Bei 1.742,94 Punkten wurde hingegen das Jahrestief verzeichnet.

Aufsteiger und Absteiger im SLI

Unter den stärksten Aktien im SLI befinden sich aktuell Roche (+ 0,98 Prozent auf 227,25 CHF), Logitech (+ 0,90 Prozent auf 80,96 CHF), Kühne + Nagel International (+ 0,82 Prozent auf 245,10 CHF), Swisscom (+ 0,68 Prozent auf 536,60 CHF) und Lonza (+ 0,61 Prozent auf 526,40 CHF). Zu den schwächsten SLI-Aktien zählen hingegen Sonova (-2,11 Prozent auf 269,20 CHF), VAT (-2,10 Prozent auf 474,40 CHF), Straumann (-2,03 Prozent auf 144,80 CHF), Richemont (-1,92 Prozent auf 135,20 CHF) und Geberit (-1,65 Prozent auf 536,60 CHF).

Blick in den SLI: Handelsvolumen und Marktkapitalisierung

Aktuell weist die ams-Aktie das größte Handelsvolumen im SLI auf. 1.746.962 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Mit 254,216 Mrd. Euro macht die Nestlé-Aktie im SLI derzeit die größte Marktkapitalisierung aus.

SLI-Fundamentalkennzahlen im Blick

Unter den SLI-Aktien verzeichnet 2024 laut FactSet-Schätzung die Swiss Re-Aktie mit 10,33 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Die Zurich Insurance-Aktie weist 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich eine Dividendenrendite von 5,69 Prozent auf, laut Prognose die höchste im Index.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf ams

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf ams

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: BUTENKOV ALEKSEI / Shutterstock.com

Nachrichten zu Nestlé SA (Nestle)

Analysen zu Nestlé SA (Nestle)

DatumRatingAnalyst
14.05.2024Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
13.05.2024Nestlé Sector PerformRBC Capital Markets
30.04.2024Nestlé BuyDeutsche Bank AG
29.04.2024Nestlé KaufenDZ BANK
26.04.2024Nestlé BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
30.04.2024Nestlé BuyDeutsche Bank AG
29.04.2024Nestlé KaufenDZ BANK
26.04.2024Nestlé BuyUBS AG
26.04.2024Nestlé AddBaader Bank
25.04.2024Nestlé AddBaader Bank
DatumRatingAnalyst
13.05.2024Nestlé Sector PerformRBC Capital Markets
25.04.2024Nestlé Sector PerformRBC Capital Markets
27.02.2024Nestlé Sector PerformRBC Capital Markets
26.02.2024Nestlé Market-PerformBernstein Research
22.02.2024Nestlé Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
14.05.2024Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
25.04.2024Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
04.04.2024Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
25.03.2024Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
22.02.2024Nestlé UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nestlé SA (Nestle) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"