finanzen.net
26.09.2019 22:13
Bewerten
(18)

Bitcoin bricht weiter ein und fällt zeitweise unter 8.000 Dollar

Kryptowährung unter Druck: Bitcoin bricht weiter ein und fällt zeitweise unter 8.000 Dollar | Nachricht | finanzen.net
Kryptowährung unter Druck
Für die älteste und bekannteste Digitalwährung geht es weiter bergab. Am Donnerstag setzte der Bitcoin seine in dieser Woche begonnene Talfahrt fort und fiel am Abend zeitweise unter die Marke von 8.000 US-Dollar.
Auf der Handelsplattform Bitstamp wurden im Tief 7733 Dollar erreicht. Auch andere Digitalwährungen wie Ether und Bitcoin Cash standen unter Druck.
Werbung
Jetzt Devisen mit bis zu Hebel 30 handeln
Handeln Sie mit Devisen mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital profitieren!
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Der jüngste Absturz begann am Dienstag, als der Bitcoin in kurzer Zeit um mehr als 1000 Dollar an Wert verlor. Seit Wochenbeginn belaufen sich die Verluste auf etwa 20 Prozent. Seit Jahresbeginn bleibt jedoch ein deutlicher Kursgewinn von etwa 115 Prozent.

Als Gründe für die jüngste Talfahrt nennen einige Experten technische Gründe. So seien wichtige technische Marken unterschritten worden, was Anschlussverkäufe nach sich gezogen habe. Auch das derzeit schwankungsanfällige Umfeld an den Finanzmärkten wird als Grund genannt. Riskantere Anlagen wie Bitcoin leiden häufig unter einer fragilen Börsenstimmung

Ein anderes Argument bezieht sich auf einen neuartigen Bitcoin-Terminkontrakt, der Anfang der Woche an den Start gegangen ist. Im Gegensatz zu bisherigen Futures handelt es sich um einen sogenannten physischen Kontrakt, der die Auszahlung von Bitcoin nach sich ziehen kann. Offenbar haben sich die Erwartungen an den Future bisher nicht ganz erfüllt.

FRANKFURT (dpa-AFX)

Das könnte Sie auch interessieren: JETZT NEU - Bitcoin & Co. über die finanzen.net App handeln

Bildquellen: gualtiero boffi / Shutterstock.com, Igor Batrakov / Shutterstock.com

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,10780,0002
0,01
Japanischer Yen119,9700-0,1500
-0,12
Pfundkurs0,8569-0,0001
-0,01
Schweizer Franken1,0960-0,0011
-0,10
Russischer Rubel70,74300,0575
0,08
Bitcoin7327,230017,8301
0,24
Chinesischer Yuan7,80360,0109
0,14

Heute im Fokus

DAX schließt leichter -- US-Börsen schließen schwächer -- Kein Testat für singapurische Wirecard-Tochter -- Lufthansa-Schlichtung geplatzt -- Conti, Rheinmetall, Daimler, Uber, Merck im Fokus

SAP-Mitbegründer Plattner verkauft Aktien für 100 Millionen Euro. Telekom will anscheinend in ihrem Kernnetz auf Huawei verzichten. Allianz-Chef hält Übernahme eines Lebensversicherers für möglich. Salesforce erhöht Umsatzausblick. Intesa und Nexi wollen enger kooperieren. Dermapharm mit Umsatzsprung.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Plug Power Inc.A1JA81
Allianz840400
K+S AGKSAG88