03.02.2023 10:13

Marktbericht für Rohstoffe: Gaspreis, Goldpreis, Ölpreis & Co. aktuell

Aktuelle Rohstoffpreise: Marktbericht für Rohstoffe: Gaspreis, Goldpreis, Ölpreis & Co. aktuell | Nachricht | finanzen.net
Aktuelle Rohstoffpreise
Folgen
Die Entwicklung der wichtigsten Rohstoffpreise an der Börse auf einen Blick.
Werbung

Der Goldpreis zeigt sich gegenüber dem Vortag um 10:11 Uhr mit roten Vorzeichen. Zuletzt verlor der Goldpreis -0,05 Prozent auf 1.911,95 US-Dollar, nachdem am Vortag noch 1.912,82 US-Dollar an der Tafel gestanden hatten.

Indessen reduziert sich der Silberpreis um -0,21 Prozent auf 23,43 US-Dollar. Am Vortag notierte der Silberpreis bei 23,48 US-Dollar.

In der Zwischenzeit verbucht der Platinpreis Zugewinne in Höhe von 0,15 Prozent auf 1.026,50 US-Dollar. Am Tag zuvor lag der Platinpreis bei 1.025,00 US-Dollar.

Währenddessen zeigt sich der Palladiumpreis im Plus. Im Vergleich zum Vortag (1.654,50 US-Dollar) geht es um 2,12 Prozent auf 1.689,50 US-Dollar nach oben.

Währenddessen zeigt sich der Ölpreis (Brent) im Minus. Im Vergleich zum Vortag (82,17 US-Dollar) geht es um -0,22 Prozent auf 81,92 US-Dollar nach unten.

Währenddessen zeigt sich der Ölpreis (WTI) im Minus. Im Vergleich zum Vortag (75,88 US-Dollar) geht es um -0,30 Prozent auf 75,67 US-Dollar nach unten.

Indessen reduziert sich der Baumwolle um -0,65 Prozent auf 0,86 US-Dollar. Am Vortag notierte der Baumwolle bei 0,86 US-Dollar.

Derweil geht es für den Haferpreis südwärts. Der Haferpreis sinkt -0,64 Prozent auf 3,87 US-Dollar, nach 3,89 US-Dollar am Vortag.

Währenddessen zeigt sich der Maispreis im Minus. Im Vergleich zum Vortag (6,75 US-Dollar) geht es um -0,26 Prozent auf 6,73 US-Dollar nach unten.

Währenddessen zeigt sich der Sojabohnenpreis im Minus. Im Vergleich zum Vortag (15,34 US-Dollar) geht es um -0,10 Prozent auf 15,33 US-Dollar nach unten.

Mit dem Sojabohnenmehlpreis geht es indes nordwärts. Der Sojabohnenmehlpreis gewinnt 0,06 Prozent auf 491,90 US-Dollar hinzu, nachdem gestern noch 491,80 US-Dollar an der Tafel standen.

Zudem gibt der Sojabohnenölpreis am Freitagvormittag nach. Um -0,38 Prozent auf 0,61 US-Dollar geht es nach unten. Am Vortag stand der Sojabohnenölpreis bei 0,61 US-Dollar.

Derweil notiert der Zuckerpreis bei 0,22 US-Dollar. Im Vergleich zum Vortag (0,22 US-Dollar) ist das ein Abschlag von -0,41 Prozent.

Zudem fällt der Erdgaspreis - Natural Gas. Um -0,94 Prozent reduziert sich der Erdgaspreis - Natural Gas um 10:01 Uhr auf 2,43 US-Dollar, nachdem der Erdgaspreis - Natural Gas am Vortag noch bei 2,46 US-Dollar lag.

In der Zwischenzeitlich lassen sich beim Heizölpreis kaum Ausschläge erkennen. Nachdem der Preis am Vortag bei 76,61 US-Dollar lag, wird der Heizölpreis um 10:00 Uhr auf 76,61 US-Dollar beziffert.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: 3Dsculptor / Shutterstock.com

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant
  • Alle
  • ?
Bullisher Ausblick
Superzyklus für Rohstoffe erwartet: Goldman Sachs bullish für Gold, Öl und Kupfer
Die US-Investmentbank Goldman Sachs spricht bereits seit längerem von einem Superzyklus für Rohstoffe und unterstrich etwa Anfang 2023, dass die Assetklasse den stärksten Ausblick von allen habe. Angesichts der aktuellen Turbulenzen im Bankensektor bekräftigte das Institut diese Ansicht und zeigte sich insbesondere für Gold, Öl und Kupfer äußerst zuversichtlich.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für einen Rohstoff erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten, die sich im Speziellen mit diesem Rohstoff befassen

Alle: Alle Nachrichten, die diesen Rohstoff betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Rohstoffe betreffen

mehr News
Werbung

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.976,60-2,02
-0,10%
Kupferpreis9.040,00-9,50
-0,10%
Ölpreis (WTI)75,611,25
1,68%
Silberpreis24,110,21
0,88%
Super Benzin1,78-0,00
-0,06%
Weizenpreis260,75-1,25
-0,48%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

Nach europäischen Inflationsdaten: DAX geht mit Gewinnen ins Wochenende -- Rheinmetall-Chef im Gespräch mit Selenskyj -- SAP, Nordex, Jungheinrich, Siltronic im Fokus

Merck will Forschung im Healthcare-Bereich neu aufstellen. Energiekontor strebt nach Gewinnsprung Verdopplung des Vorsteuerergebnisses bis 2028 an. Huawei leidet unter US-Sanktionen. Oliver Blume baut Volkswagen behutsam um. Elon Musk will anscheinend chinesischen Ministerpräsidenten treffen. Meyer-Werft baut Kreuzfahrtschiff für Disney Cruise.

Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Top-Rankings

Aktien Empfehlungen KW 23/13: Analysten raten zum Verkauf
Diese Aktien stehen auf den Verkaufslisten der Experten in KW 23/13. Immer aktuell im wöchentlichen Aktien Top-Ranking und exklusiv bei finanzen.net
Aktien Empfehlungen KW 23/13: Analysten raten zum Kauf
Diese Aktien stehen auf den Einkaufslisten der Experten in KW 23/13. Immer aktuell im wöchentlichen Aktien Top-Ranking und exklusiv bei finanzen.net
Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
mehr

Umfrage

Infolge der Bankenkrise trübt sich die Stimmung an den Börsen ein. Befürchten Sie eine Rezession innerhalb der nächsten 12 Monate?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln