Aktieneinstufung

Infineon-Analyse: Darum setzt die UBS auf "Buy"

18.03.24 14:11 Uhr

Kaufen oder nicht? UBS-Experte gibt klare Antwort zur Infineon-Aktie | finanzen.net

UBS AG hat die Infineon-Aktie unter die Lupe genommen. Das sind die Ergebnisse.

Werte in diesem Artikel
Aktien

37,88 EUR 0,30 EUR 0,80%

Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Infineon von 45 auf 46 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Dank seines Engagements bei Elektrofahrzeugen dürfte der Konzern in den nächsten zwei Jahren im Bereich der Halbleiter für die Automobilindustrie überdurchschnittlich wachsen, schrieb Analyst Francois-Xavier Bouvignies in einer am Montag vorliegenden Studie. Zudem dürfte das Aufkommen von Künstlicher Intelligenz den Leistungsbedarf von Servern erhöhen. Auch davon sollte Infineon profitieren. Zudem seien die Aktien im historischen Vergleich weiterhin attraktiv bewertet.

Analyse und Aktienbewertung: Eine Untersuchung der Infineon-Aktie zum Zeitpunkt der Analyse

Zeitweise stieg die Infineon-Aktie. In der XETRA-Sitzung kletterte das Papier zwischenzeitlich um 0,11 Prozent auf 31,95 EUR. Daher zeigt die Aktie noch ein Aufwärtspotenzial von rund 44 Prozent gemessen am festgelegten Kursziel. Zuletzt wechselten via XETRA 2.296.262 Infineon-Aktien den Besitzer. Infineon wird die nächste Bilanz für Q2 2024 voraussichtlich am 07.05.2024 vorlegen.

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.03.2024 / 19:13 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.03.2024 / 19:13 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Infineon

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Infineon

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Infineon AG

Analysen zu Infineon AG

DatumRatingAnalyst
16.05.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.05.2024Infineon OutperformBernstein Research
10.05.2024Infineon BuyWarburg Research
08.05.2024Infineon BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.05.2024Infineon BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
15.05.2024Infineon OutperformBernstein Research
10.05.2024Infineon BuyWarburg Research
08.05.2024Infineon BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.05.2024Infineon BuyDeutsche Bank AG
08.05.2024Infineon BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
16.05.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.05.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.05.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.02.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.02.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
30.06.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
09.06.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
12.05.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
05.05.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
04.05.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Infineon AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"