+++ Handeln Sie Kryptowährungen, Devisen und Rohstoffe mit Deutschlands Nr. 1 CFD-Broker - Jetzt kostenloses Demo-Konto eröffnen +++5-w-
07.12.2021 17:23

Aktien von BASF, Covestro und LANXESS leben nach positiven Studien wieder auf

Einstiegsmöglichkeiten: Aktien von BASF, Covestro und LANXESS leben nach positiven Studien wieder auf | Nachricht | finanzen.net
Einstiegsmöglichkeiten
Folgen
Aktien von Chemieunternehmen wie BASF, Covestro und LANXESS haben am Dienstag im nochmals deutlich erholten Gesamtmarkt von positiven Analysteneinschätzungen und neuem Konjunkturoptimismus erheblich profitiert.
Werbung
Vor allem BASF und LANXESS machten einen Großteil ihrer jüngsten Verluste wett und sehen nun auch charttechnisch wieder besser aus. Zeitweise gewannen BASF 3,09 Prozent auf 61,43 Euro. LANXESS verteuerten sich um 2,50 Prozent und kosteten 54,02 Euro. Covestro gewannen 2,62 Prozent auf 52,48 Euro.

Die US-Bank JPMorgan sieht bei etlichen Papieren aus der Chemiebranche derzeit attraktive Einstiegsmöglichkeiten. Dies gelte auch für die BASF-Aktien angesichts ihres Kursrückgangs im bisherigen Jahresverlauf. Ausgehend von ihrem Jahreshoch Anfang April von 72,88 Euro haben die Anteile aktuell gut 16 Prozent verloren.

BASF biete nun fast die höchste Dividendenrendite in der Branche, so Udeshi. Er stufte die Titel von "Neutral" auf "Overweight" hoch. Das unveränderte Kursziel von 78 Euro signalisiert noch reichlich Spielraum nach oben. Insgesamt sind laut Udeshi die Konjunkturaussichten für 2022 günstig, auch wenn die Unsicherheit wegen Corona wohl anhalten werde. Für die Covestro-Aktien votiert der Experte nun mit "Neutral" statt zuvor "Underweight".

Sein Anlageurteil für LANXESS beließ er indes auf "Neutral". LANXESS habe in den vergangenen Jahren das Unternehmensportfolio stark umgebaut. Der Nutzen mit Blick auf die Finanzkennziffern müsse sich erst noch zeigen. Positiver gestimmt für LANXESS sind die Analysten von Exane BNP Paribas, die die Titel von "Neutral" auf "Outperform" hochstuften.

/ajx/ag/stk

FRANKFURT (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf BASF
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf BASF
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: BASF SE

Nachrichten zu BASF

  • Relevant
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BASF

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.05.2022BASF AddBaader Bank
04.05.2022BASF AddBaader Bank
04.05.2022BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
03.05.2022BASF KaufenDZ BANK
03.05.2022BASF HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.05.2022BASF AddBaader Bank
04.05.2022BASF AddBaader Bank
03.05.2022BASF KaufenDZ BANK
03.05.2022BASF BuyWarburg Research
03.05.2022BASF OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.05.2022BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
03.05.2022BASF HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.05.2022BASF HoldDeutsche Bank AG
03.05.2022BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.05.2022BASF NeutralUBS AG
21.05.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.04.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.03.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
26.02.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
20.01.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt weit im Plus - lässt 14.000-Punkte-Marke hinter sich -- Daimler Truck setzt mehr um -- Musk spricht von günstigerem Deal für Twitter -- Fraport, HORNBACH im Fokus

Studie: DAX-Konzerne im ersten Quartal mit Bestmarken bei Umsatz und Gewinn. AT&S verzeichnet Rekordergebnis. S&P sieht Bonität belastet: Uniper-Rating gesenkt. Vodafone gibt vorsichtigen Ausblick aus. Auch ADLER-Tochter Consus Real Estate wird Abschreibungen vornehmen müssen. MFE baut Beteiligung an ProSiebenSat.1 aus. Eurozone-BIP verzeichnet im ersten Quartal leichtes Wachstum.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln