finanzen.net
12.07.2020 10:37

Neue Ausgabe von €uro am Sonntag: Die digitale Geldrevolution: 7 Fintech-Highflyer

Jetzt immer freitags: Neue Ausgabe von €uro am Sonntag: Die digitale Geldrevolution: 7 Fintech-Highflyer | Nachricht | finanzen.net
Jetzt immer freitags
Folgen
Wieder druckfrisch im Handel! Verpassen Sie auch diesmal nicht die aktuelle Ausgabe von €uro am Sonntag - Deutschlands große Finanz-Wochenzeitung. Hier steht alles drin, was Anleger wirklich interessiert.
Werbung
€uro am Sonntag

€uro am Sonntag, Ausgabe 28/2020, ab Freitag, 10. Juli 2020, im Handel und ebenso auch digital



Themenauswahl

Die digitale Geldrevolution: Das sind die 7 Fintech-Highflyer

Die Digitalisierung verändert alles - vom Bezahlen im Café bis zum Investieren an der Börse. Davon können Anleger profitieren.

Elon Musks Pläne

Jetzt tüftelt Tesla sogar am Corona-Impfstoff. Ob die Rekordjagd der Aktie weitergeht.

Wechselstimmung

Donald Trump oder Joe Biden - wer ist für Börsianer der bessere US-Präsident? Was das für die US-Börsen bedeutet.

In Fahrt

Der Welthandel erholt sich langsam von den Folgen des Lockdowns. Das bringt neues Leben in die Kurse deutscher Exporteure.

In Schwung

Unternehmensanleihen wie die der Lufthansa halten Experten für attraktiv. Das gilt aber keineswegs für alle diese Papiere.

Der große Ausverkauf

Der Wirecard-Sumpf ist tief, aber es gibt Kaufinteressenten.

Commerzbank-Krise

Die Chefs gehen, die Probleme bleiben, die Commerzbank-Aktie gewinnt.

Anlegen mit Rendite-Maschinen

Wer sein Geld digital verwalten lässt, spart Zeit und Kosten. Was Robo-Advisor wirklich können, zeigt unser großer Test.

Frankfurt Intern

Warum MuM-Chef Adi Drotleff der Umsatz (fast) schnuppe ist.

Im Fokus

Gute Vorsätze, Sparpläne und erfreuliche Verkäufe in China - das präsentierte Ola Källenius auf seiner ersten Hauptversammlung als Chef von Daimler.

Wenn die Einkünfte stiften gehen

Niedrigzinsen und Corona-Folgen setzen Stiftungen zu. Welche Auswege es für die Wohltäter gibt.

...und viele weitere Themen zu Aktien, Fonds, Anleihen und Zertifikaten!

___________________________________________________

Jetzt €uro am Sonntag digital sofort als E-Paper auf Ihrem iPad oder Android-Tablett lesen: Laden Sie sich die €uro am Sonntag digital-App kostenlos im iTunes-Store oder bei Google Play herunter. In nur wenigen Schritten haben Sie €uro am Sonntag auf Ihrem mobilen Endgerät - einmal heruntergeladen brauchen Sie dann zum Lesen keine Internetverbindung mehr!

Sie wollen keine Ausgabe von €uro am Sonntag verpassen? Hier können Sie die Wirtschaftszeitung im günstigen Jahresbezug bestellen.




__________________________________

Bildquellen: Finanzen Verlag

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Nikola profitabler?
Nikola braucht möglicherweise neues Kapital - aber nicht so viel wie Tesla
Der Hersteller von Brennstoffzellen-Lastwagen hat ambitionierte Ziele. Die sind teuer, bestätigte auch der CEO von Nikola. Doch den Kapitalbedarf schätzt der Manager weniger hoch ein, als beim großen Konkurrenten Tesla.
06:33 Uhr

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.07.2020Tesla UnderperformBernstein Research
27.07.2020Tesla NeutralCredit Suisse Group
23.07.2020Tesla market-performBernstein Research
23.07.2020Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
23.07.2020Tesla NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.07.2020Tesla buyJefferies & Company Inc.
18.06.2020Tesla buyJefferies & Company Inc.
28.05.2020Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
30.04.2020Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
15.04.2020Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
27.07.2020Tesla NeutralCredit Suisse Group
23.07.2020Tesla market-performBernstein Research
23.07.2020Tesla NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.07.2020Tesla NeutralCredit Suisse Group
23.07.2020Tesla NeutralUBS AG
28.07.2020Tesla UnderperformBernstein Research
23.07.2020Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
23.07.2020Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.07.2020Tesla UnderperformRBC Capital Markets
23.07.2020Tesla UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Heute im Fokus

DAX schwächer -- Asiens schließen Börsen uneinig -- Corona-Krise trifft VW-Finanzsparte -- EVOTEC bestätigt Umsatz- und Gewinnprognose -- E.ON senkt Prognose -- Just Eat Takeaway, LEONI im Fokus

Liberty kauft Sunrise Communications - freenet dient Aktien an. pbb erwartet trotz Gewinneinbruch solides Ergebnis für 2020. GEA verdient trotz gesunkenem Umsatz mehr. SAP-Chef Klein kündigt Geschlechter-Parität bis 2030 an. Bechtle verdient im zweiten Quartal überraschend viel. Talanx wagt nach Gewinneinbruch keine neue Prognose für 2020. Talfahrt von Corestate-Aktie geht weiter.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
TUITUAG00
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
NikolaA2P4A9
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Plug Power Inc.A1JA81
Amazon906866