finanzen.net
Vorteile des comdirect Depots: 3,90 €* pro Trade im 1. Jahr. Wertpapiersparpläne ab 25 €. Kostenlose Depotführung - garantiert für 3 Jahre.-w-
19.11.2019 17:54
Bewerten
(0)

Gerresheimer-Aktie mit deutlichem Minus: Sanofi kündigt Projekt

Kein Großauftrag: Gerresheimer-Aktie mit deutlichem Minus: Sanofi kündigt Projekt | Nachricht | finanzen.net
Kein Großauftrag
Rückschlag für den Spezialverpackungshersteller.
Aus dem lange erhofften Großauftrag des französischen Pharmakonzerns Sanofi für Mikropumpen für Diabetespatienten wird nichts. Sanofi kündigte das Entwicklungsprojekt einer Mikropumpe für die Insulin-Versorgung zur Behandlung von Diabetes, wie Gerresheimer am Dienstag mitteilte. Der Aktienkurs brach daraufhin um 7,20 Prozent auf letztlich 67,00 Euro ein. Damit ist der Großteil der Kurserholung seit Mitte Oktober dahin.

Dass die schweizerische Gerresheimer-Tochter Sensile Medical gleichzeitig einen Vertrag zur Entwicklung einer Mikropumpe zur Behandlung von Ödemen bei Herzinsuffizienz mit dem schweizerischen Biopharmazie-Unternehmen SQ Innovation schloss, munterte die enttäuschten Investoren nicht auf.

JPMorgan-Analyst David Adlington äußert sich kritisch: Bei der Übernahme von Sensile sei das Sanofi-Projekt die größte Chance in der Pipeline gewesen. Die aktuelle Nachricht sei ein Schlag für die Anleger, zumal die Kommentare der Verantwortlichen bezüglich Sensile zuletzt sehr positiv gewesen seien.

Gerresheimer hatte den Mikropumpenhersteller Sensile Medical erst 2018 für zunächst 175 Millionen Euro gekauft, maximal hätten es je nach Erfolg 350 Millionen Euro werden können. 2019 war es dann allerdings schon zu Projektverschiebungen gekommen, weshalb der Kaufpreis nachträglich gemindert worden war.

DÜSSELDORF (dpa-AFX)

Bildquellen: Gerresheimer AG

Nachrichten zu Gerresheimer AG

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Gerresheimer AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.11.2019Gerresheimer HaltenIndependent Research GmbH
22.11.2019Gerresheimer NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.11.2019Gerresheimer buyDeutsche Bank AG
20.11.2019Gerresheimer SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
20.11.2019Gerresheimer buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.11.2019Gerresheimer buyDeutsche Bank AG
20.11.2019Gerresheimer buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.10.2019Gerresheimer buyHSBC
14.10.2019Gerresheimer buyDeutsche Bank AG
11.10.2019Gerresheimer OutperformCredit Suisse Group
26.11.2019Gerresheimer HaltenIndependent Research GmbH
22.11.2019Gerresheimer NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.11.2019Gerresheimer NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.11.2019Gerresheimer NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.10.2019Gerresheimer NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.11.2019Gerresheimer SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10.10.2019Gerresheimer SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10.10.2019Gerresheimer UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.10.2019Gerresheimer UnderweightJP Morgan Chase & Co.
26.09.2019Gerresheimer UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Gerresheimer AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX vor höherem Wochenauftakt -- Asiens Börsen uneinheitlich -- BAIC will offenbar Daimler-Beteiligung ausbauen -- ADO Properties will Adler Real Estate übernehmen -- Uber, Amazon im Fokus

Teilabkommen im Handelszwist zwischen USA und China: Unterzeichnung im Januar. Altmaier bietet Hilfe des Bunds für Tesla-Fabrik in Brandenburg an. Boeing entscheidet wohl über weitere Produktion von Krisenjet. Rom greift bei kriselnder italienischer Volksbank ein. T-Mobile US-Chef warnt US-Richter vor Scheitern von Sprint-Fusion. Autobau in Deutschland auf niedrigstem Stand seit 22 Jahren.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Hohe Ausgaben
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2019
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Was wünschen Sie sich von der Großen Koalition?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
BMW AG519000
Deutsche Telekom AG555750
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD