Kooperation?

Apple & Rivian angeblich in Verhandlungen über Zusammenarbeit - Aktien uneinheitlich

07.05.24 22:08 Uhr

NASDAQ-Titel Apple- & Rivian-Aktie uneinheitlich: Apple und Tesla-Rivale Rivian loten wohl Partnerschaft aus | finanzen.net

Nachdem Apple mehrere Jahre an einem eigenen Auto gearbeitet hat, wurde das Projekt "Titan" dieses Frühjahr überraschend abgeblasen. Doch auch wenn es kein Apple Car geben wird, so könnte es künftig doch Fahrzeuge geben, die sehr auf die Technologie des iKonzerns setzen.

Werte in diesem Artikel

• E-Auto-Hersteller setzen zunehmend auf KI und vollständig autonomes Fahren
• Apple und Rivian diskutieren anscheinend eine mögliche Partnerschaft
• Apple könnte Teile seiner "Titan"-Technologie freigeben

Jahrelang hielten immer neue Spekulationen die Märkte in Atem, doch dann kam im Februar 2024 der Schock: Apple habe seinem Elektrofahrzeug-Projekt "Titan" den Stecker gezogen, so ein Medienbericht. Zwar kommentierte Apple diese Berichte nicht, doch das darf kaum überraschen, schließlich hält sich der Konzern aus Cupertino bei potenziellen künftigen Produkten traditionell bedeckt.

Bei dem Rückzug könnte eine Rolle gespielt haben, dass sich der Ausblick für den Elektroauto-Markt vor allem im Heimatmarkt USA zuletzt eingetrübt hat. Daher wurde allgemeinhin angenommen, dass sich die Apple-Führung dazu entschlossen hat, sich stattdessen stärker auf die Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) zu konzentrieren.

Gespräche zwischen Apple und Rivian

Doch nun berichtet "Teslarati" unter Berufung auf einen kostenpflichtigen Artikel der in Taiwan ansässigen "DigiTimes", dass Apple mit dem Elektroauto-Hersteller Rivian über eine mögliche Partnerschaft spreche. Eine solche Partnerschaft könnte für beide Seiten von Vorteil sein: Rivian könnte mittels Apples KI-Technologie die Funktion des autonomen Fahrens bei seinen kommenden R2- und R3-Fahrzeugen verbessern. Dies ist umso wichtiger, da auch Konkurrenten wie Tesla oder Hyundai stark in KI und autonomes Fahren investieren. Für Apple wiederum würde dies bedeuten, dass man doch noch Nutzen aus der für das Project "Titan" entwickelten Technologie ziehen könnte.

Laut "Investor's Business Daily" beruft sich "DigiTimes" auf Quellen in der Lieferkette. Offizielle Pressemitteilungen der Unternehmen gibt es hierzu bisher nicht. Doch selbst wenn solche Verhandlungen derzeit tatsächlich geführt werden, bedeutet dies nicht, dass sie auf zu einem erfolgreichen Abschluss kommen müssen.

So reagieren die Apple- und Rivian-Aktie

Beide an der NASDAQ gelistete Titel zogen am Dienstag an: Während die Apple-Aktie um 0,38 Prozent auf 182,40 US-Dollar stieg, verlor die Rivian-Aktie 0,77 Prozent auf 10,25 US-Dollar.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Apple

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Apple

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Novikov Aleksey / Shutterstock.com, David Becker/Getty Images

Nachrichten zu Apple Inc.

Analysen zu Apple Inc.

DatumRatingAnalyst
13.06.2024Apple HaltenDZ BANK
11.06.2024Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.06.2024Apple NeutralUBS AG
11.06.2024Apple BuyGoldman Sachs Group Inc.
10.06.2024Apple NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
11.06.2024Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.06.2024Apple BuyGoldman Sachs Group Inc.
04.06.2024Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
28.05.2024Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
03.05.2024Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
13.06.2024Apple HaltenDZ BANK
11.06.2024Apple NeutralUBS AG
10.06.2024Apple NeutralUBS AG
04.06.2024Apple NeutralUBS AG
30.05.2024Apple NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
02.02.2024Apple UnderweightBarclays Capital
02.01.2024Apple UnderweightBarclays Capital
21.04.2021Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
19.11.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
30.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"