NASDAQ 100-Performance im Fokus

NASDAQ-Handel: Am Mittag Gewinne im NASDAQ 100

15.05.24 18:00 Uhr

NASDAQ-Handel: Am Mittag Gewinne im NASDAQ 100 | finanzen.net

Derzeit zeigen sich die Börsianer in New York optimistisch.

Um 17:58 Uhr klettert der NASDAQ 100 im NASDAQ-Handel um 0,97 Prozent auf 18.500,41 Punkte. Zum Beginn des Mittwochshandels stand ein Zuschlag von 0,491 Prozent auf 18.412,81 Punkte an der Kurstafel, nach 18.322,77 Punkten am Vortag.

Der Höchststand des NASDAQ 100 lag heute bei 18.508,14 Einheiten, während der Index seinen niedrigsten Stand bei 18.359,32 Punkten erreichte.

NASDAQ 100-Entwicklung seit Beginn des Jahres

Seit Wochenbeginn stieg der NASDAQ 100 bereits um 1,49 Prozent. Noch vor einem Monat, am 15.04.2024, wies der NASDAQ 100 einen Stand von 17.706,83 Punkten auf. Vor drei Monaten, am 15.02.2024, wies der NASDAQ 100 17.845,72 Punkte auf. Der NASDAQ 100 lag noch vor einem Jahr, am 15.05.2023, bei 13.413,51 Punkten.

Auf Jahressicht 2024 kletterte der Index bereits um 11,83 Prozent. In diesem Jahr schaffte es der NASDAQ 100 bereits bis auf ein Jahreshoch bei 18.508,14 Punkten. Das Jahrestief beträgt hingegen 16.249,19 Zähler.

Das sind die Aufsteiger und Absteiger im NASDAQ 100

Die Top-Aktien im NASDAQ 100 sind aktuell IDEXX Laboratories (+ 4,45 Prozent auf 544,32 USD), NVIDIA (+ 3,23 Prozent auf 943,03 USD), Synopsys (+ 3,22 Prozent auf 577,64 USD), Intuitive Surgical (+ 2,99 Prozent auf 395,67 USD) und Biogen (+ 2,88 Prozent auf 233,41 USD). Unter den schwächsten NASDAQ 100-Aktien befinden sich hingegen Lucid (-8,01 Prozent auf 2,87 USD), Sirius XM (-3,79 Prozent auf 3,05 USD), Warner Bros Discovery (-3,27 Prozent auf 8,28 USD), Charter A (-2,31 Prozent auf 271,71 USD) und Comcast (-1,66 Prozent auf 39,04 USD).

Die teuersten Konzerne im NASDAQ 100

Im NASDAQ 100 weist die Amazon-Aktie derzeit das größte Handelsvolumen auf. 10.544.653 Aktien wurden zuletzt via NASDAQ gehandelt. Die Microsoft-Aktie dominiert den NASDAQ 100 hinsichtlich der Marktkapitalisierung mit einem Anteil von 2,840 Bio. Euro.

KGV und Dividende der NASDAQ 100-Titel

Die Walgreens Boots Alliance-Aktie weist 2024 laut FactSet-Schätzung mit 5,69 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) unter den NASDAQ 100-Werten auf. Die Walgreens Boots Alliance-Aktie verzeichnet 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 8,32 Prozent die stärkste Dividendenrendite im Vergleich zu ihren Wettbewerbern im Index.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Amazon

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Amazon

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Aleksandra Gigowska / Shutterstock.com

Nachrichten zu NVIDIA Corp.

Analysen zu NVIDIA Corp.

DatumRatingAnalyst
23.05.2024NVIDIA HaltenDZ BANK
23.05.2024NVIDIA HoldDeutsche Bank AG
23.05.2024NVIDIA BuyJefferies & Company Inc.
23.05.2024NVIDIA OverweightMorgan Stanley
23.05.2024NVIDIA OverweightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
23.05.2024NVIDIA BuyJefferies & Company Inc.
23.05.2024NVIDIA OverweightMorgan Stanley
23.05.2024NVIDIA OverweightBarclays Capital
23.05.2024NVIDIA BuyUBS AG
23.05.2024NVIDIA OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
23.05.2024NVIDIA HaltenDZ BANK
23.05.2024NVIDIA HoldDeutsche Bank AG
24.08.2023NVIDIA HoldDeutsche Bank AG
29.01.2019NVIDIA UnderperformNeedham & Company, LLC
16.11.2018NVIDIA NeutralB. Riley FBR
DatumRatingAnalyst
04.04.2017NVIDIA UnderweightPacific Crest Securities Inc.
24.02.2017NVIDIA UnderperformBMO Capital Markets
23.02.2017NVIDIA ReduceInstinet
14.01.2016NVIDIA UnderweightBarclays Capital
26.07.2011NVIDIA underperformNeedham & Company, LLC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für NVIDIA Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"